Women in Business

Frauenförderung an der HHL

Wir an der HHL sind überzeugt, dass Diversität in Unternehmen ein wesentlicher Schlüssel zur Bewältigung der aktuellen und kommenden Herausforderungen der globalisierten Wirtschaft ist. Neben der Förderung von interkultureller Vielfalt ist uns daher die Stärkung der Rolle der Frau in der Wirtschaft besonders wichtig. Mit unserer Initiative „Women in Business“ möchten wir weibliche Studierende inspirieren, befähigen, ermutigen und bestärken, gemeinsam mit der HHL ihren eigenen Karriereweg zu finden und zu beschreiten, sei es in der Unternehmensberatung, im Mittelstand, in internationalen Konzernen, in der Academia oder sogar im eigenen Startup. Sie können Ihren Traum verwirklichen!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren zahlreichen, erfolgreichen Alumnae und deren ganz persönlichen Geschichten. Erfahren Sie, wie unsere Initiativen und Women in Business-Netzwerke Frauen in der Wirtschaft und Gründerinnen unterstützen und wie wir Sie ganz individuell bestärken werden, Ihr Potential zu entfalten und Ihre berufliche Leidenschaft zu finden. Starten Sie Ihre Karriere mit der HHL und werden Sie Teil unseres aktiven und diversen Netzwerkes!

61 %
der Vollzeit-MBA Studenten sind weiblich (class of 2021)

43%
der Teilnehmer unseres HHL Coaching Programms New Leipzig Talents sind weiblich

50 %
der diesjährigen Absolventen des Promotionsprogramms sind weiblich

44%
der Coaches in unserem New Leipzig Talent Programm sind Frauen

Women’s Success Stories

Jede Frau hat eine Geschichte zu erzählen, die es Wert ist gehört zu werden. Lassen Sie sich von den zahlreichen Lebenswegen unserer HHL-Alumnae inspirieren und entdecken Sie unbekannte und aufregende Karrierewege!

Sina Maria Nöding, Full-time Master in Management Student

Sina is currently studying the full-time Master in Management program and was elected Head of the Energy Conference. In this interview she opens up about the importance of trusting her gut, how her friends encouraged her to lead one of HHL’s initiatives and why having a mentor has pushed her out of her comfort zone.

Video ansehen

Sarah Berger, Founder of Die Biberei

Sarah Berger has a background in computer science and has spent her career working in IT, security consultancy and developing digital products for companies such as Mercedes Benz. After a successful career path in tech, she realized it was time to start a company of her own to tackle the challenges her clients had been facing.

Video ansehen

Maria Fernanda Hernández, Associate Product Manager at Forto

Full-time MBA alumna Maria Fernanda Hernández spent the first few years of her career in El Salvador, before deciding to pursue her higher education in Germany. In this video interview she talks about managing the cultural transition and pursuing new opportunities.

Video anschauen

Shivangi Garg, Sales Program Manager at Continental AG

It wasn’t long after her graduation from the full-time MBA program that Shivangi Garg noticed an entrepreneurial drive that kept creeping up. She describes it as “HHL’s entrepreneurial spirit kicking in” and it made her think back to her first contact with entrepreneurship in her home country India. She had been part of a team that was developing a social start-up and had loved the work. While the idea ultimately wasn’t pursued, it lit a fire in her.

Video anschauen

Jolanta Talaga, Head of Supply Chain Operations DE/CH at Henkel

As a mother of two and a successful businesswoman, Jolanta knows the struggle many women face before starting a family. Today she understands that motherhood taught her to prioritize and actually helped her to further develop at work. A firm believer that we have the choice to decide where we work and what we do, Jolanta hopes more women will make courageous career choices.

Video anschauen

MBA Alumna Binh Vu
Interview with Binh Vu

Binh Vu, Venture Capital Analyst at Brandenburg Kapital

As a Venture Capitalist, Binh has had the privilege to work with many different founder teams. Over the years, she has noticed a particular tendency with female founders. In her experience, women are more likely than men to wait for the perfect moment to start something. This perfectionism can lead to missed opportunities and general discomfort with visibility.

Video anschauen

HHL Aluma Sravya Maturu
HHL Aluma Sravya Maturu

Sravya Maturu, Senior Consultant at E.ON  Inhouse Consulting GmbH

Sravya Maturu is a Senior Consultant at E.On Inhouse Consulting. With a background in chemical engineering, she moved to Germany to extend her skillset with a degree in general management. Today she is able to combine her professional expertise in her consulting work. Sravya is passionate about empowering women in business to see their full potential and bring their unique strengths to the workplace.

Interview lesen

Sina Warnecke
Executive Assistant Management Board Invia Group Germany

My studies at HHL marked the gateway to a seemingly endless wealth of personal experiences other students and alumna gained along their career paths. Everyone`s inner conviction to genuinely share these valuable insights and constantly empower other (female) members of the community is what makes HHL outstanding!

Luisa Haxel
Co-Founder / Business Operations bei Evernest

I try to get better every day, learn from mistakes and listen to the people I care about. When you work in a start-up environment, you never feel like you’re done.

Agata Reichel-Tomczak
CEO Swiss/ Co-Owner, DREBERIS International Strategy Consultants

The HHL footprint is a strategic, visionary, and very ethical approach to business that was the basis for the extraordinary development of my career and company. Doing the MBA program was the best investment I ever made. It gave me an extra boost of confidence in what I do, structured and enriched my knowledge and organizational skills, and inspired me with new insights from other colleagues. To sum it up: HHL made me excel!

HHL Alumna Fatima El-Khatib
Fatima El-Khatib
Associate Director - Research, Hotspex

Having a plan can be useful, but you should always be flexible and adapt to changes in your career and personal life. As long as you follow your passion you are on the right path.

HHL Alumna Annemarie Heyl
Annemarie Heyl
Co-Founder of Kale&Me

I learned how important it is to give back, and provide mentorship to the next set of HHL
entrepreneurs.

Irene Klemm
Co-Founder Edurino

Studying at HHL provided me with a reliable network and numerous role models and continuously challenged me to develop both professionally and personally. Being part of the HHL family not only accompanies you through your studies but far beyond.

Dr. Susanne Goldammer
Business Lead Onsite & Bulk Region South, Linde AG

As a woman in business and with a technical background in a male dominated company environment I experienced different challenges during my career, however, most I missed female role models. Today I try to be one and to foster diversity and inclusion in my teams. For me, it does not mean only gender, but also age, sexual orientation, race and ethnicity, education, language, geography and physical or mental disability.

Career Development

Ich bin der Meinung, die Investition in eine Top Ausbildung und in persönliches Wachstum zusammen mit gleich gesinnten Frauen ist die sicherste Investition, die eine Frau machen kann. Denn es macht sie von Anderen unabhängig. Die einzige wirkliche Sicherheit, die wir in unserem Leben haben, sind wir selbst. Es ist unser größtes Kapital! Frauen dabei zu ermutigen, die allerbeste Version von sich selbst zu leben, das ist unser Anspruch.

Martina Beermann
Director Career Development/Employer Relations

Inspire

Der Austausch mit unseren Alumnae kann ein wahrhaftes Feuer entfachen und Ihnen Möglichkeiten über Karrierewege eröffnen, die Ihnen bisher gar nicht bewusst wahren.

Lassen Sie sich von den Erfahrungswerten anderer HHLerinnen inspirieren und ermutigen, Ihren persönlichen Weg zu gehen. Wir bieten regelmäßig Talks mit Alumnae und anderen inspirierenden Persönlichkeiten an. Viele Alumnae empfinden diese Events als ihre Homebase, die Ihnen hilft, die eigenen Batterien aufzuladen und sie für weitere Schritte beflügelt!

Empower

Gerade für Frauen ist selbstbewusstes Auftreten und gezieltes Selbstmarketing besonders wichtig, da dieses Verhalten laut wissenschaftlichen Studien von den männlichen Kollegen deutlich ausgeprägter praktiziert wird. Diese Faktoren sind entscheidend für die Kompetenzwahrnehmung – auch dann, wenn auf sachlicher Ebene die Performance eindeutig ist. Ambitionierte Frauen haben bessere Aufstiegschancen in einem betrieblichen Umfeld, welches Frauen aktiv fördert.

Durch Anleitung zu gezieltem Powerpriming und Informationen zu Unternehmen, die sich klar zur Förderung von Frauen positioniert haben, verleihen wir Ihrer Karriereentwicklung mehr Power!

Connect

Verantwortungsvolle Positionen werden besonders häufig über Empfehlungen bzw. nach dem Ähnlichkeitsprinzip besetzt.

Women in Business-Netzwerke sind eine gute Gelegenheit sich persönlich auszutauschen und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Denn eins ist ganz klar: Bereits erfolgreiche Frauen ziehen häufig andere Frauen auf der Karriereleiter nach oder sorgen für genderfreundliche betriebliche Rahmenbedingungen.

Network

Es gibt zahlreiche Netzwerke, die sich anbieten, im geschützteren Raum (z.B. als Sprecherin) seine Führungsfähigkeiten auszuprobieren. Ebenso bieten Karrieremessen für Frauen die ideale Gelegenheit, schnell einen Marktüberblick über Unternehmen zu gewinnen, die aktuell Positionen speziell mit Frauen besetzen möchten.

Wir informieren Sie, bringen Sie in Kontakt und unterstützen Sie beim Aufbau eines verlässlichen Netzwerk.

Chatten Sie mit unseren Studierenden

Unsere Studentenbotschafter sind hier, um über ihre Erfahrungen mit der HHL zu berichten und alle Fragen zu beantworten, die Sie zu Ihrem gewählten Programm haben. Klicken Sie einfach auf das Programm, über das Sie mehr wissen möchten, um ein Gespräch mit einer unserer Studentinnen zu beginnen!

Chat starten!

Lassen Sie sich inspirieren

Unsere HHL-Alumnae zeigen ihre individuellen Karrierewege auf, teilen ihre Erfahrungen und geben Tipps für einen erfolgreichen Einstieg in die Wirtschaft.

Frauenstipendium

Wir sind überzeugt, dass sich die Investition in Ihre Bildung, Ihre persönliche Entwicklung und Ihr Netzwerk auszahlt! Und unsere zahlreichen Erfolgsgeschichten bestätigen dies. Die HHL hat sich das Ziel gesetzt, ambitionierte und qualifizierte Frauen aktiv zu unterstützen, ihre akademischen und beruflichen Ziele zu erreichen und bietet diverse Women in Business Scholarships an. Erfolgreiche Bewerberinnen profitieren von einem Nachlass der Studiengebühr um bis zu 50%.

Profitieren Sie von dem Women in Business Stipendium der HHL

Folgende Voraussetzungen sollten Sie dafür mitbringen:

  • Sehr gute akademische Leistungen im Grundstudium
  • Sehr guter GMAT oder HHL Entry Test
  • Ein vollständig ausgefüllter Stipendien-Fragebogen bzw. ein Essay
  • Erfolgreiche Bewerbung für ein Masterprogramm an der HHL
  • Akademische und andere Auszeichnungen sowie außeruniversitäres Engagement sind von Vorteil

Die Bewerbung für ein Stipendium kann parallel mit der Bewerbung für ein HHL-Masterprogramm eingereicht werden. Treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen haben. Wir beraten Sie gern.

Haben Sie Fragen zu unserem Stipendienprogramm? Wir stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung!

Jana Vogel
Director Program Marketing

Lernen Sie die Fraueninitiativen der HHL kennen

Wir unterstützen junge Frauen in der Wirtschaft und Unternehmerinnen

Women@HHL

Gründerinnen-Initiative

Werden Sie Teil der HHL-Community!

Möchten Sie ein Teil der HHL-Community werden und den einzigartigen HHL-Spirit erleben? Dann lernen Sie unsere Programme kennen!