Zertifikatsprogramm

Transformation digital &
souverän gestalten

Kompetenzen für den Wandel erwerben

Mit unserem Zertifikatsprogramm bereiten wir Fach- und Führungskräfte kompakt und state-of-the-art auf die Themen vor, die im Rahmen der digitalen Transformation zu bewältigen sind. Dabei profitieren Sie von der integrierten Arbeit an ihren Projektthemen und dem Austausch mit dem Trainerteam sowie den teilnehmenden Gleichgesinnten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die Digitalisierung und damit verbundene Veränderungen in ihren Organisationen kompetent vorantreiben

Abschluss

HHL-Hochschulzertifikat

Termine

  • Modul 1: 07.-08.03.2024
  • Modul 2: 11.-12.04.2024
  • Modul 3: 25.-26.04.2024

sowie Live-Online-Module am 13.03. /19.03. /17.04. /23.04.2024.

Programmstruktur

7-wöchiges Programm mit 3 Präsenzmodulen und 4 Live-Onlinemodulen

Programmsprache

Deutsch

Seminarorte

  • HHL Leipzig Graduate School of Management
    Jahnallee 59 | 04109 Leipzig
  • SpinLab – The HHL Accelerator
    Spinnereistraße 7 (Halle 14) | 04179 Leipzig

Überblick

Die Digitale Transformation stellt zahlreiche Unternehmen vor große Herausforderungen: Neben einer passenden Digitalstrategie und neuen Geschäftsmodellen werden zunehmend agile, kundenzentrierte Arbeitsweisen nötig, um den langfristigen Erfolg der Mitarbeiter und der Organisation zu sichern.

Unser Programm „Transformation digital & souverän gestalten“ bietet Ihnen einen fundierten und praxisorientierten Überblick zu allen relevanten Themen, Methoden und Rahmenbedingungen, die wichtig für all jene sind, die in ihren Organisationen diesen Wandel kompetent vorantreiben. Ein individualisierbarer Programmaufbau, die intensive Arbeit an Ihrem eigenen Praxisprojekt und der Austausch mit Gleichgesinnten, Fach- und Führungsexperten ermöglichen Ihnen den sofortigen Transfer in Ihren Unternehmenskontext.

Zielsetzung:

Nach Abschluss des Programms

  • verfügen Sie über einen umfassenden Überblick zu den Treibern, Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung.
  • haben Sie Ihren Methodenkoffer rund um Strategiearbeit, agile Methoden, Führung und Selbstmanagement erweitert.
  • wissen Sie nicht nur theoretisch, wie Veränderungsprojekte gelingen können, sondern setzen das Gelernte gleich im Rahmen Ihres Projekts konsequent in die Praxis um.
  • profitieren Sie von einem starken Teilnehmer-Netzwerk, in dem alle das Thema Transformation im digitalen Zeitalter vorantreiben wollen und von erfahrenen Trainern und Trainerinnen mit ausgewiesener Expertise in der Digitalisierung.

Programmstruktur

7 Wochen transferorientiertes Lernen

Auf Ihrer Lernreise erarbeiten Sie sich, unterstützt durch unsere ausgewählten Experten, in den 3 Präsenzmodulen genau das Wissen und jene Kompetenzen, die Sie als Gestaltende der digitalen Transformation benötigen.

Ergänzt wird die 7-wöchige Lernreise durch Online-Vertiefungsmodule zu ausgewählten Themen und der Bearbeitung Ihres Praxisthemas.

Modul 1: Digitalisierung (meiner) Branche

Transformationsprozesse in verschiedensten Ausprägungen verändern Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen. In diesem Modul wird die Frage fokussiert: „Was bedeutet Digitalisierung in meiner Branche?“; dazu erfahren Sie, wie sich Wertschöpfung in einzelnen Unternehmen und Branchen verändert und welche Technologien darauf Einfluss haben.

Modulinhalte:

  • Big Picture: Was bedeutet die digitale Transformation für unterschiedliche Branchen, Unternehmen und Geschäftsfelder?
  • Überblick zu den wichtigsten technologischen Trends: Erweiterte und virtuelle Realität, Formen und Anwendungen Künstlicher Intelligenz, Industrie 4.0 und Digitale Zwillinge
  • Formen und Möglichkeiten der Digitalisierung von Geschäftsmodellen

Nach dem Modul …

… haben Sie ein vertieftes Verständnis für das Zusammenspiel von Strategie, Struktur und Kultur in Bezug auf die Umsetzung digitaler Wertschöpfung
… haben Sie Methoden und Techniken zur Entwicklung und Bewertung von digitalen Geschäftsmodellen kennengelernt

    Modul 2: Digitalisierung verstehen und anwenden 

    Mit digitaler Transformation Mehrwerte für Unternehmen zu erzeugen, benötigt Wissen zur richtigen Kombination von Mensch, Technologie und Prozess. Gemeinsam werden Methoden zur nutzerzentrierten Ausgestaltung von digitalen Anwendungsfällen und Projekten vorgestellt und angewendet. Sie werden lernen, Mehrwerte schnell und präzise zu bestimmen und die wichtigsten Bausteine für die Umsetzung zu planen.

    Modulinhalte:

    • Identifikation und Beschreibung von digitalen Anwendungsfällen
    • Planung und Quantifizierung von Digitalisierung
    • Von der Theorie zur Praxis: Wie erweckt man die Digitalisierung zum Leben

    Nach dem Modul …

    … sind Sie in der Lage, kritische digitale Handlungsfelder zu identifizieren, Prozesse zu optimieren und den sinnvollsten Weg für mehr Fortschritt zu ermitteln.
    … können Sie Mehrwerte digitaler Anwendungsfälle schnell und präzise bestimmen und digitale Initiativen nutzerzentriert ausgestalten.
    … werden Sie theoretische Überlegungen zielgerichtet und pragmatisch in die operative Umsetzung überführen können.

      Modul 3: Digitalisierung umsetzen 

      Die Digitale Transformation betrifft alle Teile des Unternehmens und muss somit auch übergreifend gesteuert werden. Gemeinsam erarbeiten wir unterschiedlichste Organisationsmodelle und verdeutlichen den Zusammenhang zwischen Innovation und Organisation.

      Modulinhalte:

      • Agile Methoden, Führungs- und Selbstmanagement
      • Change- und Transformationsmanagement
      • Organisationsmodelle der Digitalisierung

      Nach dem Modul …

      … haben Sie Methoden und Werkzeuge kennengelernt und können diese anwenden, um einen Wandel in der Zusammenarbeit im Unternehmen zu initiieren.
      … verstehen Sie das Zusammenwirken zwischen Organisation, Digitalisierung und Transformation.
      … können Sie die passende Form der „Digitalorganisation” in Ihrem Unternehmen auswählen.

       

       

        Unser Dozententeam

        Prof. Dr. Claudia Lehmann
        LF Gruppe Lehrstuhl für Digitale Innovation in Dienstleistungsbranchen
        Dr. Marcus Haberstroh
        COO/CFO SpinLab – The HHL Accelerator sowie Geschäftsführer & Gründer BITROAD GmbH
        Dr. Maurice Steinhoff
        Geschäftsführer HHL Digital Space
        Lukas Zechel
        Geschäftsführer und Mitgründer BITROAD GmbH | Director Consulting SpinLab

        Termine

        Nr.ModulTermineFormat
        1Digitalisierung (meiner) Branche07.03.2024 | 09:00-17:00 Uhr
        08.03.2024 | 09:00-17:00 Uhr
        HHL/Präsenz
        2Problemstrukturierung und Kommunikation13.03.2024 | 15:00-19:00 UhrLive-Online
        3Daten und IT19.03.2024 | 15:00-19:00 UhrLive-Online
        4Digitalisierung verstehen und anwenden11.04.2024 | 09:00-17:00 Uhr
        12.04.2024 | 09:00-17:00 Uhr
        HHL/Präsenz
        SpinLab/Präsenz
        5Datensicherheit17.04.2024 | 15:00-19:00 UhrLive-Online
        6Agile Methoden und OKR23.04.2024 | 15:00-19:00 UhrLive-Online
        7Digitalisierung umsetzen25.04.2024 | 09:00-17:00 Uhr
        26.04.2024 | 09:00-17:00 Uhr
        SpinLab oder HHL/Präsenz

        Investition & Anmeldung

        Eine lohnende Investition
        Die Teilnahmegebühr für das Programm „Transformation digital & souverän gestalten” beträgt 4.950,00 EUR netto inkl. aller Unterlagen und Services. Das Programm ist umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21 Buchst. a und Nr. 22 Buchst. a UStG.

        Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Für eine verbindliche Teilnahme senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an executive@hhl.de.

        Haben Sie Fragen oder wünschen Sie sich eine direkte Kontaktaufnahme durch uns? Dann senden Sie uns gern nebenstehend Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns gern bei Ihnen.

          Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

          Haben Sie Fragen? Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren:

          Jana Näther
          Director Executive Education