Teilzeit Master in
Management | Finance

Programmüberblick

Programmbeginn

  • September (Bewerbungsfrist: 20. Juni)

Programmstruktur

  • 24-30 Monate
  • 7-8 Wochenendkurse + 2 Präsenzwochen pro Jahr

Studienorte

  • Management Essentials: Leipzig, Köln oder München
  • Finance Elective: Leipzig

Unterrichtssprache

  • 100% Englisch

Abschluss

  • M.Sc. (Universität)

Internationale Perspektive

  • optionaler Auslandsaufenthalt
  • Über 140 Partneruniversitäten

Klassenprofil

  • Durchschnittsalter: 25
  • Gruppengröße: 15-25
  • Durchschnittliche Berufserfahrung: 2,5 Jahre
  • Vertretene Unternehmen: 10

Die Bewerbungsplattform für den Intake 2021 ist geöffnet

Starten Sie Ihre Bewerbung

Der neue Teilzeit Master in Management | Finance

Sie möchten Ihre Management- und Finanzkompetenzen weiterentwickeln, Ihre Karriereaussichten verbessern und gleichzeitig im Job bleiben? Unser neuer, berufsbegleitender Master in Management | Finance ist der einzige Studiengang in Deutschland, der Ihnen genau diese Möglichkeit bietet. Unsere akademische Exzellenz in Verbindung mit einem starken Praxisbezug sorgt dafür, dass Sie aktuelle und zukünftige finanzseitige Herausforderungen – sei es in Beratung, in Unternehmen des Finanzsektors oder der Industrie – verstehen und zu meistern lernen.

Unabhängig von Ihrem bisherigen akademischen Abschluss – ob Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie: mit Ihrem Studium an der HHL erwerben Sie einen offiziell anerkannten Universitätsabschluss mit den wichtigen AACSB- und ACQUIN-Akkreditierungen. Anschließend haben Sie sogar noch die Möglichkeit zur Promotion!

Erwerben Sie hervorragende strategische und analytische Fähigkeiten in den Bereichen Finance und Management für eine Tätigkeit als Führungskraft

Heben Sie Ihre Karriere auf ein neues Niveau und erweitern Sie Ihr Spektrum der Herausforderungen, Verantwortlichkeiten und Verdienstmöglichkeiten

Passen Sie Ihr Studium an Ihre Vorstellungen an und wählen Sie zwischen drei Standorten und Individuellen Studien- und Präsenzzeiten

Das Upgrade für Ihre Karriere und Ihr Gehalt

Das berufsbegleitende Master-Programm an der HHL lässt nicht nur Ihre Karriere Fahrt aufnehmen, sondern zahlt sich auch finanziell aus. Ein durchschnittliches Gehalt von EUR 79.000 nach Abschluss des Studiums entspricht einer 60-prozentigen Steigerung – verglichen mit den Zahlen zum Zeitpunkt der Bewerbung. In unserem aktuellen Employment Report finden Sie alle Informationen zum Thema Berufs- und Gehaltsaussichten.

Individuelle Karriereentwicklung an der HHL

Mit unserem HHL Career Service gelingt Ihnen der nächste Karrieresprung ganz leicht

Unser Career Development-Team der HHL wurde im Masters in Management Ranking der Financial Times weltweit auf Platz 6 gewählt! Dafür gibt es gute Gründe: Unsere erfahrenen Psychologen und Karriereexperten haben einen speziellen Mix aus 1:1-Coachings, Persönlichkeitstests und Workshops entwickelt. Damit helfen sie Ihnen herauszufinden, welche einzigartigen Talente und Stärken Sie auszeichnen. Anschließend erstellen Sie gemeinsam mit unserem Career Service Ihren ganz persönlichen Karriereplan. Dadurch steigern Sie Ihre Karrierechancen beachtlich und können Ihre beruflichen Ziele in kürzester Zeit erfolgreich verwirklichen.

Natürlich sind wir auch in der Bewerbungsphase immer an Ihrer Seite:

­_Wir checken Ihren Lebenslauf
_bereiten Sie auf Bewerbungsgespräche, Auswahlverfahren und Gehaltsverhandlungen vor
_stellen den Kontakt zu Alumni aus Ihrer Wunsch-Branche her
_vermitteln Gespräche mit potenziellen Arbeitgebern und
_verschaffen Ihnen Zugang zu Stellenausschreibungen und Recruiting-Events auf dem Campus der HHL.

Mit viel Herzblut und Engagement sorgen wir dafür, dass Sie den Job bekommen, von dem Sie schon immer geträumt haben!

Aus dem Bankwesen kommend, haben die Finance-Kurse an der HHL meinen Horizont erweitert und mir neue Perspektiven eröffnet. Dort wurde ich mit einem fundierten Fachwissen im Bereich Corporate Finance ausgestattet, sowie mit spezifischen Fähigkeiten, wie bspw. der Erstellung von Finanzmodellen. Beides hat mir geholfen, in meinem Job zu wachsen.

 

Livia Jansen-Winkeln
Key Account Credit Analyst, UniCredit Bank AG

Programm

Das Programm: Ein Studium nach Maß!

Der quantitativ ausgerichtete Master in Management | Finance ist speziell für High-Potentials konzipiert, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Finance, Strategie und Management weiterentwickeln wollen, um sich neue und spannende Karrieremöglichkeiten zu erschließen. Die flexible Struktur des Programms ermöglicht es Ihnen, Ihren derzeitigen Job mit Ihrem Wunsch nach einem universitären Master-Abschluss in Einklang zu bringen.

Natürlich achten wir auch darauf, dass Ihre Studienzeiten optimal mit Ihrem Beruf vereinbar sind. Ihr Master-Studium beginnt im September, erstreckt sich über zwei Jahre und findet an sieben bis acht Wochenenden pro Jahr statt. Es sind jährlich nur zwei Präsenzwochen an der HHL in Leipzig erforderlich. Je nach Ihrer beruflichen Auslastung und in Abhängigkeit davon, ob Sie die Möglichkeit des optionalen Auslandsstudiums nutzen, können Sie Ihr Studium auf bis zu 33 Monate verlängern – ohne zusätzliche Kosten!

Der Master in Management | Finance setzt sich aus fünf komplementären Bausteinen zusammen: Welcome Week, Finance Prep, General Management Essentials, Finance Focus und die Masterarbeit.

Während die Welcome Week und einzelne Module der Finance-Vertiefung als Präsenzzeiten auf unserem Campus in Leipzig stattfinden, werden die Finance-Grundlagen in unseren Blended Learning-Modulen aufgefrischt – ganz einfach von Ihrem Rechner aus.

Darüber hinaus können die Module der General Management Essentials wahlweise an einem unserer drei Standorte belegt werden: Leipzig, Köln oder München? Sie haben die Wahl!

Video anschauen

1. Welcome Week

Hier beginnt Ihre HHL-Reise!

Unabhängig vom gewählten Studienort startet Ihr berufsbegleitendes Masterstudium mit der Welcome Week an der HHL in Leipzig. Während dieser Woche treten Sie gemeinsam mit Ihren neuen Kommilitonen, die ganz unterschiedliche berufliche Erfahrungen und Hintergründe mitbringen, Ihre HHL-Reise an. Ein gezieltes Teambuilding vermittelt Ihnen den einmaligen HHL-Spirit. Hier legen Sie den Grundstein für ein starkes Netzwerk, das sich während und auch nach dem Studium gegenseitig unterstützt. Natürlich lernen Sie auch Ihre Professoren und Dozenten und das Team der HHL kennen, das während des gesamten Studiums mit Rat und Tat für Sie da ist. Abgerundet wird die Welcome Week mit den ersten Kursen aus dem Bereich der HHL General Management Essentials.

2. Finance Prep

Fit for Finance

Die Grundlagen in Finance werden in unseren Blended Learning-Modulen aufgefrischt. Alle Module sind optional und können nach Ihren individuellen Bedürfnissen belegt werden:

  1. Mathematics & Statistics
  2. Review to Finance
  3. Review to Accounting
  4. Business Modelling in Excel

3. General Management Essentials

Die Schlüsselqualifikationen von morgen

Hier legen Sie das Fundament für Ihre Karriere im Management. Drei Säulen vermitteln Ihnen einen ausgewogenen Mix aus grundlegendem und hoch aktuellem Managementwissen:

Business Administration & Economics

Neben allgemeinen BWL-Themen ist die integrierte Fallstudie ein echtes Highlight in unserem M.Sc.-Programm. Sie werden mit zahlreichen Facetten der Wirtschaft vertraut gemacht und lernen Schritt für Schritt, interdisziplinär zu denken und zu handeln.

Leadership & Reflection

Wie findet man Lösungen für komplexe Problemstellungen? Was macht gute Unternehmensführung aus? Worauf kommt es bei der Kommunikation mit anderen an? Hier erfahren Sie, wie Sie sich selbst am besten organisieren und andere professionell führen und motivieren.

Entrepreneurship & Disruption

Hier erlangen Sie Kernkompetenzen, die für Ihren Erfolg in unserer digitalen, unvorhersehbaren Wirtschaftswelt unabdingbar sind. Dabei ist unternehmerisches Denken und Handeln gefragt. Deshalb geht es nicht nur um disruptive Technologien, Coding oder Datenanalyse, sondern auch um die Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen, den Einsatz der neuesten Kreativitätstechniken und innovative Arbeitsmethoden.

Business Administration & Economics Leadership & Reflection Entrepreneurship & Disruption
Integrated Case StudyBusiness EthicsEntrepreneurship and Agile Working Methods
International MacroeconomicsLeading Yourself and Self-ReflectionCoding and Data Literacy
Corporate GovernanceLeading Others, HR and Organizational BehaviorDisruptive Technologies and Business Models
CompetitivenessProblem Solving and Communication
Managerial Decision MakingNegotiation

4. Finance Focus

Werden Sie ein gefragter Experte!

Das Curriculum der Finance-Vertiefung ist sorgfältig zusammengestellt, um zukünftige Führungskräfte im Finanz- und Managementbereich auszubilden.

Financial Decision Making

In diesen Modulen werden Wissen und Fähigkeiten hinsichtlich Bewertung und Modellierung sowie in Bezug auf Finanzmärkte und Finanzinstrumente vermittelt. Die Kurse kombinieren wichtige theoretische Konzepte aus dem Rechnungswesen, den Volkswirtschafts- und Finanzwissenschaften und wenden diese schließlich praxisnah an. Dabei werden zum Beispiel folgende Fragen behandelt: Was sind Best-Practice-Beispiele in der Finanzplanung und wie werden sie umgesetzt? Wie funktionieren Finanzmärkte und welche Auswirkungen haben sie auf die gehandelten Instrumente und deren Marktteilnehmer? Wie bewertet man Finanzinstrumente und Unternehmen? Wie funktioniert ein M&A-Prozess? 

Advanced Financial Challenges

Die Module innerhalb dieses Blocks zielen darauf ab, unsere Studierenden zu Experten im Bereich Finanzierung, Investition, Bewertung von Vermögenswerten und des Risikomanagements zu machen. Unsere Dozenten vermitteln neueste akademische Ansätze sowie aktuelle Entwicklungen aus der Praxis. Die Studierenden lernen beispielsweise die fachgerechte Bewertung von Investitionen und die Erstellung adäquater Risikomanagementstrategien. Auch werden die Studierenden in der Lage sein, Kapitalstrukturen zu optimieren und komplexe Finanzierungsverträge zu gestalten.

Add-Ons

In diesem Teil des Programms werden verschiedene Kurse zum Erwerb und zur Vertiefung analytischer Fähigkeiten mit den entsprechenden Tools angeboten, z.B. Modellierung in Excel und Analyse großer (Finanz-)Daten in R. Darüber hinaus haben die Studierenden die Möglichkeit, an einem Fallstudienseminar mit Führungskräften aus dem Finanzbereich teilzunehmen. In diesem abschließenden Seminar arbeiten die Studierenden in Gruppen an der Lösung eines realistischen Falles, welcher von einem Manager eines unserer namhaften Partnerunternehmen betreut und bewertet wird.

Financial Decision Making
(16 ECTS)
Advanced Financial Challenges
(16 ECTS)
Add-Ons, e. g.
(8 ECTS)
Fin. Analysis & ModellingFinancial Instruments & Asset PricingAdvanced Excel Modelling
Capital Market
Theory & Investments
Risk Management of CorporationsBig Data Analytics in Finance
Corporate Valuation & MnAAdvanced Corporate Finance & TaxationCase Study Seminar with CFOs
Economics of FinanceEntrepreneurial Finance & VenturingNote: Select two of the offered courses

5. Master Thesis

Die Masterarbeit im Bereich Finance (15 ECTS) kann auf zwei verschiedene Arten geschrieben werden: als klassische Abschluss- bzw. Literaturarbeit oder auch als Forschungspapier. Letztere bietet die Möglichkeit, in einer wissenschaftlichen oder angewandten Finanzzeitschrift zu publizieren. In den letzten Jahren wurden die Arbeiten unserer Studierenden in Zeitschriften wie Qualitative Research in Financial Markets (VHB-B), Corporate Finance (VHB-D) oder Die Wirtschaftsprüfung (WPg) (VHB-C) veröffentlicht.

Gemeinsam vorankommen und Karriere machen!

Miteinander lernen – voneinander profitieren: Das ist das Motto unserer Studierenden im Teilzeit-Master. Denn alle Studenten haben eins gemeinsam: Sie wollen ihre Karriere neben dem Beruf voranbringen! Dieses Ziel schweißt die Teilnehmer von Anfang an fest zusammen. Ob Allianz, BP, IBM, BASF, Ernst & Young, Lufthansa, KPMG, Osram, Porsche, Siemens, Telekom oder Vodafone: Studierende aus den verschiedensten Branchen und Unternehmen kommen zusammen und lernen gemeinsam. So entsteht ein starkes Netzwerk mit engen Freundschaften und wertvollen Geschäftskontakten, die weit über das Studium hinausreichen.

Studieren im Ausland: Die Welt ruft!

Ob New York, Paris, Stockholm, Moskau, Peking, Hongkong, Singapur oder Rio de Janeiro: Haben Sie schon immer davon geträumt, im Ausland zu studieren, neue Länder und Kulturen zu entdecken, wertvolle Erfahrungen fürs Berufsleben zu sammeln und wichtige internationale Kontakte für Ihre Karriere zu knüpfen? Meist ist das in berufsbegleitenden Studiengängen leider nicht möglich. Bei uns schon! Die HHL bietet Ihnen die Möglichkeit, ein optionales Auslandssemester an einer unserer über 140 Partnerhochschulen zu belegen. Das kommt gut an: Inzwischen nutzen schon über 30 Prozent der Studierenden unseres berufsbegleitenden Masterstudiums die Chance, ein Auslandssemester zu absolvieren. Bei der Organisation Ihres Auslandsaufenthalts können Sie auf die Unterstützung unseres International Office zählen. Unser Team hilft Ihnen die Hochschule auszuwählen, die am besten zu Ihren Zukunfts- und Karriereplänen passt. Und natürlich sind wir auch während Ihres Auslandssemesters immer mit Rat und Tat für Sie da.

Unsere Partneruniversitäten

Leipzig, Köln oder München: Wie es Ihnen am besten passt

Drei fantastische Standorte mit jeweils modernster Ausstattung bieten Ihnen eine größtmögliche Flexibilität bei der Planung Ihres Stundenplans. Alle Wochenendkurse der General Management Essentials und des Schwerpunkts Financial Decision Making sind an einem Ort Ihrer Wahl belegbar. Und falls Sie einen Kurs an einem bestimmten Ort verpassen sollten, können Sie diesen gerne an einem anderen nachholen. Die Präsenzzeiten auf dem HHL-Campus in Leipzig bieten die wertvolle Gelegenheit, sich mit den Kommilitonen aus allen drei Standorten zu vernetzen.

Die Kurse der Advanced Financial Challenges finden zusammen mit Ihren Kommilitonen aus dem Vollzeitprogramm auf unserem Campus in Leipzig statt. Auf diese Weise erweitern Sie wiederum Ihr HHL-Netzwerk – zur Bereicherung Ihres Studiums und der weiteren Karriere.

Außergewöhnliche Städte und einzigartige Räumlichkeiten

In Leipzig studieren Sie am universitären Campus der HHL. Der Campus liegt zentral und doch ruhig und grün. Mit Studierenden aus aller Welt erleben Sie hier eine inspirierende multikulturelle Atmosphäre und echtes Campusflair. In Köln nutzen wir alle Vorzüge des hochmodernen und nicht nur in der Gründerszene bekannten STARTPLATZ direkt im MediaPark. STARTPLATZ ist Inkubator und Hot-Spot für die Startup-Community im Raum Köln. Und in München stehen Ihnen die Türen der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) mit einer inspirierenden Lernatmosphäre offen.

Das HHL-Netzwerk

Die HHL ist eine kleine universitäre Hochschule mit dem Flair einer sehr sympathischen Großfamilie. Hier profitieren Sie von einer lebendigen, engagierten Gemeinschaft von Studierenden, Alumni und Lehrenden aus den unterschiedlichsten Kulturen und Nationalitäten. An der HHL erwarten Sie motivierte Professoren und Dozenten, die jederzeit ansprechbar sind und immer ein offenes Ohr für ihre Studierenden haben. Jeder Einzelne wird individuell gefordert und gefördert. Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Bei uns wird das Miteinander aktiv gelebt!

HHL-Alumni

Freunde fürs Leben

Die HHL bietet Ihnen nicht nur einen Abschluss von einer der besten Business Schools in Deutschland, sondern auch den Zugang zu einem erstklassigen Netzwerk aus erfolgreichen Unternehmern, internationalen Top-Managern, wichtigen Akteuren der Startup-Szene und hochkarätigen Experten. An der HHL entstehen Freundschaften und Kontakte, die weit über das Studium andauern. HHL-Alumni sind weltweit in über 70 Ländern aktiv, eng vernetzt und unterstützen sich und künftige Absolventen in vielfältiger Weise. Mehr noch: Viele unserer über 2.500 Alumni kommen oft zurück an den Campus, um die neue HHL-Generation mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zu unterstützen oder direkt für ihre Unternehmen zu rekrutieren.

Bewerbung

Machen Sie den nächsten Karriereschritt!

Ein berufsbegleitendes Managementstudium eröffnet Ihnen völlig neue Karrierechancen – und das parallel zu Ihrem Beruf. Deshalb sind die Plätze sehr begehrt, sodass wir großen Wert auf einen sorgfältigen Auswahlprozess legen. Dabei achten wir nicht nur auf Ihre Noten, sondern auch auf Ihre bisherige berufliche Laufbahn, Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivation und Ihre Karriereziele. Ob FH-, BA- oder Universitätsabsolvent – mit unserem berufsbegleitenden Studium haben alle die gleichen Chancen auf ihren Master of Science in Management!

Passen Sie zur HHL? Und passt die HHL zu Ihnen? Gemeinsam finden wir es heraus

Jetzt bewerben!

Bewerbungsprozess

Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen führen Sie im ersten Schritt ein Interview mit einem unserer Professoren – entweder telefonisch oder persönlich. Hier wollen wir mehr über Ihre persönliche Motivation für das berufsbegleitende Masterstudium an der HHL erfahren. Anschließend werden Ihre Studierfähigkeiten geprüft. Voraussetzung für das Teilzeit-M.Sc.-Studium ist auch, dass Sie unseren internen Zulassungstest, den HHL Entry Test, oder alternativ den GMAT erfolgreich absolvieren.  Die Zulassungskommission berät anschließend über Ihre Bewerbung.

Ja oder nein? Wir spannen Sie nicht auf die lange Folter. Wir haben ein rollierendes Bewerbungs­verfahren, sodass Sie in der Regel innerhalb von 6 Wochen nach Eingang Ihrer Unterlagen wissen, ob Sie die Zulassung bekommen. Je früher Sie sich bewerben, desto eher haben Sie die Entscheidung und können Ihre nächsten Schritte planen!

Und noch ein kleiner Tipp: Unsere Studierenden müssen für das Studium mindestens 210 ECTS-Credits nachweisen. Falls Sie jedoch noch nicht ganz so weit sind, können Sie sich die fehlenden Credits durch ein Praktikum anerkennen lassen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss (Bachelor) in BWL oder einem anderen wirtschaftsbezogenen Studiengang, z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht, Volkswirtschaft (mind. 210 ECTS insgesamt, davon mind. 40-60 Credits in BWL, Bewerber mit weniger als 210 ECTS aber mindestens 180 ECTS, können die fehlenden Credits durch Anerkennung beruflicher Kompetenzen erwerben)
  • min drei Monate relevanter Praxiserfahrung
  • HHL Entry Test (alternativ: GMAT)
  • TOEFL (spätestens bei Programmstart einzureichen)
  • Kenntnisse einer zweiten modernen Fremdsprache (neben Englisch und der Muttersprache)

Bewerbungsunterlagen

Bewerber müssen die folgenden Unterlagen zur Bewerbung einreichen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Kopie Abiturzeugnis/Hochschulzugangsberechtigung
  • aktuelles bzw. abschließendes Notenzeugnis eines Hochschulstudiums in BWL mit mind. 180 ECTS (bei weniger als 210 Credits müssen die fehlenden Credits durch Berufserfahrung nachgewiesen werden)
  • Passfoto

Bewerbungsfristen

Das nächste Teilzeit-M.Sc. | Finance Programm (mit den Standorten Leipzig, Köln, München) startet im September 2021.

_Early Bird: 28. Februar 2021
_Bewerbungsschluss: 20. Juni 2021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Wenn Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zum Teilzeit-M.Sc.| Finance Programm haben oder eine individuelle Beratung wünschen, kontaktieren Sie bitte Julia Günther.

Finanzierung

Der Teilzeit Master in Management an der HHL zahlt sich aus!

Das berufsbegleitende Masterstudium bringt Ihnen nicht nur neue Karriereperspektiven, sondern auch die Chance auf ein deutliches Gehalts-Upgrade. Das belegt auch unsere Statistik: Wer den Teilzeit Master in Management an der HHL erfolgreich abgeschlossen hat, verdient danach im Durchschnitt 60 Prozent mehr! Und das Jahresgehalt beträgt durchschnittlich knapp 79.000 Euro. Das zeigt: Die Investition in die Studiengebühren lohnt sich!

Studiengebühren

Ob 24 oder 30 Monate: Die Gebühren für das berufsbegleitende Master in Management Studium betragen EUR 29.500. Kandidaten, die sich bis Ende Februar bewerben, profitieren von einem Frühbucherrabatt in Höhe von EUR 2.500. Die Earlybird-Ermäßigung erhalten Sie, wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen bis zu der genannten Deadline im Bewerbungstool hochgeladen und abgeschickt haben und das Interview und der Zulassungstest bis Ende März erfolgreich absolviert wurden. Die Überweisung der Zulassungsgebühr muss dabei bis Ende April erfolgt sein.

Mit der Studiengebühr sind sämtliche Programmkosten, die Kosten für die Kursunterlagen sowie das Catering während der Kurswochenenden abgedeckt. Zudem ist das optionale Auslandsstudium an einer unserer Partnerhochschulen mit den Gebühren abgedeckt. Nicht berücksichtigt sind lediglich Übernachtungen und Reisekosten.

Zahlungsbedingungen

Zahlen Sie Ihre Studiengebühren Schritt für Schritt

Nachdem Sie an der HHL zugelassen wurden, erfolgt eine Anzahlung in Höhe von EUR 1.000. Mit dieser Anzahlung sichern Sie sich Ihren Platz in unserem Teilezit-M.Sc.-Programm. Die restlichen Gebühren werden in zwei Raten, jeweils zu Beginn des ersten und zweiten Studienjahres fällig. Auf Anfrage ist auch eine quartalsweise Zahlung möglich. Haben Sie noch Fragen rund um das Thema Gebühren und Finanzierung? Dann melden Sie sich gleich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne!

Finanzierungsmöglichkeiten

Gerne unterstützen wir Sie bei der Finanzierung Ihres Studiums. Hier stehen Ihnen mehrere Finanzierungsmöglichkeiten offen. Zudem bieten wir Stipendien für besonders engagierte und herausragende Bewerber. Wie Sie ein Stipendium erhalten? Überzeugen Sie uns nicht nur durch ausgezeichnete Vorleistungen, sondern auch durch Ihre Persönlichkeit.

Und noch ein wichtiger Hinweis:
Die Studiengebühren für das Teilezeit-M.Sc.-Programm der HHL sind steuerlich als vorweggenommene Werbungskosten absetzbar. Erste Tipps dazu haben wir in unserer Broschüre Steuertipps für Sie zusammengestellt. Nähere Informationen bekommen Sie bei Ihrem Steuerberater.

Haben Sie weitere Fragen? Ich bin für Sie da!

Wollen Sie den Campus, die Professoren, die Dozenten und das HHL-Team näher kennen lernen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, einmal bei uns in Leipzig vorbeizuschauen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit unseren Studenten zu sprechen oder eine Vorlesung live zu erleben. Melden Sie sich einfach bei mir! Ich freue mich auf Sie!

Julia Günther
Program Consultant