Berufsbegleitender Master of Business Administration (MBA)


#6 weltweit in der Kategorie Karriereentwicklung / Financial Times Executive MBA Ranking


MBA berufsbegleitend

Programmbeginn

Frühling: Studienort wahlweise Leipzig oder Köln

Zulassungsvoraussetzungen

Erster berufsqualifizierender Studienabsschluss
Mind. 3 Jahre Berufserfahrung (empfohlen)
Sehr gute Englischkenntnisse
HHL Entry-Test (oder GMAT)

Programmdauer

24-30 Monate einschließlich Global Immersion Seminar in Boston

Unterrichtssprache

100% Englisch

Mögliche Studienorte

Leipzig
Köln

Internationale Perspektive

Global Immersion Seminar in Boston
Über 130 Partnerhochschulen
Auslandsterm und Double-Degree-Optionen

 

 

Studenten

Ca. 30 Studenten pro Klasse
Durchschnittsalter: 35 
30% internationale Studenten

Spezieller Track

Health Care Services

Ranking

Financial Times Executive MBA Ranking 2015:
#2 für Gehaltssteigerung nach MBA in Deutschland
#15 für Karriereentwicklung weltweit

Financial Times European Business School Rankings 2016:
#40 in Europa
Top 5 in Deutschland

trendence Institute Albsolventenbarometer 2015:
Beliebteste Business School Deutschlands

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft Start-up Radar 2013:
#1 als Deutschlands beste Gründerhochschule

Akkreditierung

AACSB, ACQUIN

 

 

News
03/20/2017 Welcome to HHL! Start of Studies at Germany's Oldest Business SchoolBundesbank board member Beermann: "Protectionism is not the answer" Read ›
02/21/2017 top HHL Named Germany's Best Entrepreneurial University for the Third Time in a RowStifterverband once again honors excellent entrepreneurial culture at HHL Leipzig Graduate School of Management. HHL Dean Andreas Pinkwart: "Entrepreneurial spirit is becoming increasingly important in times of change. Our founders are our best ambassadors." Read ›
02/02/2017 top HHL is Germany's Most International UniversityNew study "Profildaten zur Internationalität der deutschen Hochschulen 2016" ("2016 Profile Data on Internationality of German Universities") Read ›
01/09/2017 "The MBA Helps Me to Broaden My View" Johann Plenge, Legal Counsel of the recently promoted RB Leipzig soccer team, has been enrolled in the part-time MBA program of HHL Leipzig Graduate School of Management since spring 2016. In this interview, the 31-year-old talks about the program, HHL's network as well as the balance between work, university and free time. Read ›
close
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Ich bin für Sie da!
Contact

Petra Spanka

T +49 341 9851-730

petra.spanka(at)hhl.de

Kontakt-Wunsch

Struktur

Innovativer Lehrplan - Der Baustein für Ihre weitere Karriereentwicklung

Das berufsbegleitende MBA-Programm der HHL wurde so strukturiert, dass es Ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen berücksichtigt. Das Programm wurde speziell für Kandidaten konzipiert, die im mittleren Management arbeiten, hochmotiviert sind und ihre bisherige Ausbildung um aktuelles Managementwissen erweitern wollen. Das Programm dauert 24 Monate. Der Lehrplan bietet eine gute Balance zwischen on- und off-campus-Lernen, kombiniert mit zwei Vorlesungswochen am Campus in Leipzig.

Das Programm ist sehr international ausgerichtet und nutzt einen integrierten Ansatz bei der Entwicklung Ihrer Leadership- und Management-Kompetenzen. Es ist eine optimal abgestimmte Kombination aus Pflicht- und Aufbaumodulen und der abschließenden Masterarbeit. Das Programm umfasst insgesamt 90 ECTS.

Studierende mit weniger als 210 ECTS im ersten Studienabschluss, haben die Möglichkeit, relevante Berufserfahrung anerkennen zu lassen. Wir empfehlen eine frühzeitige Bewerbung.

Elemente des Part-time MBA Programms

Pflichtmodule

Innerhalb der Pflichtmodule werden alle grundlegenden Management-Konzepte vermittelt. Ziel ist es, Fähigkeiten zu erlangen, die beim Lösen von Managementaufgaben interdisziplinär angewandt werden können.

Accounting for Businesses International Business
Corporate & Business FinanceEconomics & Regulations
Soft Skills Managing Customer Relationships & Supply Chains
Strategy & Leadership Entrepreneurial Management

Aufbaumodule

Unsere Aufbaumodule in General Management vermitteln Ihnen state-of-the art Managementkenntnisse und -fähigkeiten, die interdisziplinär mit einem Fokus auf Leadership und Global Experience aufgebaut sind (4 von 7 / oder 3 von 7 wählbar - wenn Sie die das Modul Study Abroad-Advanced Management Modul belegen).

Wir bieten eine große Vielfalt an Wahlmöglichkeiten

TRACK GENERAL MANAGEMENT
Negotiation & Public Relations Management & Accounting Techniques Creating New VenturesStudy Abroad – Advanced Management Organizations & People Marketing Management Global Immersion Seminar
Negotiation International Accounting Business, Modelling, Design and PlanningCourses at Partner Universities Management of Organizations International Marketing Simulation Global Immersion Seminar Boston / USA
Managing Public Relations Quantitative Managerial Techniques Human Resource Management E-Business


Alternativ dazu können Studenten die Spezialisierung in Health Care Services wählen.

TRACK HEALTH CARE SERVICES
Navigating Health Care Systems Corporate Develop-ment for Health Care Service Providers Process & Quality Management for Health Care Service Providers Global Immersion Seminar
International Health Care Systems: Institutions & Regulations Strategic Management, Social Marketing & Corporate Communication Process & Project Management Global Immersion Seminar
International Benchmarking and Best Practice Management Cooperation, Networks and Mergers & Acquisitions Quality & Risk Management  

Masterarbeit

Die Masterarbeit (18 ECTS) ist eine wissenschaftliche Arbeit, die unter Anwendung der innerhalb des MBA-Programms erworbenen Erfahrungen erarbeitet wird. Die Masterarbeit verbindet die theoretischen Grundlagen mit dem Praxiswissen der Studenten.

Global Immersion Seminar – eine umfassende internationale Erfahrung

Zum Programmende bieten wir das Global Immersion Seminar an, eine herausfordernde internationale Woche, die in Boston - einem Zentrum renommierter und innovativer Bildungseinrichtungen und Unternehmen - stattfindet.

Die Vorlesungen finden an weltweit führenden Business Schools wie der Harvard Business School, der Boston University School of Management oder dem MIT statt. Um der führenden Rolle Bostons in Entrepreneurship und Innovationsmanagement gerecht zu werden, finden darüber hinaus Unternehmensbesuche einschließlich Diskussionen mit deren Top-Management statt.

Die MBA-Fakultät – Herausragende Expertise in Unternehmertum und internationaler Lehre

Der Lehrkörper des MBA-Programms besteht aus sorgfältig ausgewählten HHL-Professoren und weltweit tätigen Gastdozenten, die das Studium an der HHL mit einer Fülle an internationaler Expertise bereichern. Unsere Gastdozenten lehren unter anderem am MIT, in Stanford, an der University of Chicago und an der Universität St. Gallen. Sie sind Vorreiter in ihren Gebieten und stärken somit die Reputation der HHL als eine der führenden Business Schools. Um das akademische mit aktuellem Wirtschaftswissen zu vereinen, lehren neben den Professoren und Gastdozenten ebenso Praxisvertreter mit außerordentlicher Berufserfahrung.

Studienorte

Ihre Entscheidung - Leipzig oder Köln?

Sie können entscheiden, ob Sie das berufsbegleitende MBA in General Management-Programm in Leipzig oder Köln studieren möchten. Die Wochenendkurse finden am jeweils gewählten Studienstandort statt, die zwei Präsenzwochen werden immer am HHL-Campus in Leipzig abgehalten. Für die Wochenendkurse in Köln nutzen wir die Infrastruktur und Räumlichkeiten des STARTPLATZ Köln.

Studienstandort Köln

Sie können sich entscheiden, ob Sie das Programm in Köln oder Leipzig studieren möchten. Durch diese Wahlmöglichkeit gestalten wir unser Programm noch attraktiver und flexibler für Studenten aus allen Teilen Deutschlands, die ihren MBA an der HHL neben dem Beruf absolvieren wollen.

Das Programm beginnt an beiden Studienstandorten im Frühjahr. Wenn Sie sich für den Studienort Köln entscheiden, finden alle 17 Wochenendkurse am Mediacampus in Köln statt. Die 2 Präsenzwochen werden jeweils im Frühling des ersten und zweiten Studienjahres an der HHL in Leipzig absolviert. Die internationale Studienwoche ist in Boston vorgesehen. 

Durch den neuen Studienort Köln profitieren die Studierenden aus den westlichen Regionen Deutschlands von einer wesentlich kürzeren Reisezeit und haben durch die Studienphasen am Campus in Leipzig gleichzeitig die Möglichkeit ihr Netzwerk mit den Kommilitonen, die am Campus in Leipzig studieren, zu erweitern.

Beide Studienstandorte

Klassenprofil

Ein perfekter Mix

Die Teilnehmer unseres Programmes haben die verschiedensten Backgrounds, teilen aber die gleichen Ziele auf ihrem Weg zum Erfolg. Das macht dieses Programm wirklich einzigartig.

Ihre Kommilitonen kommen aus den unterschiedlichsten Kulturen und haben verschiedene Studienhintergründe. Sie alle bringen umfangreiche Lebens- und Berufserfahrung mit. Die Studenten kommen aus aller Welt (z.B. Brasilien, China, Dänemark, Indien, Israel, Italien, Peru, Schweden und der Schweiz) und arbeiten für renommierte Unternehmen in den verschiedensten Branchen.

Klassenstatistik

Durchschnittsalter: 35
Alterspanne: 27 - 54
Klassengröße: 30 - 40
Frauenanteil: 30 %
Durchschnittliche Berufserfahrung: 9 Jahre
Anteil internationaler Studenten: 30 % (aus Ländern wie: Bulgarien, Brasilien, Israel, Italien, Russland, Südafrika, Türkei, UK, USA)

Bereiche in denen unsere Studenten arbeiten

Internationales

Über den Tellerrand hinaus – internationale Erfahrungen sammeln

Internationale Kompetenz ist für einen Manager essenziell. Diese wird unter anderem durch unsere sehr internationale Fakutät und das internationale Klassenprofil vermittelt und gelebt. Darüber hinaus pflegt die HHL - als eine ihrer wichtigsten Ressourcen - globale Partnerschaften. Wir bieten unseren Studierenden ein Netzwerk von 130 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt. Die Möglichkeit Kurse oder gar ein kompletten Term im Ausland zu absolvieren (Study Abroad – Advanced Management Module mit 12 ECTS) und an internationalen Kurzprogrammen wie den Summer Schools teilzunehmen, sind nur einige Beispiele unserer angebotenen Optionen.

Erfahrungen

"Studieren und gleichzeitig Vollzeit zu arbeiten ist durchaus eine Herausforderung, so dass das Programm mit Bedacht ausgewählt werden sollte. Ich entschied mich für den Teilzeit-MBA an der HHL aufgrund der regelmäßigen Vorlesungen, der familiären Atmosphäre und den hervorragenden Networking-Möglichkeiten. Mein Austausch-Term an der IE Business School in Madrid vervollständigte meinen MBA und bot mir die Gelegenheit, eines der beliebtesten und internationalsten MBA-Programme in Europa zu belegen und zusammen mit jungen Unternehmern aus der ganzen Welt zu studieren. Diese Flexibilität ist für ein gutes Teilzeit-Programm besonders wichtig!"

Carlo Gläser, MBA-Alumnus, Senior Consultant Capgemini

Karriere

Sie stehen im Mittelpukt

Der Career Service der HHL berät Sie individuell in allen Karrierefragen.
Sie wissen, was Sie wollen – eine interessante und herausfordernde Karriere.
Wir wissen, wie wir Sie dabei unterstützen können, Ihr Ziel zu erreichen, indem wir Ihnen wichtige Geschäftskontakte vorstellen und Aufstiegschancen aufzeigen.

Individual Career StrategyIndividual Counseling Sessions
Career Potential Analysis
Career Plan Writing
Application PreparationCV & cover letter writing
Interview preparation
Case study training
Job SearchHHL Online Recruiting Platform
Résumé Book
Access to HHL Network and Corporate Partners

 

 

Erfahrungen

"Nach mehreren Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Branchen, war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der ich auch meine persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln konnte. Ein Mitglied einer internationalen Klasse mit so ehrgeizigen Personen vieler verschiedener Hintergründe und Erfahrungen zu sein, fasziniert mich. Ich persönlich glaube, dass dies einer der größten Vorteile des Programms der HHL ist. Das Aufbauen eines Netzwerkes mit dieser internationalen Ausrichtung fördert die Weiterentwicklung globaler Kompetenzen. Sowohl die Lehre als auch das Programm passen zu alldem, was ich bisher in meiner beruflichen Laufbahn gemacht habe, aber noch mehr zu den Dingen, die ich in der Zukunft machen möchte. Das Teilzeit-MBA-Programm an der HHL ermöglicht es mir, neu gewonnene Erkenntnisse direkt in meiner täglichen Arbeit anzuwenden "

Dr. Susanne Goldammer, MBA-Alumna 2012, Head of B&T Operations Russia Linde AG

Bewerbung

Werden Sie Teil der HHL-Community: Studieren Sie mit der nächsten MBA-Klasse!

Die Zulassung zum Teilzeit-MBA-Programm an der HHL stellt hohe Anforderungen.
Wir streben stets nach einer vielfältigen Studentenschaft, die eine Diversität an Hintergründen, Kulturen und Nationalitäten widerspiegelt, und eine breite Palette von persönlichen Interessen und beruflichen Ambitionen abdeckt.

Die Einschreibung findet einmal im Jahr statt. Das Studium beginnt im März.
Wir arbeiten auf Grundlage eines rollierenden Zulassungsprozesses. Die Zulassungskommission bewertet Ihre Bewerbung und nimmt innerhalb von einem Monat nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen Kontakt zu Ihnen auf. Im nächsten Schritt werden Sie ein persönliches Interview/Gespräch mit einem Professor der HHL führen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Ein erster berufsqualifizierender Studienabschluss (keine spezifische Fachrichtung erforderlich)
  • Postgraduale Berufserfahrung. Im Durchschnitt haben die Studenten unseres Teilzeit MBA-Programms 9 Jahre Berufserfahrung (3-12 Jahre). Dennoch ist die Qualität Ihrer Leistungen ausschlaggebender als die Länge Ihrer Erfahrungen. Wenn Sie eine besondere Reife und Führungspotenzial mitbringen, möchten wir Sie darin bestärken, sich zu bewerben.

Bewerbungsunterlagen

Bitte übermitteln Sie uns die folgenden Unterlagen, indem Sie sie auf unserer Online Bewerber-Plattform hochladen.

Bewerber müssen die folgenden Bewerbungsunterlagen einreichen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Abschlusszeugnis und Urkunde über alle abgeschlossenen Studienprogramme
  • Nachweis von mind. 3 Jahren relevanter Berufserfahrung
  • Nachweis sehr guter Englischkenntnisse
  • 2 Empfehlungsschreiben (HHL-Formular für das Empfehlungsschreiben oder ein informelles Schreiben in Englisch oder Deutsch)
  • HHL Entry-Test (oder alternativ GMAT/GRE-Test)
  • Passfoto

Bewerbungsfrist

Das nächste Teilzeit-MBA-Programm startet am 20. März.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar. Bewerber, die sich vor Ende Oktober bewerben, erhalten den Frühbucher-Rabatt von 2000 Euro.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Wenn Sie Fragen zum Bewerbungsprozess haben oder eine individuelle Beratung wünschen, kontaktieren Sie bitte Petra Spanka.

Termine für den HHL-Entry Test

HHL Entry Tests 2016/2017 

HHL Campus Leipzig
August 12 / August 26 / September 9 / September 23 / Oktober 14 / Oktober 28 / November 4 / November 18 / November 19 / November 25 / Dezember 2 / Dezember 9 / Dezember 16 / Januar 13 / Januar 20 / Februar 3 / Februar 17
Studienstandort Köln
Juli 15 / August 12 / September 9 / Oktober 28 / November 28 / Dezember 9 (individuelle Termine möglich)

Uhrzeit: 14:00-15:30 Uhr
HHL Entry Test-Details

Gebühren

Eine lohnenswerte Investition

Bis zum 30. April 2017 betragen die Studiengebühren für das gesamte Teilzeit-MBA-Programm 33.000 Euro. Ab dem 01. Mai 2017 betragen die Studiengebühren 35,000 Euro. Kandidaten, die sich frühzeitig, spätestens bis Ende September bewerben, profitieren von einer Early Bird Ermäßigung in Höhe von 3.000 Euro und für Bewerbungen bis Ende November profitieren Sie von einer Ermäßigung von 2.000 Euro.


Die Gebühr beinhaltet alle Weiterbildungsleistungen einschließlich den Kursmaterialien sowie der Verpflegung in der Mensa während des Studiums. Transport, Unterkunft und Versicherung sind nicht inbegriffen.

Unsere Statistiken zeigen, dass Ihnen Ihr MBA-Abschluss an der HHL exzellente Karrierechancen eröffnet und sich die Investition auszahlt.

Information für Steuerzahler in Deutschland: die Studiengebühren für das MBA-Programm sowie alle studienbedingten Kosten (inkl. Reise und Unterkunft) sind als vorweggenommene Werbungskosten steuerlich absetzbar. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater.

Zahlungsbedingungen

Nachdem Sie an der HHL zugelassen wurden, wird binnen 4 Wochen eine Anzahlung (commitment fee) von 1.000 Euro fällig. Die verbleibenden Kosten werden in zwei Raten, jeweils zu Beginn des ersten und zweiten Studienjahres beglichen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Wenn Sie an der HHL angenommen wurden, können Sie einen Studienkredit beantragen oder sich für mehrere Bildungsfonds bewerben. Bitte beachten Sie die folgenden Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten.

Erfahrungen

Der Teilzeit-MBA an der HHL vereint eine exzellente internationale und professionelle betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einem starken Unternehmergeist. In meinem Bestreben meine kleine Organisation wachsen zu lassen und weiterzuentwickeln, profitiere ich sehr stark von diesem Ansatz. Insbesondere schätze ich den integrierten Lehrplan und die familiäre Atmosphäre des Programms. Besonders dankbar bin ich für die finanzielle Unterstützung, die ich durch die Sächsische Aufbaubank und das Deutschlandstipendium erhalten habe. Ohne Sie hätte ich es nicht organisieren können, neben dem Teilzeit-Studium eine Mutter und eine Unternehmerin zu sein. Durch diese positiven Umstände, beabsichtige ich, meine HHL-Erfahrungen zu nutzen, um ein innovatives Unternehmen aufzubauen, mit dem Ziel der Verbesserung der sozialen Gerechtigkeit und des Weitergebens der Hilfsbereitschaft und Unterstützung, die ich hier empfangen habe."

Victoria Dressel, Teilzeit MBA-Alumna, Art Director, Artroom Leipzig

Alumni & Netzwerk

Profitieren Sie von unserem leistungsstarken Netzwerk

Wir bieten Ihnen mehr als nur einen Abschluss. Ihre persönlichen Erfahrungen mit Ihren Mitstudenten und Professoren werden Sie ein Leben lang begleiten. Unsere Alumni sind weltweit Botschafter für die HHL und repräsentieren eine Vielzahl von Ländern und Branchen.

Sie halten leitende Management-Positionen inne. Im Anschluss finden Sie Beispiele von Firmen, bei denen HHL-Alumni arbeiten und die jeweiligen Positionen, die sie besetzen:

Ausgewählte HHL Startups

Mehr als 160 Startups wurden in den letzten 13 Jahren von HHL-Absolventen gegründet und machen die HHL somit zu einer der unternehmerischsten Business Schools in Deutschland.

Von der Financial Times als Nr. 1 für Entrepreneurship in 2011 und 2012 gerankt, entwickelt die HHL ihre unternehmerischen Aktivitäten noch weiter und unterstützt alle interessierten Studenten, die ihre Geschäftsideen bereits im Verlauf des Programms entwickeln.

Wir laden regelmäßig Unternehmer sowie Investoren und andere wichtige Akteure der Startup-Szene ein, die ihre Erfahrungen mit den Studenten teilen. Zusätzlich organisiert die studentische Initiative Accelerate@HHL regelmäßig Besuche in Startup-Unternehmen. 

HHL-Alumni in der ganzen Welt

HHL-Alumni arbeiten rund um den Globus; sie treten unseren lokalen und regionalen Alumni-Chaptern bei und treffen sich regelmäßig um ihr Netzwerk weiter auszubauen und um an kulturellen Aktivitäten und Weiterbildungsveranstaltungen (z.B. HHL Alumni Talks) teilzunehmen.

Spezieller Track

Management-Kompetenzen für das Gesundheitswesen

Auch Ärzte und Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen müssen Verständnis für verschiedene wirtschaftliche Gegebenheiten und ihre Korrelation entwickeln und innovative Managementinstrumente einzusetzen. Mit Hilfe des Schwerpunktmoduls "Health Care Services" lernen die Teilnehmer lösungsorientierte Konzepte kennen und wie sie diese basierend auf den internationalen Best-Practice-Beispielen in ihren Einrichtungen umsetzen können. Dieser Track wird auch Anwendungsmöglichkeiten verschiedener bewährter Methoden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsbereich in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen aufzeigen.

Der Track ist im Besonderen für erfahrene Kandidaten aus dem Gesundheitswesen konzipiert (Ärzte, Führungskräfte / Manager in Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen, Gesundheitseinrichtungen und -organisationen, medizinischen Gesellschaften), die ihre bisherige Ausbildung ergänzen wollen.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Studienstandort Leipzig
Petra Spanka
Senior Manager Student Recruitment MBA
T +49 341 9851-730
F +49 341 9851-615
petra.spanka(at)hhl.de

Studienstandort Köln
Anke Müller, MBA
Business Development Manager NRW/Rhein-Main/Benelux
T +49 221 16815214
F +49 341 9851-615
anke.mueller(at)hhl.de

Wir laden Sie dazu ein, die HHL vor Ort kennen zu lernen, mit HHL-Studenten zu sprechen oder an einer offenen Vorlesung teilzunehmen (Bitte kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren).

 

Events
01/30/2017 Company Presentations at HHLMcKinsey, Roland Berger, XING, Amazon and many more Read ›
21.-22.04.2017 Accelerate@HHL Entrepreneurship Conference 2017 Read ›
04/25/2017 HHL Webinar: Career perspectives with an MBA from HHLGet to know HHL and our Career Service team during an online information session Read ›
04/26/2017 Online Webinar: Global Executive MBA (EADA-HHL) Read ›
05/06/2017 Meet Us: ACCESS MBA Event (Copenhagen) Read ›
05/08/2017 Meet Us: ACCESS MBA Event (Warsaw) Read ›
05/10/2017 Meet Us: ACCESS MBA Event (Vilnius) Read ›

Der HHL-Spirit – unsere Studenteninitiativen

Die Vielfalt und Qualität der HHL-Community schafft eine inspirierende Atmosphäre. Von Sport bis Kultur - die Studenten der HHL engagieren sich in einem breiten Spektrum bereichernder Aktivitäten.

Leipzig entdecken

Leipzig hat eine lange und bemerkenswerte Geschichte als Stadt der Kaufleute und Gelehrten. Es ist eine lebendige Weltstadt mit Sehenswürdigkeiten und vielfältigen Möglichkeiten, die darauf warten, erkundet zu werden. Sie können aus über 900 Bars, Cafés und Restaurants; mehr als 67 Museen, Galerien und Ausstellungen sowie insgesamt 35 Theatern, Stadien und Konzerthallen wählen. Kommen Sie nach Leipzig und entdecken Sie die Stadt! Ihr Aufenthalt in Leipzig wird zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Mehr über das Leben an der HHL und in Leipzig

Vollzeit MBA-Programm
Global Executive MBA

Akkreditierungen & Rankings

Unter den führenden EMBA
Programmen weltweit

Top 5 in Deutschland

Internationalste Hochschule
in Deutschland

Beste Gründerhochschule
in Deutschland

Beliebteste Business School
in Deustschland