HHL Expert Talk: The Power of Coaching – Build Resilience and Maintain Direction in Uncertain Times

Wo

Online, 18:30-19:30 Uhr

Wann

21. Apr 2021

Registrierung/Tickets

Online-Anmeldung

In unserem 12. HHL Expert Talk erfahren Sie, was Executive Coaching eigentlich ist und wie es Ihre persönliche Karriereentwicklung unterstützen kann. Anhand konkreter Fallbeispiele und der Perspektive unserer Expertin Susanne May wird erläutert, wie Coaching Wirkung erzeugen kann und wie Sie intern in Ihrem Unternehmen Unterstützung für Coaching bekommen.

Die Teilnehmenden werden ein neues Verständnis dafür mitnehmen und Antworten auf folgende Fragen bekommen:

  • Was sind die Arten von Fragen, die Coaches ansprechen?
  • Was sind die typischen Herausforderungen wo ein Coach helfen kann?
  • Was bedeutet Coaching in Zeiten von COVID/VUCA
  • Was bedeutet Coaching in verschiedenen kulturellen Kontexten?
  • Wie positioniert man sich in Bezug auf Coaching gegenüber dem Arbeitgeber und wie bekommt man Unterstützung für sein Coaching intern am Arbeitsplatz?

Fallbeispiel Coaching: Beratung – was bringt Coaching den Beratern?
Coaching-Fall: Unternehmensgründung – wie kann Coaching bei einer beruflichen Veränderung helfen?

HHL Expert Talk – Recognized Expertise on a Global Market
Die Handelshochschule Leipzig (HHL) reagiert auf aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft und Wirtschaft. Die virtuelle HHL-Expertengesprächsreihe “Virtual HHL Expert Talk” richtet sich mit aktuellen und zentralen Themen aus Forschung und Lehre an ein breites Publikum. Der HHL Expert Talk bietet einen offenen und weiterführenden Wissens- und Know-how-Transfer für die gesamte HHL-Gemeinschaft und darüber hinaus.
Die aktuellen Veranstaltungen diskutieren die anhaltende Coronakrise und ihre Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft, Sport und Kultur.
Die Vorträge finden in englischer Sprache statt.
Interessieren Sie sich für weitere Veranstaltungen der Reihe HHL Expert Talk? Dann schauen Sie in unseren HHL-Veranstaltungskalender.
Bitte beachten Sie, dass wir diese Veranstaltung (Film) ohne Vorführung von Teilnehmern oder Chats aufzeichnen und dieses Material gemäß § 23 KunstUrHG und Artikel 6 Abs. 6 intern und/oder extern nutzen werden. 1f) DSGVO.

Foto oben: Susanne May, Fotograf: Markus Burgmann