Center for Corporate Transactions and Private Equity

Überblick

Akademischer Direktor

  • Prof. Dr. Bernhard Schwetzler

Geschäftsführer

  • Dr. Benjamin Hammer

Wissenschaftliche Mitarbeiter

  • Jan Hendrik Degner
  • Renata Lavrova
  • Silke Pettkus

Forschungsschwerpunkte

  • Private Equity
  • Mergers & Acquisitions
  • Valuation

Förderer

Andersch AG; AssetMetrix; Astorius; Börsen-Zeitung (WM Gruppe); CARLSQUARE; EY; Handelsblatt Media Group; Neuberger Berman; Nordic Capital; Palero; Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom; The Boston Consulting Group; ValueTrust

Was wir tun

In den letzten Jahren hat die Bedeutung von Private Equity (PE) als Anlageklasse rasant zugenommen und die Transaktionstätigkeit ist auf Rekordniveau gestiegen. Noch immer nicht hinreichend akademisch erforscht und die Erfolgsfaktoren von PE-Investitionen sind noch nicht vollständig verstanden. Das Center for Corporate Transactions and Private Equity (CCTPE) ist ein Think Tank für Private Equity Buyouts, der diese Lücke schließen will. Ziel des Zentrums ist es, qualitativ hochwertige Forschungsergebnisse zu fördern und eine Plattform für renommierte Wissenschaftler und Branchenexperten der HHL Leipzig Graduate School of Management – einer der führenden Business Schools in Europa – zu bieten. In den letzten Jahren hat ein Team von renommierten und erfahrenen Wissenschaftlern eine wettbewerbsfähige Datenbank über PE-Buyouts erstellt und für seine Forschung große Medienaufmerksamkeit sowie mehrere wissenschaftliche Auszeichnungen erhalten. Mehrere renommierte Unternehmen und Einzelpersonen arbeiten mit uns zusammen, um unsere Datenbank und Forschung weiter auszubauen. Wir danken der Unterstützung durch AssetMetrix; Astorius; Börsen-Zeitung (WM Gruppe); CatCap; Handelsblatt Media Group; Neuberger Berman; Nordic Capital; Palero; Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom; The Boston Consulting Group; ValueTrust sowie einem HHL-Alumnus.

Prof. Dr. Bernhard Schwetzler, Akademischer Direktor des CCTPE und Dr. Benjamin Hammer, Geschäftsführer CCTPE

News

Oktober 2019

Private Equity Think Tank CCTPE gewinnt die Andersch AG als neuen Sponsor

Das Center for Corporate Transactions & Private Equity (CCTPE) begrüßt ein neues Mitglied in seinem angesehenen Pool von CCTPE-Unterstützern: Andersch AG, eine der führenden Restrukturierungsberatungen in Deutschland. Ziel des Zentrums ist es, gemeinsam mit seinen Sponsoren qualitativ hochwertige Forschungsergebnisse zu fördern, renommierten Wissenschaftlern und Branchenexperten an der HHL Leipzig Graduate School of Management eine Plattform zu bieten und Europas Think Tank Nummer eins für Private Equity zu etablieren.

Dr. Benjamin Hammer, Geschäftsführer der CCTPE: “Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit einem so erstklassigen Beratungsunternehmen und danken Ralf Winzer und Dr. Martin Schneider von der Andersch AG für ihre Unterstützung. Unsere Sponsoren geben uns wertvolle Einblicke in die Praxis, die oft zu relevanten Forschungsfragen führen. Andererseits bieten wir akademische Unterstützung und einen regen Austausch mit den Studierenden einer der renommiertesten Business Schools Europas.”

Martin Schneider ergänzt: “Die Zusammenarbeit von Andersch mit dem CCTPE wird den Austausch zwischen fundiertem Restrukturierungs-Know-how und akademischer Exzellenz fördern.”

Neben der Andersch AG als neuem Partner besteht die Sponsorengruppe aus mehreren im Private Equity-Bereich tätigen Unternehmen wie AssetMetrix; Astorius; Börsen-Zeitung; Boston Consulting Group; Carlsquare; EY; Handelsblatt; Neuberger Berman; Nordic Capital; Palero; Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom; und ValueTrust.

Private Equity Think Tank CCTPE mit Ernst & Young als neuem Partner

September 2019:

Das Center for Corporate Transactions & Private Equity (CCTPE) erreicht einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu Europas führendem Think Tank für Private Equity (PE). Als eines der größten internationalen Beratungsunternehmen und Teil der Big Four hat sich Ernst & Young (EY) kürzlich dem renommierten Pool der CCTPE-Anhänger angeschlossen. Ziel des Centers ist es, gemeinsam mit seinen Sponsoren qualitativ hochwertige Forschungsergebnisse zu fördern und eine Plattform für namhafte Wissenschaftler und Industrieexperten an der HHL Leipzig Graduate School of Management – einer der führenden Business Schools in Europa – zu schaffen.

Bernhard Schwetzler, Akademischer Direktor der CCTPE: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem erstklassigen Beratungsunternehmen und sind Michael Kunz und Cord Stümke von EY für ihre Unterstützung dankbar. Unser Sponsorenpool umfasst nicht nur Private Equity-Fonds oder Investoren, sondern auch Rechtsanwälte, Berater, Medienvertreter oder Dienstleister. Wir sind stolz darauf, EY als Big Four Unternehmen zu unseren Partnern zu zählen. Das CCTPE bietet einen einzigartigen Rahmen für Zusammenarbeit und Austausch, der in Europa seinesgleichen sucht und das öffentliche Verständnis für diese Anlageklasse langfristig verbessern wird.”
Michael Kunz EY, Marktsegmentleiter PE GSA, ergänzt: „Trotz des sich verändernden Marktumfelds wird die Relevanz von PE zunehmen und sicherlich einer der Katalysatoren für die Transformation von Geschäftsmodellen sein. Für uns bedeutet die Zusammenarbeit mit der HHL, unsere Marktposition zu stärken, die bestmögliche Kombination von Theorie und Praxis zu erreichen und die besten Talente mit einer vielfältigen Denkweise zu gewinnen. Deshalb freuen wir uns auf die Partnerschaft mit der HHL und die gemeinsame Teilnahme an diesem Wandel und Prozess.”
Insgesamt arbeitet EY aus globaler Sicht mit 92% der 25 führenden Private Equity-Firmen von Private Equity International zusammen. In Deutschland/Schweiz/Österreich berät EY nahezu jede wichtige Transaktion mit unterschiedlichen Kompetenzen.
Neben EY als neuem Partner gehören zum Sponsorenkreis mehrere im Private Equity-Bereich tätige Unternehmen wie Andersch, AssetMetrix; Astorius; Börsen-Zeitung; Boston Consulting Group; Carlsquare; Handelsblatt Media Group; Neuberger Berman; Nordic Capital; Palero; Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom; und ValueTrust.

Dr. Benjamin Hammer und Prof. Dr. Bernhard Schwetzler mit Michael Kunz und Cord Stümke von Ernst & Young

Forschung

Ausschreibungen – Aufruf zur Bewerbung

Das Center for Corporate Transactions & Private Equity (CCTPE) an der HHL ist ein führender Think Tank für Private Equity Research. Es ist die Mission des CCTPE, zuverlässige Forschungsergebnisse für den Entscheidungsprozess in der Private Equity-Branche bereitzustellen

Palero Capital Award

Palero Capital, der exklusive Berater eines unabhängigen Private Equity-Fonds in Luxemburg, wurde von der HHL-Alumna Conny Wuppermann und dem ersten Unterstützer des CCTPE mitbegründet. Die Ausschreibung für die Best Master Thesis in Private Equity würdigt Palero Capital für sein Vertrauen in die Gründung des Think Tank #1 für Private Equity Research an der HHL. Der Preis ist mit 500€ dotiert. Die Entscheidungen werden von einem Überprüfungsausschuss getroffen, dem Experten aus Wissenschaft und Praxis angehören.

CCTPE Private Equity Stipendium für kollaborative Forschung mit Fund of Funds (Doktorandenprogramm)

Das CCTPE zielt darauf ab, die Zusammenarbeit mit fund of founds auszubauen, die in den letzten Jahren ein Motor für Spitzenforschung im Bereich Private Equity waren. Um dieses Ziel zu erreichen und geeignete Kandidaten für das Promotionsprogramm zu gewinnen, bietet die HHL das Private Equity Scholarship for Collaborative Research with Fund of Funds an. Erfolgreiche Kandidaten erhalten 50% Verzicht auf die Studiengebühren für das Doktorandenprogramm an der HHL Leipzig Graduate School of Management.

PE Buyout Datenbank

Unsere Datenbank umfasst globale Private Equity Buyouts seit 1997. Als Basis verwenden wir verschiedene kommerzielle Datenanbieter und konsolidieren die Daten sowie fügen handgesammelte Informationen hinzu.
Die Datenbank wird von einer Gruppe von Doktoranden ständig gepflegt und erweitert.

Akademische Veröffentlichungen

Wir veröffentlichen regelmäßig in führenden, peer-reviewten Fachzeitschriften. Einige Themen, an denen wir derzeit arbeiten:

  • Buy and Build Strategien
  • Grenzüberschreitende Übernahmen
  • Sekundäre Übernahmen
  • Spezialisten- vs. Generalistenfonds
  • Buyouts im KMU-Bereich
  • Geschlechter- und Qualifikationsvielfalt
  • PE-gestützte IPOs

Benjamin Hammer, Alexander Knauer, Magnus Pflücke, Bernhard Schwetzler: Inorganic growth strategies and the evolution of the private equity business model

Whitepapers

Wir arbeiten regelmäßig mit Meinungsbildnern zusammen, um Entscheidungsträgern aktuelle Analysen zu aktuellen Themen der Private Equity Branche zur Verfügung zu stellen. Neueste Papiere:

  • Wie erzielt man ein Premium-Listing Multiple (gemeinsame Forschung mit The Boston Consulting Group)
  • Knacken des Codes in Private Equity Software Deals (gemeinsame Studie mit The Boston Consulting Group)
  • Die Macht des Buy and Build (gemeinsame Forschung mit The Boston Consulting Group)
  • Wie Private Equity-Gesellschaften die Wertschöpfung auf der nächsten Stufe fördern

Unsere Auszeichnungen – ein Zeugnis für exzellente Forschung

HHL Research Award 2018

Dr. Heiko Hinrichs (links im Bild oben)
Auszeichnung als bester wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HHL im Jahr 2018

ZKB Best Paper Award 2018

Dr. Robert Loos (Bild) und Prof. Dr. Bernhard Schwetzler: ” Fueling the buyout machine: Fundraising in private equity”.

Ausgezeichnet für den besten Artikel zu einem Thema mit hohem Praxisbezug von der Zeitschrift Financial Markets and Portfolio Management.

BAI Science Prize in Alternative Investments 2018

Dr. Benjamin Hammer wurde für seine Dissertation “Three Essays on Buy-and-Build Strategies and Default Probabilities in the Private Equity Industry”, die er im April 2017 an der HHL unter der Leitung von Prof. Dr. Bernhard Schwetzler fertigstellte, mit dem BAI Science Prize in Alternative Investments 2018 ausgezeichnet.

Weitere Auszeichnungen

Larry Lang Corporate Finance Best Paper Award 2015

Dr. Benjamin Hammer, Dr. Robert Loos (Bild) und Prof. Dr. Bernhard Schwetzler: „Exit through exitus in private equity buyouts”.

Ausgezeichnet für das beste Corporate Finance Paper, das auf der Jahrestagung 2015 der European Financial Management Association vorgestellt wurde.

Unsere Alumni – ein wachsendes Netzwerk

Dr. Robert Loos
Private Equity Investment Professional bei EQT Partners, Alumnus des Doktorandenprogramms

Als Alumniusdes Lehrstuhls für Finanzmanagement der HHL bin ich stolz und freue mich über den erfolgreichen Start des Center for Corporate Transactions and Private Equity. Nachdem ich als Private Equity-Investitionsfachmann von der Universität zurück in die Wirtschaft gewechselt bin, unterstütze ich nachdrücklich den Fokus des CCPTE auf qualitativ hochwertiges Research bei gleichzeitig enger Anbindung an die praktische Welt des Investments und Deal Makings.

Dr. Nils Janssen
Senior Consultant, McKinsey & Company, Alumnus des Doktorandenprogramms

Das Doktorandenprogramm am Center for Corporate Transactions and Private Equity ermöglichte es mir, an interessanten Fragestellungen im Bereich Private Equity zu arbeiten und mein Praxiswissen zu vertiefen.

Dr. Nils Härtel
Consultant, Boston Consulting Group, Alumnus des Doktorandenprogramms

Meine Promotion am CCTPE war in mehrfacher Hinsicht für mich eine echte Bereicherung: durch die Möglichkeit meinen Interessen in der Private Equity Forschung nachzugehen, tiefere Einblicke in wissenschaftliche Arbeit zu gewinnen, auf Konferenzen weltweit mit anderen Forschern zu diskutieren und Partnerschaften zu knüpfen – und dadurch Theorie und Praxis sinnvoll zu verknüpfen.

Dr. Heiko Hinrichs
Private Equity Investment Professional, Bencis Capital Partners, Alumnus des Doktorandenprogramms

Das CCTPE ist exzellent in Theorie und Praxis positioniert. Während meiner Zeit am Center, haben wir unsere Arbeit auf renommierten Konferenzen vorgestellt, in wichtigen akademischen Zeitschriften publiziert und praktische Probleme gemeinsam mit unseren Partnern gelöst.

Treffen Sie uns

Gemeinsam mit der Börsen-Zeitung organisiert das CCTPE 2019 die folgenden Konferenzen. Wir laden Sie ein, daran teilzunehmen:

Unsere Förderer

Das CCTPE wird von verschiedenen hochkarätigen Unternehmen und Einzelpersonen unterstützt: AssetMetrix; Astorius; Börsen-Zeitung (WM Gruppe); CARLSQUARE; EY; Handelsblatt Media Group; Neuberger Berman; Nordic Capital; Palero; Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom; The Boston Consulting Group; ValueTrust sowie ein HHL-Alumnus.

Unser Team

Prof. Dr. Bernhard Schwetzler
Akademischer Direktor
Zur Person
Dr. Benjamin Hammer
Geschäftsführer
Zur Person
Jan Hendrik Degner
Wissenschaftlicher MItarbeiter
Zur Person
Renata Lavrova
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Zur Person
Silke Pettkus
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Zur Person
Vera Götz
Teamassistentin
Zur Person
Axel Dickenbrok
Externer Doktorand
Zur Person
Ludwig Dobmeier
Externer Doktorand
Zur Person
Sven Mettner
Externer Doktorand
Zur Person
Julian Kaboth
Externer Doktorand
Zur Person
Suleiman Naiem
Externer Doktorand
Zur Person
Norbert Wünsche
Externer Doktorand
Zur Person