Master in Management | Finance

Programm-Überblick

Programmbeginn

  • September (Bewerbungsfrist: 31. Mai / 20. Juni)

Programmdauer

  • 21-24 Monate

Unterrichtssprache

  • 100% Englisch

Klassenprofil

  • 15 – 25 Studierende
  • Durchschnittsalter: 24 Jahre (21-26)
  • 2,5 Jahre Berufserfahrung
  • 40 % internationale Studenten
  • GMAT-Durchschnitt: 620

Praxiserfahrungen

  • 1 Pflichtpraktikum (2. Praktikum optional)
  • 1 Studentisches Beratungsprojekt

Internationale Perspektive

  • einschließlich Auslandssemester
  • mehr als 140 Partnerhochschulens
  • Double Degree-Option

Der neue Master in Management | Finance im Überblick

Unser neues Vollzeitprogramm Master in Management | Finance verbindet akademische Exzellenz mit starkem Praxisbezug und bereitet Sie perfekt auf Ihren Karriereeinstieg als Finanzexperte vor. Grundlage Ihres Studiums ist die Ausbildung in den Bereichen Corporate Finance, Asset Pricing und Financial Data Analysis, wobei Ihnen nicht zuletzt die neuesten Modellierungs-, Simulations- und Bewertungstechniken vermittelt werden. Sie werden in der Lage sein, aktuelle und zukünftige finanzseitige Herausforderungen – sei es in Unternehmen des Finanzsektors oder der Industrie – zu verstehen und adäquate Lösungen zu finden.

Hervorragende strategische und analytische Fähigkeiten in den Bereichen Finance und Management

Enge Verbindungen zu Top-Unternehmen, Entscheidungsträgern und potentiellen Investoren

Ein starkes lebenslanges Netzwerk von über 2.500 HHL-Alumni und 50 Alumni-Events weltweit pro Jahr

Discover the HHL Spirit!

“The feeling to have arrived at the right place,
at to be where I want to be.”

Video anschauen

Ein Master-Programm, das sich lohnt!

Bain & Company, Boston Consulting Group, Credit Suisse, Deutsche Bank, Dr. Oetker, HSBC, McKinsey & Company oder Roland Berger: Viele renommierte Unternehmen rekrutieren ihre Führungskräfte direkt bei uns auf dem Campus. Ein Masterstudium an der HHL öffnet Ihnen in kürzester Zeit die Türen zu einer vielversprechenden Karriere. Schon während des Studiums haben die meisten Studierenden Jobangebote vorliegen, während sich das Gehalt wirklich sehen lassen kann: Mit durchschnittlich EUR 72.000 Einstiegsgehalt zahlt sich das Masterstudium ganz schnell für Sie aus!

Zum Employment Report

#7 weltweit für Absolventengehälter
und Career Service

FT Masters in Management Ranking 2020

Karriereentwicklung

Der Schlüssel zum Erfolg: Ihr persönlicher Karriereplan

Das Career Development der HHL zählt weltweit zu den Top Six6! Das kommt nicht von ungefähr: Unser speziell ausgebildetes, engagiertes Expertenteam unterstützt Sie durch einen professionellen Mix aus 1:1-Coaching, Persönlichkeitstests, Workshops und anderen Methoden bei Ihrer ganz persönlichen Karriereplanung. Wir helfen Ihnen, Ihre Stärken zu erkennen, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und diese systematisch auf Ihre beruflichen Ziele auszurichten. Der individuelle Service beginnt mit Ihrer Zulassung an der HHL, begleitet Sie durch Ihr gesamtes Studium und unterstützt Sie während der Bewerbungsphase. Mit gezieltem Coaching, umfangreichen Kontakten zu Unternehmensvertretern und Personalverantwortlichen sowie mit Recruiting-Events ebenen wir Ihnen den Weg für den erfolgreichen und schnellen Einstieg in Ihren Traumberuf. Natürlich sind wir auch nach dem Studium immer mit Rat und Tat in allen Karrierefragen für Sie da! Denn: Von unserem Career Development und unserem Netzwerk profitieren Sie ein Leben lang!

Wir begleiten Sie bei der Jobsuche! Unser Career Development-Team

  • prüft Ihren Lebenslauf
  • bereitet Sie auf Interviews, Bewerbungsprozesse und Gehaltsverhandlungen vor
  • verbindet Sie mit Alumni aus Ihrer Zielbranche
  • stärkt Ihre Fähigkeiten
  • vermittelt effektive Methoden zum Erschließen des Arbeitsmarktes
  • bietet Zugang zu exklusiven Jobangeboten und Recruiting-Events führender Unternehmen auf dem Campus.

Mit Leidenschaft und Engagement und unserer viel gerühmten persönlichen Betreuung erarbeiten wir mit Ihnen den Weg zum Erfolg und verhelfen Ihnen zu Ihrem Traumjob!

Die Finance-Kurse an der HHL haben mich perfekt auf die Arbeit bei der Boston Consulting Group vorbereitet und auch den Grundstein für meine spätere Promotion im Finance-Bereich gelegt, die ich ebenfalls an der HHL mit dem Schwerpunkt Private Equity-Buyouts absolviert habe. Inzwischen bin ich beim Private Equity-Investor Bencis Capital Partners eingestiegen und kann so genau an den Themen arbeiten, zu denen ich während meiner Zeit an der HHL geforscht habe.

 

Dr. Heiko Hinrichs
Investment Manager, Bencis Capital Partners (M.Sc.-Alumnus und Alumnus des HHL-Doktorandenprogramms)

Programm

Finance ist Ihre Leidenschaft – wir machen sie zu Ihrem Beruf

Ihre persönliche Leidenschaft steht im Mittelpunkt des gesamten Studiums – von der Lehre bis hin zur praktischen Umsetzung. Lernen Sie bei uns, worauf es im Finanzbereich wirklich ankommt und entwickeln Sie Ihre quantitativen Fähigkeiten – beispielsweise mit Hilfe von Big Data Analytics. Profitieren Sie exklusiv vom Know-how einschlägiger CFOs, Private Equity Manager sowie M&A-Berater in unseren vielfältigen Gastvorträgen und Workshops. In den Modulen unserer General Management Essentials (Pflichtkurse) wird Ihre Finanzexpertise schließlich mit erstklassigen Managementkompetenzen angereichert, die Sie zu einem effektiven und verantwortungsvollen Entscheidungsträger der Zukunft machen.

Je nach eigenem Ermessen, können Sie bis zu zwei Praktika absolvieren und nach 21-24 Monaten Ihr Studium abschließen. In welchem Umfang Sie auch immer Ihre Praxiszeiten wählen, seien Sie versichert, dass unser Career Development Service immer in der Nähe ist, um Sie individuell zu unterstützen.

Programmstruktur

Der Master in Management | Finance setzt sich aus sechs komplementären Bausteinen zusammen, die in erster Linie der Ausbildung von qualifizierten und verantwortungsbewussten Führungskräften dienen:

  • Welcome Week
  • Finance Prep
  • Management Essentials
  • Management Competencies
  • Finance Focus
  • Masterarbeit

Video anschauen

1. Welcome Week

Hier beginnt Ihre HHL-Reise!

Den Auftakt Ihres M.Sc.-Studiums an der HHL machen die Welcome Weeks. Gemeinsam mit Studierenden aus der ganzen Welt treten Sie Ihre HHL-Reise an. Ein interkulturelles, programmübergreifendes Teambuilding vermittelt Ihnen den einmaligen HHL-Spirit. Hier lernen Sie Ihre Kommilitonen näher kennen und legen den Grundstein für ein starkes Netzwerk, das sich während und auch nach dem Studium gegenseitig unterstützt. Zudem stehen Auffrischungskurse zu betriebswirtschaftlichen Grundlagen auf dem Programm. Abgerundet werden die Welcome Weeks mit ersten Einblicken in das Leipziger Führungsmodell.

2. Finance Prep

Fit for Finance

Finance-Grundlagen werden in unseren Blended Learning-Modulen aufgefrischt. Alle Module sind optional und können nach Ihren individuellen Bedürfnissen belegt werden.

  1. Mathematics & Statistics
  2. Review to Finance
  3. Review to Accounting
  4. Business Modelling in Excel

3. General Management Essentials

Die Schlüsselqualifikationen von morgen

Hier legen Sie das Fundament für Ihre Karriere im Management. Drei Säulen vermitteln Ihnen einen ausgewogenen Mix aus grundlegendem und hoch aktuellem Managementwissen:

Business Administration & Economics

Dieser Kurs ist ein echtes Highlight in unserem M.Sc.-Programm. Durch die Arbeit an einer integrierten Fallstudie werden Sie mit zahlreichen Facetten der Wirtschaft vertraut. Schritt für Schritt lernen Sie, interdisziplinär zu denken und zu handeln.

Leadership & Reflection

Wie wird gute Führung in der Zukunft aussehen? Wie können wir in einer unberechenbaren, unbeständigen, digitalen Welt führen und erfolgreich sein? Wie können wir innovative Lösungen für die immer komplexer werdenden Probleme der heutigen Welt finden? Was sind die effektivsten Wege, um in interkulturellen Umgebungen zu verhandeln? Lernen Sie neue Perspektiven bei der Beantwortung solcher Fragen kennen. Sie werden lernen, wie Sie Ihr eigenes Potential ausbauen können, um selbst etwas zu bewirken und andere erfolgreich zu führen.

Entrepreneurship & Disruption

Unternehmerische Köpfe sind in der heutigen Zeit sehr gefragt. Mit unserem Fokus auf digitales Unternehmertum wecken und stärken wir den Unternehmergeist und das Know-how in unseren Studierenden. Dies befähigt Sie, Innovationen voranzutreiben und die notwendigen Risiken einzugehen, um die sich schnell verändernde Geschäftswelt erfolgreich zu managen. Sie werden Daten- und Datenbankkompetenzen erwerben, neue, digitale und kreative Geschäftsmodelle erforschen und sich aktiv mit den disruptiven Technologien beschäftigen, die den heutigen Markt prägen, wie z.B. Künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Blockchain und das Internet der Dinge (IoT).

Business Administration & Economics Leadership & Reflection Entrepreneurship & Disruption
Integrated Case StudyBusiness EthicsEntrepreneurship and Agile Working Methods
International MacroeconomicsLeading Yourself and Self-ReflectionCoding and Data Literacy
Corporate GovernanceLeading Others, HR and Organizational BehaviorDisruptive Technologies and Business Models
CompetitivenessProblem Solving and Communication
Managerial Decision MakingNegotiation

4. General Management Competencies

Internationale Erfahrungen und Praxis pur

Ob bei der Arbeit mit einem Unternehmen an einem realen Problem, beim Studium im Ausland oder beim Sammeln praktischer Erfahrungen im Praktikum – diese Erfahrungen und Beziehungen werden Ihnen weit über den Abschluss hinaus nutzen. Damit Sie Ihr neu gewonnenes Wissen erfolgreich anwenden und bereits während des Studiums wertvolle Berufserfahrung sowie internationale Erfahrungen sammeln können, stehen Ihnen die verschiedensten Möglichkeiten offen:

Field Project

In einem studentischen Beratungsprojekt nehmen Sie die Rolle eines Unternehmensberaters ein und unterstützen Firmen bei der Lösung konkreter strategischer Herausforderungen. Dazu gehört natürlich auch, dass Sie in diversen interkulturellen Teams arbeiten und Ihre Ergebnisse vor Führungskräften und Entscheidungsträgern präsentieren.

Practical Deepening

Ob im Consulting, bei einem HHL-Startup oder in einem sozialen Projekt: Hier haben Sie eine Vielzahl von Gelegenheiten, weiterführende praktische Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen zu gewinnen. So haben Sie die Chance, spezielle Branchen und Firmenkulturen näher kennenzulernen und frühzeitig den richtigen Karriereweg für sich zu finden.

International Experience

Entdecken Sie neue Länder, tauchen Sie in neue Kulturen ein und stärken Sie Ihre interkulturelle Kompetenz während Ihres Auslandssemesters an einer unserer über 140 Partnerhochschulen in Europa, Asien, Ozeanien oder Amerika. Nutzen Sie die Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln und wichtige internationale Kontakte zu knüpfen.

5. Finance Focus

Werden Sie ein gefragter Experte!

Das Curriculum der Finance-Vertiefung ist sorgfältig zusammengestellt, um zukünftige Führungskräfte im Finanz- und Managementbereich auszubilden.

Financial Decision Making

In diesen Modulen werden Wissen und Fähigkeiten hinsichtlich Bewertung und Modellierung, sowie in Bezug auf Finanzmärkte und Finanzinstrumente vermittelt. Die Kurse kombinieren wichtige theoretische Konzepte aus dem Rechnungswesen, den Volkswirtschafts- und Finanzwissenschaften und wenden diese schließlich praxisnah an. Dabei werden zum Beispiel folgende Fragen behandelt: Was sind Best-Practice-Beispiele in der Finanzplanung und wie werden sie umgesetzt? Wie funktionieren Finanzmärkte und welche Auswirkungen haben sie auf die gehandelten Instrumente und deren Marktteilnehmer? Wie bewertet man Finanzinstrumente und Unternehmen? Wie funktioniert ein M&A-Prozess?

Advanced Financial Challenges

Die Module innerhalb dieses Blocks zielen darauf ab, Sie zu Experten im Bereich Finanzierung, Investition, Bewertung von Vermögenswerten und des Risikomanagements zu machen. Unsere Dozenten vermitteln neueste akademische Ansätze sowie aktuelle Entwicklungen aus der Praxis. Sie lernen beispielsweise die fachgerechte Bewertung von Investitionen und die Erstellung adäquater Risikomanagementstrategien. Auch werden sie in der Lage sein, Kapitalstrukturen zu optimieren und komplexe Finanzierungsverträge zu gestalten.

Add-Ons

In diesem Teil des Programms werden Ihnen verschiedene Kurse zum Erwerb und zur Vertiefung analytischer Fähigkeiten mit den entsprechenden Tools angeboten, z.B. Modellierung in Excel und Analyse großer (Finanz-)Daten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an einem Fallstudienseminar mit Führungskräften aus dem Finanzbereich teilzunehmen. In diesem abschließenden Seminar arbeiten die Studierenden in Gruppen an der Lösung eines realistischen Falles, welcher von einem Manager eines unserer namhaften Partnerunternehmen betreut und bewertet wird.

Financial Decision Making
(16 ECTS)
Advanced Financial Challenges
(16 ECTS)
Add-Ons, e. g.
(8 ECTS)
Fin. Analysis & ModellingFinancial Instruments & Asset PricingAdvanced Excel Modelling
Capital Market
Theory & Investments
Risk Management of CorporationsBig Data Analytics in Finance
Corporate Valuation & MnAAdvanced Corporate Finance & TaxationCase Study Seminar with CFOs
Economics of FinanceEntrepreneurial Finance & VenturingNote: Select two of the offered courses

6. Master Thesis

Die Masterarbeit im Bereich Finance (15 ECTS) kann auf zwei verschiedene Arten geschrieben werden: als klassische Abschluss- bzw. Literaturarbeit oder auch als Forschungspapier. Letztere bietet die Möglichkeit, in einer wissenschaftlichen oder angewandten Finanzzeitschrift zu publizieren. In den letzten Jahren wurden die Arbeiten unserer Studierenden in Zeitschriften wie Qualitative Research in Financial Markets (VHB-B), Corporate Finance (VHB-D) oder Die Wirtschaftsprüfung (WPg) (VHB-C) veröffentlicht.

Praxiserfahrung

Ganz nah an der Praxis – von Anfang an!

Sich ausprobieren, Erfahrungen sammeln, Freiraum zur Entwicklung und Entfaltung gewinnen, Entscheidungen treffen, mutig sein, auch mal einen Fehler machen und daraus lernen: An der HHL sitzen Sie nicht einfach nur im Hörsaal und beschäftigen sich mit theoretischen Fragen – Sie lernen in und mit der Praxis – und das von Anfang an, mithilfe von:

  • herausfordernden, praxisorientierten Übungseinheiten
  • interaktiven Diskussionen mit Senior Professionals renommierter Unternehmen
  • anspruchsvollen und realistischen Fallstudien
  • studentischen Beratungsprojekten mit unseren Partnerunternehmen
  • Pflichtpraktika.

Studentisches Beratungsprojekt

Nehmen Sie die Rolle eines Unternehmensberaters ein!

Im “Student Consulting Project“ haben Sie die einmalige Gelegenheit, in die Rolle eines Unternehmensberaters zu schlüpfen. In Teams aus vier bis sechs Studierenden beraten und unterstützen Sie ein Unternehmen bei der konkreten Lösung einer aktuellen Fragestellung. Dabei arbeiten Sie eng mit den Unternehmensvertretern und den Dozenten der HHL zusammen. So erleben Sie hautnah mit, was es heißt, echte Veränderungen in der Praxis anzustoßen.

Pflichtpraktikum

Erweitern Sie Ihren Horizont und Ihr persönliches Portfolio!

Wollen Sie während Ihres Studiums Berufserfahrung im Consulting sammeln? Möchten Sie einen Blick hinter die Kulissen eines HHL-Startups werfen? Oder haben Sie Lust, sich in einem sozialen Projekt zu engagieren? Fester Bestandteil Ihres Studiums ist ein Praktikum bei einem Unternehmen oder einer gemeinnützigen Organisation Ihrer Wahl. Hier gewinnen Sie wichtige Einblicke in verschiedene Branchen und Firmenkulturen. Das hilft Ihnen, schon früh herauszufinden, welchen Karriereweg Sie nach Ihrem Masterabschluss einschlagen wollen.

Internationale Erfahrung

An der HHL steht Ihnen die Welt offen!

Internationale Kompetenz ist unerlässlich für erfolgreiche Manager, Berater, Unternehmer und Führungskräfte. Deshalb legt die HHL großen Wert auf globale Partnerschaften. Ob New York, Paris, Moskau, Stockholm, Singapur, Hongkong oder Sidney. Ein Auslandsaufenthalt an einer unserer weltweit über 140 Partneruniversitäten verhilft Ihnen zu einem spannenden Perspektivenwechsel. Die HHL unterstützt Sie bei der Organisation Ihres Auslandsterms und bleibt auch während des Aufenthalts Ihr Ansprechpartner. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse und Ihre interkulturellen Kompetenzen zu vertiefen. Lernen Sie neue Länder und Kulturen kennen und knüpfen Sie bereits während des Studiums wichtige internationale Kontakte.

Unsere Partnerhochschulen

Double Degree-Option

Unser Plus für Sie: Ein zusätzlicher Abschluss an einer HHL-Partneruniversität

Neben dem Auslandsterm bietet Ihnen die HHL auch die Möglichkeit, einen zusätzlichen Abschluss an einer unserer weltweiten Partneruniversitäten zu erwerben. Natürlich steht Ihnen das HHL-Team auch hier gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Details zum Double Degree (in Englisch)

Unsere Partnerhochschulen mit Double Degree-Option:

  • University of Adelaide, Australien
  • INCAE, Costa Rica
  • Aarhus University, Dänemark
  • Grenoble Ecole de Management, Frankreich
  • ESC Montpellier, Frankreich
  • ESC Toulouse, Frankreich
  • Audencia Nantes, Frankreich
  • EM Strasbourg, Frankreich
  • Nagoya University of Commerce, Japan
  • Universidad ESAN, Peru
  • National Chengchi University  Taiwan

Das HHL-Netzwerk

Wertvolle Kontakte für Ihre Karriere!

Die HHL ist eine kleine, familiäre universitäre Hochschule. Hier profitieren Sie von einer lebendigen, engagierten Gemeinschaft von Studierenden, Alumni und Lehrenden aus den unterschiedlichsten Kulturen und Nationalitäten. An der HHL  erwarten Sie motivierte Professoren und Dozenten, die jederzeit ansprechbar sind und immer ein offenes Ohr für ihre Studierenden haben. Jeder einzelne Studierende wird individuell gefordert und gefördert. Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Bei uns wird das Miteinander aktiv gelebt!

HHL Alumni

Freunde fürs Leben

Die HHL bietet Ihnen nicht nur einen Abschluss von einer der besten Business Schools in Deutschland, sondern auch den Zugang zu einem erstklassigen Netzwerk aus erfolgreichen Unternehmern, internationalen Top-Managern, wichtigen Akteuren der Startup-Szene und hochkarätigen Experten. An der HHL entstehen Freundschaften und Kontakte, die weit über das Studium andauern. HHL-Alumni sind weltweit in über 70 Ländern aktiv, eng vernetzt und unterstützen sich und künftige Absolventen in vielfältiger Weise. Mehr noch: Viele unserer über 2.500 Alumni kommen oft zurück an den Campus, um die neue HHL-Generation mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zu unterstützen oder direkt für ihre Unternehmen zu rekrutieren.

Mehr über die HHL-Alumni erfahren

Campus

Voll im Trend: Leben und Lernen in Leipzig!

Leipzig ist weltoffen, international und pulsierend. Am Schnittpunkt historischer Handelswege gelegen, ist Leipzig stolz auf seine 1.000-jährige Tradition der wirtschaftlichen Schaffenskraft und seinen Ruf als Treffpunkt von Wissenschaft und Kunst. Was die am schnellsten wachsende Stadt Deutschlands neben der modernen Infrastruktur so beliebt und dynamisch macht, ist ihre expandierende Wirtschaft. Viele bekannte Unternehmen wie Porsche, BMW, DHL oder Amazon haben Niederlassungen in Leipzig. Die HHL wurde bereits 1898 als erste Handelshochschule im deutschsprachigen Raum gegründet und legte damit schon früh den Grundstein für eine fundierte Managementausbildung. Die florierende Wirtschaft, die hohe Lebensqualität und die vielfältigen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten machen Leipzig zu einer der beliebtesten und angesagtesten Städte in Deutschland. Zahlreiche Parks, Cafés, Bars und Clubs laden ein, sich Abwechslung vom Studienalltag zu verschaffen. Ein weiteres großes Plus von Leipzig ist natürlich die Nähe zur Hauptstadt Berlin und der dortigen Startup-Szene. Und das Beste: Die Lebenshaltungskosten in Leipzig sind für Studierende erschwinglich!

Der Campus

Der Campus: Mitten in Leipzig!

Der Campus der HHL liegt zentral und doch ruhig und grün. Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und am Ufer der Elster gelegen, ist der Campus ein beliebter Treffpunkt für Studierende aus aller Welt. Hier erleben Sie eine inspirierende multikulturelle Atmosphäre und echtes Campusflair. Neben einem modernen Mensagebäude befinden sich die Fakultäten für Sport- und Erziehungswissenschaften der Universität Leipzig in direkter Nachbarschaft zur HHL. Der große Vorteil? Sportplatz, Schwimmhalle oder Fitnessstudio: Als Studierender der HHL können Sie sämtliche Sporteinrichtungen und Kurse  der Universität Leipzig nutzen. So ist bestens für einen sportlichen Ausgleich zum Studium gesorgt. Und damit Sie Ihre Studienzeiten flexibel gestalten können, sind alle Räumlichkeiten der HHL rund um die Uhr zugänglich. An sieben Tagen in der Woche können Sie die Bibliothek, die Arbeits- und Besprechungsräume, die Lounge und den Student Club nutzen, wann immer Sie wollen! Möchten Sie mehr erfahren? Dann nutzen Sie unsere Campus- und Online-Events oder melden Sie sich auch gern direkt bei uns und vereinbaren Sie einen Termin für einen Rundgang über unseren Campus! Wir freuen uns auf Sie!

 

Lebenshaltungskosten in Leipzig

Hier können Studierende gut leben

Leipzig bietet eine besonders hohe Lebensqualität – und das zu sehr günstigen Preisen. Im Gegensatz zu vielen anderen Universitätsstädten bietet Leipzig gibt es hier bezahlbaren Wohnraum für Studierende. Das Leben und das Lernen in Leipzig sind überraschend günstig. Die monatlichen Lebenshaltungskosten betragen in Leipzig ca. EUR 650 und liegen damit deutlich unter dem deutschen Durchschnitt von EUR 835.

Hohe Lebensqualität und niedrige Kosten

  • Unterkunft: EUR 200-350 für Studentenwohnheime oder Privatwohnungen
  • Krankenversicherung: ca. EUR 100 für Studierende unter 30 Jahren, EUR 40+ für Studierende über 30 Jahren*
  • Bücher & Druck: EUR 10
  • Lebensmittel: EUR 200
  • Gebühren des Leipziger Studentenwerks / Öffentliche Verkehrsmittel: EUR 35**
  • Sonstiges: EUR 100

Zusätzliche einmalige Anfangskosten:

  • Aufenthaltsgenehmigung (nur für Nicht-EU-Bürger ohne Stibet-Stipendium): EUR 110
  • Mietkaution: EUR 250

*Studierende unter 30 Jahren haben Anspruch auf eine gesetzliche Krankenversicherung, Studierende über 30 müssen eine private Krankenversicherung abschließen, deren Preise variieren.
**Der Semesterbeitrag beträgt zur Zeit EUR 211,50. Darin enthalten ist eine Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr und andere Serviceleistungen.

Umzug nach Deutschland

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über alles, was Sie vor und nach Ihrer Ankunft in Deutschland wissen müssen, von der Visumspflicht über Krankenversicherung und Unterkunft bis hin zur Aufenthaltsgenehmigung

Bewerbung

Starten Sie jetzt Ihre Karriere!

Die Plätze für das Studium Master in Management | Finance an der HHL sind sehr begehrt. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf einen sorgfältigen Auswahlprozess. Dabei achten wir nicht nur auf harte Fakten wie Noten oder GMAT, sondern auch auf Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivation und Ihre Ziele. Unabhängig von Ihrem Abschluss – ob FH, BA oder Universität – an der HHL haben alle die gleichen Chancen auf ihren Master of Science in Management.

Jetzt bewerben!

Möchten Sie Teil der HHL-Community werden und das einzigartige Studentenleben der HHL erleben? Dann bewerben Sie sich jetzt für den nächsten Programmstart im Herbst 2021!

Bewerbungsfristen

Die HHL bietet 6 Zulassungsrunden an (siehe unten). Sie können wählen, an welcher Runde Sie teilnehmen möchten. Die finalen Bewerbungsfristen sind:

  • Für EU-Kandidaten: 20. Juni
  • Für Nicht-EU-Kandidaten und Kandidaten, die ein Visum benötigen: 31. Mai

Aufgrund unserer begrenzten Anzahl an Studienplätzen ist es vorteilhaft, Ihre Bewerbung so schnell wie möglich einzureichen.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Profil zu unseren Zulassungskriterien passt? Bitte kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern – unverbindlich und kostenlos.

Unverbindlicher Bewerbungscheck

Zulassungsverfahren

Sie können zwischen den folgenden beiden Optionen wählen: Zulassungstag auf dem Campus und virtuelles Zulassungsverfahren.

Bewerbungsrunden

BewerbungsrundeBewerbungsdeadlineZulassungstage / virtuelle Interviews
Runde 129. November 2020Individuelle virtuelle Interviews
Runde 210. Januar 2021Individuelle virtuelle Interviews
Runde 314. Februar 2021Individuelle virtuelle Interviews
Runde 414. März 2021Zulassungstag 24. März / Individuelle virtuelle Interviews
Runde 525. April 2021Zulassungstag 07. Mai / Individuelle virtuelle Interviews
Runde 631. Mai 2021 (Nicht-EU) | 20. Juni 2021 (EU)Zulassungstag 02. Juli / Individuelle virtuelle Interviews

Zulassungstag auf dem HHL-Campus

Die HHL ist stolz darauf, dem Aufnahmeverfahren durch ihre Zulassungstage auf dem Campus eine persönliche Note zu verleihen.

Zusätzlich zum Interview mit einem HHL-Professor werden Sie ein Gespräch mit einem HHL-Alumni führen und können so erste Kontakte zu Unternehmensvertretern knüpfen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an einem Netzwerkevent mit aktuellen HHL-Studenten teilzunehmen, den HHL-Campus und den neuen HHL-Inkubator „Digital Space“ kennenzulernen und die Stadt Leipzig zu erkunden. Last but not least: noch am selben Tag erhalten Sie die finale Zulassungsentscheidung.

Um sich für einen Zulassungstag zu qualifizieren, müssen Sie Ihre Online-Bewerbung innerhalb der jeweiligen Frist abgeschickt haben (Termine siehe Tabelle unten). Nach eingehender Prüfung der übermittelten Unterlagen und bei Erfüllung unserer Zulassungskriterien werden Sie zu einem Zulassungstag eingeladen.

Der Zulassungstag besteht aus drei Teilen

  1. Gespräch mit einem HHL-Professor (ca. 20 min.)
  2. Gespräch mit einem HHL-Alumnus (ca. 20 min.)
  3. Kurze Präsentation und Diskussion (5-7 min. + 5-7 min. für die Diskussion)

Folgende Kompetenzen stehen während des Interviews im Fokus

  1. Problemlösungskompetenz (analytische Fähigkeiten, strukturiertes Denken, Flexibilität, Kreativität, wirtschaftliches Verständnis)
  2. Persönlichkeit (Teamfähigkeit, Reife, Selbstvertrauen, kommunikative Fähigkeiten)
  3. Führungspotenzial (Führungsfähigkeit, Motivation und Tatkraft, Gewinnorientierung)

Für die kurze Präsentation, erhält der Kandidat zwei verschiedene Themen von denen eines gewählt wird. Jeder Kandidat hat eine Stunde Zeit zur Vorbereitung. Dafür stellt Ihnen die HHL die Bibliothek sowie die PC-Arbeitsräume (mit Internetzugang) zur Verfügung.

Die folgenden Faktoren werden bewertet

  1. Präsentation (Problemidentifizierung, Gliederung und Struktur, Darstellungsfähigkeit, Kreativität und Originalität)
  2. Diskussion (Urteilsfähigkeit, Argumentation, Kritikfähigkeit)
  3. Persönlichkeit (Auftreten, theoretisches Wissen, Selbstvertrauen)

Die Zulassungskommission der HHL trifft noch am gleichen Tag eine Entscheidung über die Zulassung. Die Kommission besteht aus gewählten Mitgliedern der HHL-Gemeinschaft und den Prüfern des Zulassungstages.

Virtuelles Zulassungsverfahren

Als Alternative zum Zulassungstag auf dem Campus bieten wir ein virtuelles Zulassungsverfahren an.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung online abgeschickt haben und Ihre Dokumente geprüft wurden, werden Sie zu einem virtuellen Interview (z.B. via Skype) mit einem HHL-Professor eingeladen. Wir stimmen das Zeitfenster individuell mit Ihnen ab, um es optimal an Ihren persönlichen Zeitplan anzupassen.

Das virtuelle Zulassungsinterview dauert in der Regel 1 Stunde und besteht aus zwei Teilen:

  1. Persönliches Gespräch (30 Min.)

Folgende Kompetenzen stehen während des Interviews im Fokus

  1. Problemlösungskompetenz (analytische Fähigkeiten, strukturiertes Denken, Flexibilität, Kreativität, wirtschaftliches Verständnis)
  2. Persönlichkeit (Teamfähigkeit, Reife, Selbstvertrauen, kommunikative Fähigkeiten)
  3. Führungspotenzial (Führungsfähigkeit, Motivation und Tatkraft, Gewinnorientierung)
  1. Kurze Präsentation und Diskussion (20 min. + 10 min.)

Für die Präsentation erhalten Sie zwei Tage vor dem Vorstellungsgespräch ein Thema.

Die folgenden Aspekte werden ausgewertet:

  1. Präsentation (Problemidentifizierung, Gliederung und Struktur, Darstellungsfähigkeit, Kreativität und Originalität)
  2. Diskussion (Urteilsfähigkeit, Argumentation, Kritikfähigkeit)
  3. Persönlichkeit (Auftreten, theoretisches Wissen, Selbstvertrauen)

Nach einem erfolgreichen Interview wird Ihre Bewerbung in der Zulassungskommission besprochen. Sie erhalten die finale Entscheidung innerhalb von 7 – 10 Tagen nach dem Interview.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss (Bachelor) in BWL oder wirtschaftsbezogene Studiengänge, z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht, Volkswirtschaft (mind. 180 Credits insgesamt, davon mind. 40-60 Credits in BWL)
  • Überdurchschnittliche schulische Leistungen sowohl während des Abiturs als auch während des Bachelor-Abschlusses
  • GMAT/GRE (wir erwarten eine Punktzahl von mind. 600)
  • TOEFL 90+/IELTS 7,0 (spätestens bei Programmstart einzureichen)
  • 3 Monate relevante Praxiserfahrung (z.B. Praktikum) zum Programmstart

Der GMAT/GRE ist essentieller Bestandteil des internen Rankings bei der Auslandsplatzvergabe.

Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Kopie Abiturzeugnis/Hochschulzugangsberechtigung
  • Aktuelles bzw. abschließendes Notenzeugnis eines Hochschulstudiums (siehe oben)*
  • Nachweis von mind. 3 Monaten relevanter Praxiserfahrung*
  • Nachweis sehr guter Englischkenntnisse (z.B. TOEFL von 90+ ibt)
  • 1 Empfehlungsschreiben*
  • GMAT/GRE**
  • Passfoto

* Diese Dokumente können während des Aufnahmeprozesses eingereicht werden.
** Diejenigen, die die HHL-Aufnahmeprüfung bestanden haben und ohne weitere Auflagen akzeptiert wurden, können ihr GMAT-Ergebnis bis spätestens zum 31.07. einreichen.

Bewerbungsgebühr

Bitte überweisen Sie die Anmeldegebühr von EUR 100 per Banküberweisung. Die Anmeldegebühr wird nach Beginn des Programms zurückerstattet.

Kontoinhaber: HHL gemeinnützige GmbH
Kontonummer: 1100 104 956
Bankleitzahl: 860 555 92
IBAN: DE 59 8605 5592 1100 1049 56
BIC: WELADE8LXXX
Zweck: Bewerbungsgebühr für: Name des Bewerbers, Programm, Studienbeginn
Bank: Sparkasse Leipzig

Finanzierung

Der Master in Management an der HHL: eine lohnende Investition!

Die Investition in einen Master-Studiengang an der HHL lohnt sich. Mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von EUR 72.000 gehören HHL-Absolventen mit dem Schwerpunkt Finanzen zu den bestbezahlten Master-Absolventen weltweit!

Studiengebühren

Die Studiengebühren für ein komplettes Master-Programm betragen EUR 27.000. Damit sind sämtliche Kosten für Lehr-und Prüfungsleistungen abgedeckt. Auch die Gebühr für den Auslands-Term an einer unserer Partnerhochschulen ist bereits enthalten. Natürlich werden die Gebühren nicht auf einmal fällig. Ihre Studiengebühr können Sie in vier Raten entrichten – verteilt über zwei Jahre. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Zahlungsbedingungen. Und noch ein wichtiger Hinweis: Die Studiengebühren für das Studium Master in Management Finance an der HHL sind steuerlich als vorweggenommene Werbungskosten absetzbar. Erste Hinweise dazu haben wir in unserer Broschüre Steuertipps für Sie zusammengestellt. Nähere Informationen bekommen Sie bei Ihrem Steuerberater.

Zahlungsmodalitäten

Zahlen Sie Ihre Studiengebühren Schritt für Schritt

Nachdem Sie an der HHL zugelassen wurden, erfolgt eine Anzahlung in  Höhe von EUR 1.000. Die restlichen Studiengebühren rechnen wir dann in vier Raten ab: Die erste und zweite Rate in Höhe von jeweils EUR 7.000 sind zum 1. Oktober und 1. März des ersten Studienjahres zu begleichen. Die dritte und vierte Rate in Höhe von jeweils EUR 6.000 sind zum 1. September und 1. März des zweiten Studienjahres fällig.

Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien

Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Studiums. Hier stehen wir Ihnen gleich mit mehreren Finanzierungsmöglichkeiten zur Seite. Zudem bieten wir Stipendien für besonders engagierte Bewerber.

Wie Sie ein Stipendium erhalten? Überzeugen Sie uns nicht nur durch ausgezeichnete Vorleistungen, sondern auch durch Ihre Persönlichkeit (weitere Informationen siehe PDFs unten). Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne!

Haben Sie Fragen? Ich bin gern für Sie da!

Wollen Sie die HHL näher kennen lernen? Dann lade ich Sie herzlich ein, einmal bei uns am Campus vorbeizuschauen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit unseren Studenten zu sprechen oder unsere Dozenten in einer Vorlesung zu erleben. Melden Sie sich einfach bei mir! Ich freue mich auf Sie.

Jana Vogel
Director Program Marketing