Merger Integration Management

State-of-the-Art-Wissen zur erfolgreichen Gestaltung

von Merger-Integrationsprojekten

Spannende Diskussionen, viele „How to do it right!“-Themen sowie Einblicke in Best Practice erfolgreicher Merger und Fusionen prägen dieses im deutschsprachigen Raum einmalige Angebot und bilden den spezifischen Mehrwert für die integrationsverantwortlichen Teilnehmer.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte und Projektmanager, die anspruchsvolle Merger-Integrationsprojekte verantworten, planen und umsetzen.

Abschluss

  • HHL-Hochschulzertifikat

Termine

  • Modul 1: 27. –  29. Februar 2020
  • Modul 2: 23. –  25. April 2020
  • Modul 3: 18. –  20. Juni 2020

Programmstruktur

3 Module zu je 3 Tagen

Programmsprache

Deutsch

Seminarort

HHL Leipzig Graduate School of Management
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Inhalte

Das erste Modul startet mit einer fundierten Betrachtung der strategischen Beweggründe, Risiken und Erfolgsfaktoren bei M&A. Im Weiteren werden Integrationsstrategien, -prozesse und -steuerung in einem ersten Überblick diskutiert. Das Modul schließt mit einer Vertiefung zur Verknüpfung von Businessplanung und Integrationsprozess in der Merger-Vorbereitung.

Das zweite Modul zeigt, wie Integrationsprozesse konkret gestaltet werden und welche Aufgabe die HR-Abteilung dabei übernimmt. Im Mittelpunkt stehen operative Handlungsfelder wie die Entwicklung einer gemeinsamen Unternehmenskultur, ein integrationsbegleitendes Change Management sowie ein Erfolgs- und Nutzencontrolling.

Im dritten Modul lernen die Teilnehmer Hands-on-Tools und Methoden zur erfolgreichen Integration kennen und anwenden. Daneben liegt der Fokus auf der Entwicklung von Risikoperspektiven und dem Aufbau eines Risikomanagements.

Unsere Dozenten

Prof. Dr. Alexander Lahmann
Sparkassen-Finanzgruppe Professur für M&A im Mittelstand
Zur Person
Dip.-Wirt.-Ing. Kirsten Meynerts-Stiller
frankfurter Gruppe Unternehmensentwicklung
Dr. Christoph Rohloff
frankfurter Gruppe Unternehmensentwicklung
Maximilian Schreiter
Sparkassen-Finanzgruppe Professur für M&A im Mittelstand

Termine

  • Modul 1: 27. –  29. Februar 2020
  • Modul 2: 23. –  25. April 2020
  • Modul 3: 18. –  20. Juni 2020

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 6.500 EUR netto inkl. Programm-Materialien und Dienstleistungen (ohne Reise- und Übernachtungskosten). Das Seminar ist umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21 Buchst. a und Nr. 22 Buchst. a UStG.
Bitte melden Sie sich für das Seminar an per Fax mit unserem Anmeldeformular,  unter +49 341 9851-833 oder per E-Mail unter executive@hhl.de.

Sie interessieren sich für unser Programm? Ich bin für Sie da:

Jana Näther
Director Executive Education