Festakt – 125 Jahre HHL

Wo

Salles de Pologne, Hainstraße 16/18, 04109 Leipzig

Wann

08. November 2023

13:00 - 17:45 Uhr

Registrierung/Tickets

Bei Interesse kontaktieren Sie unsere Eventmanagerin (bis 24. Oktober 2023): event@hhl.de

Feiern Sie mit uns die Gründung der HHL vor 125 Jahren!

im Jahre 1898 wurde die Handelshochschule Leipzig (HHL) als erste akademische Bildungseinrichtung für Kaufleute im deutschsprachigen Raum gegründet. Lassen Sie uns zusammen feiern und gemeinsam über Zukunftsperspektiven in den Austausch treten.

Es ist uns eine große Freude, Sie herzlich zu der Feier anlässlich des 125. Jubiläums der HHL am Mittwoch, den 8. November 2023 in die prachtvollen Salles de Pologne einzuladen.

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit Impulsvorträgen von Dr. Joana Breidenbach, Kulturanthropologin und Unternehmerin, sowie Prof. Dr. Burkhard Schwenker, ehem. CEO & Chairman bei Roland Berger. Die anschließende Paneldiskussion thematisiert die zukünftige Rolle von Business Schools.

Den Nachmittag lassen wir bei einem anschließenden Get-together mit Sekt, Kaffee & Kuchen ausklingen.

Agenda

  • 13:00 Uhr – Einlass
  • 13:30 Uhr – Musikalische Eröffnung mit Gitta Hauenherm (Piano) & Miriam Dirr (Saxophon)
  • Grußwort Prof. Dr. Tobias Dauth, Rektor der HHL
  • Grußwort Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig
  • Grußwort Conrad Clemens, Staatssekretär und Bevollmächtigter des Freistaates Sachsen beim Bund
  • Grußwort Lutz Meschke, Aufsichtsratsvorsitzender der HHL
  • Im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Ehemaliger Rektor der HHL und Inhaber des Lehrstuhls für Marketingmanagement und Dr. Jürgen Meffert, Mitglied des Kuratoriums der HHL
  • Impulsvortrag „125 Jahre Handelshochschule Leipzig: Warum BWL wichtiger ist denn je.“ – Prof. Dr. Burkhard Schwenker, Akademischer Direktor Center for Strategy and Scenario Planning an der HHL
  • Impulsvortrag „Transformationskompetenz: Was wir für echte Veränderungsprozesse können müssen.“ – Dr. Joana Breidenbach, Gründerin gut.org gAG und brafe.space Stiftung
  • Paneldiskussion „Die Rolle der Business Schools in den Transformationsprozessen von Wirtschaft und Gesellschaft“ mit Prof. Dr. Karolin Frankenberger, Pamela Taylor, Dr. Joana Breidenbach, Dr. Malte Persike, Rolf Schrömgens, Prof. Dr. Burkhard Schwenker
    Moderatorin: Sandra Schneider
  • Schlusswort Prof. Dr. Tobias Dauth, Rektor der HHL
  • Musikalischer Abschluss mit Gitta Hauenherm (Piano) & Miriam Dirr (Saxophon)
  • 15:45 Uhr – Get-together
  • 17:45 Uhr – Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und den Austausch mit Ihnen.

(Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.)

Wir freuen uns auf folgende Gäste:

Dr. Joana Breidenbach
Gründerin gut.org gAG und brafe.space Stiftung
Zur Person
Prof. Dr. Karolin Frankenberger
Direktorin Institut für Betriebswirtschaft und Akademische Direktorin Executive MBA | Universität St. Gallen
Zur Person
PD Dr. Malte Persike
Wissenschaftlicher Leiter des Centers für Lehr- und Lernservices (CLS) der RWTH Aachen
Zur Person
Rolf Schrömgens
Gründer Brafe.Space | HHL-Alumnus
Zur Person
Prof. Dr. Burkhard Schwenker
Ehemaliger CEO und Vorsitzender des Aufsichtsrats | Roland Berger sowie Akademischer Direktor Center for Strategy and Scenario Planning | HHL
Zur Person
Pamela Taylor
Vice President Employer Branding & Talent Acquisition | Bertelsmann SE & Co. KGaA | HHL MBA Alumna
Zur Person

Unsere Moderatorin:

Sandra Schneider
Geschäftsführerin | WOLFFBERG Management Communication
Zur Person

HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung unternehmerischer, verantwortungsbewusster und leistungsfähiger Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie durch hervorragenden Service für ihre Studierenden. Die Studiengänge umfassen Master-in-Management-Programme (General Management, Finance), einen Master in Entrepreneurship sowie MBA-Programme (General Management, Finance). Alle Programme können in Vollzeit und zum Teil auch berufsbegleitend absolviert werden. Die HHL verfügt über das Promotionsrecht. Die HHL Executive Education bietet hochaktuelle Management-Seminare und -Programme für Führungskräfte an. Neben dem Campus in Leipzig unterhält die Hochschule Studienstandorte in Köln und München. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International und ACQUIN. hhl.de