Prof. Dr. Stephan Stubner

Die Kathedrale vor Augen haben

Das Gebiet der Strategieentwicklung bietet heute große Herausforderungen aber auch Chancen für die Gestaltung der Wirklichkeit, unabhängig von den ursprünglichen Rahmenbedingungen. Es geht darum, erste Ideen mit Innovationskraft in konkrete Ziele umzuformulieren. Und es geht darum, einen Plan zu entwerfen, wie diese Ziele mit adäquaten Entscheidungsinstrumenten erreicht werden können.

Wenn Antoine de Saint-Exupery sagt: „Ein Steinhaufen hört auf, ein Steinhaufen zu sein, sobald ein einziger Mensch ihn betrachtet, der das Bild einer Kathedrale in sich trägt.“, hebt er das kreative Potential hervor, das strategisches Denken hervorbringt. Für Familienunternehmen bietet diese Perspektive einen Rahmen für den kritischen Umgang mit dem Werk, das aufgebaut werden soll, mit dem lebendigen Erbe, das ökonomische und soziale Werte schafft.
Mein Kernziel ist deshalb, Studenten zu strategischem Denken zu inspirieren und ihnen das Gerüst für erfolgreiches Handeln mitzugeben. Unsere Studenten sollen zu kritischen Denkern und Akteuren werden – auf Basis eines soliden Verständnisses der möglichen strategischen Instrumente und der zugrundeliegenden Theorien.

Seit 2013 bin ich Inhaber des Dr. Ing. h.c. F. Porsche Lehrstuhls für Strategisches Management und Familienunternehmen an der HHL. Meine akademische Laufbahn ist eng mit der HHL verbunden. Im Jahr 2000 absolvierte ich hier mein Masterstudium. Nach der Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg kehrte ich 2007 nach Leipzig zurück und begann an der HHL als Assistant Professor für Strategisches Management und Organisation sowie Akademischer Direktor des Entrepreneurship-Programms. Parallel unterrichtete ich an weiteren nationalen und internationalen Top-Universitäten wie der WU Wien, der ENPC Paris oder am IMD Lausanne. Ich bin u.a. aktives Mitglied der European Academy of Management (EURAM), der Academy of Management (AOM) und der Strategic Management Society (SMS).
Vor meiner akademischen Karriere erwarb ich bei der Boston Consulting Group umfangreiche Erfahrung in der Unternehmensberatung. Ich gründete zwei Online-Unternehmen und unterstützte zahlreiche andere Startups als Mentor, Coach und Investor.
Seit Juli 2017 bin ich Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management.