Presse

Eva Echterhoff
Pressesprecherin

Medienspiegel (Auswahl)

23. Februar 2021: ARD Sportschau
“Es ist ein Desaster” – die wirtschaftliche Situation der Bundesligisten

22. Februar 2021: Wirtschaftswoche
Survival of the Nettest

21. Februar 2021: Leipziger Volkszeitung
Click&Collect: Wie kann ich Produkte wieder umtauschen?

21. Februar 2021: Die Zeit
Start-ups in Leipzig: Die Milliarden der anderen

12. Februar 2021: Die Welt
Aus- und Weiterbildung: Draufsatteln für den Aufstieg ins Management

08. Februar 2021: MDR Fakt ist …
Prof. Dr. Claudia Lehmann (HHL) ist Talkgast:
“Karte statt Cash? – Der schleichende Rückzug unseres Bargeldes und welche Konsequenzen dies hat”

27. Januar 2021: MDR Aktuell
Existenzgründer lassen sich nicht von Coronakrise entmutigen

2020

27. Dezember 2020: Süddeutsche Zeitung
Nahaufnahme: Optimistischer Optiker

11. Dezember 2020: Wirtschaftswoche
Exklusives Ranking – Das ist Deutschlands bester Betriebswirt

08. Dezember 2020: MDR Sachsenspiegel (verfügbar bis 15.12.2020)
Handelshochschule Leipzig unterstützt Gründerinnen und Gründer

1. Dezember 2020: LVZ
Wirtschaftsstudium: Top-Noten für HHL, auch Uni Leipzig stark

11. November 2020: Die Zeit
Hochschulen: Porsche-Vize-Vorstand wird Aufsichtsrat an Handelshochschule

11. November 2020: Die Welt
Kleine Händler – “Geschäfte werden sterben wie Fliegen”

7. November 2020, Die Zeit
Hochschulen: Porsche-Vize-Vorstand wird Aufsichtsrat an Handelshochschule

28. August 2020: versicherungsbote.de
Podcast: Ökosysteme für die Versicherungsbranche und das “Next New Normal”

23. August, 2020: Handelsblatt
Fonds für Gründer mit Migrationshintergrund gestartet

19. August 2020: Der Spiegel
Der sanfte Ausbeuter

18. August 2020: handelsjournal.de
Click and Collect ist kein Allheilmittel

14. August 2020: Handelsblatt
Hat Delivery Hero Dax-Format? So urteilen die Analysten

05. August 2020: Startup Mitteldeutschland
Bewerbt euch jetzt für den Best of Mitteldeutschland Award

04. August 2020: Wirtschaftswoche
Root Camp: Wie K+S in Hannover Agrar-Start-ups heranzieht 30. Juli 2020: Springer Professional
“Die Qualität der Finanzkommunikation verbessert sich.”

29. Juli 2020: DIE ZEIT online
Ehrendoktortitel

29. Juli 2020: gründerszene
27.000 Euro für ein Studium “Das hat sich gelohnt”

17. Juli 2020: LVZ online (Wirtschaft)
Nach Corona-Tief: Einzelhandel erholt sich langsam

08. Juli 2020: WAZ
Gelsenkirchen: IHK startet Projekt in der Berufsausbildung

3. Juli 2020: LVZ online
Leipziger Handelsexperte: Kaufhäuser brauchen größere Einzugsgebiete

24. Juni 2020: manager magazin
Wie der deutsche Profifußball nach der Geistersaison krisenfest wird

23. Juni 2020: MDR Umschau
Wie wirkt sich Corona auf unsere Preise aus? (8:21 min; 2:02 min; 6:14 min)

20. Juni 2020: Deutschlandfunk (Die Nachrichten)
Bilanzskandal – Wirecard in Turbulenzen

15. Juni 2020: manager magazin
Investors’ Darling – Diese Unternehmen haben die beste Finanzkommunikation

10. Juni 2020: Leipziger Volkszeitung (LVZ)
100 Millionen Euro Schuldenerlass für RB Leipzig: “Nicht ungewöhnlich und nicht zu bemängeln” (Interview mit Prof. Dr. Henning Zülch)

08. Juni 2020: wallstreet:online
Compliance-Experte Strenger über Wirecard: „Braun fehlt einfach das Verständnis, wie die Kapitalmarktregeln zu befolgen sind

4. Juni 2020: Süddeutsche Zeitung (SZ) online
Digitales Sommersemester – einfach mal probieren

4. Juni 2020: Süddeutsche Zeitung (SZ) online
Start-up: “Menschsein hat noch andere Dimensionen”

13. Mai 2020: Horizont.net
New Work SE und Handelshochschule Leipzig lancieren neues Arbeitgebersiegel

7. Mai 2020: Süddeutsche Zeitung (SZ) online
“Süßes Gift”

5. Mai 2020: tagesschau.de
Gewinnausschüttung trotz Staatshilfe

23. April 2020: Handelsblatt
Wie das Coronavirus den digitalen Wandel beschleunigt

23. April 2020: ARD extra (online bis 23. April 2021)
Die Corona-Lage (4:10 min)

15. April 2020: Focus online
Wirtschaftsexperte: 50+1-Revolution ist die große Chance nach der Corona-Krise

18. April 2020: Sportschau (online bis 18. April 2021)
Prof. Dr. Henning Zülch in “Corona erzwingt wirtschaftliches Umdenken bei Vereinen” (1:45 min/ 3:00 min/ 5:00 min)

9. April 2020: WDR Sport Inside (online bis 09. April 2021)
Interview mit Prof. Dr. Henning Zülch: Finanzen in der Bundesliga: Intransparent und auf Kante genäht

07. April 2020: MDR Umschau (online bis 7. April 2021)
Prof. Dr. Claudia Lehmann in “Supermarkt der Zukunft” (2:40 min/ 5:30 min/ 6:42 min)

07. April 2020: MDR aktuell
Prof. Dr. Wilhelm Althammer in MDR Weltnachrichten (4:33 min)

06. April 2020: Deutsche Welle
Coronavirus and the Bundesliga: A chance for a rethink in German football?

05. April 2020: Sportbuzzer
Wirtschaftsprofessor Zülch: Man kann davon ausgehen, dass RB nicht ins Schlingern gerät

31. März 2020: MDR Sport
Prof. Dr. Henning Zülch im Interview: Fußball-Klubs sind durch die Corona-Krise gefährdet

30. März 2020: MDR aktuell
Sachsens Hochschulen bereiten sich auf digitale Lehre vor

30. März 2020: Süddeutsche Zeitung
MBA für Gründer – Ich mach mein Ding

24. März 2020: Börsen-Zeitung
Die krisenbedingte HV-Gesetzgebung bedarf Ergänzungen im Aktionärsinteresse

24. März 2020; LEIPZIGINFO.DE
HHL Leipzig ist Top Hochschule für Wirtschaftsprüfung

2018

Deutschlandfunk, 19.12. 2018 “Stifterverband: Gute Gründungskultur an Hochschulen” – Interview mit Projektmanagerin Gründungsradar. HHL gehört zu den besten Gründerhochschulen Deutschlands und ist auf Platz 1 der kleinen Hochschulen

private banking magazine, 17.12. 2018
“Kooperation mit HHL Leipzig – Neuberger Berman engagiert sich in Private-Equity-Forschung” – Gründung des neuen Center for Corporate Transactions and Private Equity (CCTPE)

DIE ZEIT, 16.12. 2018
“Ostdeutsche Identität. Wir sind doch endlich wieder wer, oder?” Eine essayistische Provokation von Wirtschaftspsychologe Prof. Dr. Timo Meynhardt zur aktuellen politischen und wirtschaftlichen Lage in Ostdeutschland 

mdr, 16.11. 2018
“Forschung in Leipzig: So bleiben Innenstädte attraktiv” – Der HHL Lehrstuhl Marketing insbesondere E-Commerce und Crossmediales Management ist Partner des Forschungsprojekts SURTRADE (Smart Urban Retail Services).

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.11. 2018
“Die besten Gründerunis in Deutschland” – HHL unter den Top Ten

Sächsische Zeitung 7.11. 2018
“Frau, Ostdeutsche, trotzdem ganz weit oben” über den Leipzig Leadership Talk an der HHL  mit  Hiltrud Werner, Vorstand Integrität und Recht der Volkswagen AG

Leipziger Volkszeitung 29.10.2018
“Rektor Stephan Stubner über 120 Jahre Handelshochschule Leipzig”

FKM knowhow 8.10. 2018
„Multisensuale Kommunikation wird in Zeiten der Digitalisierung nochwichtiger“  Interview mit Prof Dr. Kirchgeorg

Wirtschaftswoche 7.10. 2018
„Der Tante-Emma-Laden kommt zurück“ Interview mit Prof. Dr. Timo Meynhardt über neue-alte Trends im Lebensmittelhandel

Wirtschaftswoche 2.10. 2018
„Diesen Marken vertrauen die Deutschen“ Zur Studie von ServiceValue und Wiwo mit Prof. Timo Meynhhardt als Experte für Public Value/ Gemeinwohl

Finance Magazin 20.9. 2018
„Das sind Deutschlands Investorenlieblinge“ über „Investors‘ Darling“, Prof. Dr. Henning Zülchs Wettbewerb für Finanzkommunikation

Startup Valley 15.6. 2018
„Überdurchschnittliche hohe Bewertungen für die beliebteste Business School Deutschlands“ über die gute Platzierung der HHL im trendence Absolventenbarometer. 

Handelsblatt 17.5. 2018
„Wischen für den Mastertitel“ u.a. Rektor der HHL über das Verhältnis von Digitalangeboten und persönlicher Interaktion im MBA Studium

Süddeutsche Zeitung 18.4. 2018
„Traumberuf Unternehmer“ u.a. über den unternehmerischen Erfolg der HHL Absolventen

Medienservice

Erklärung von Prof. Dr. Henning Zülch (Studienleiter), Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling

Erklärung von Prof. Dr. Henning Zülch (Studienleiter), Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling

Die von der HHL Leipzig Graduate School of Management und Odgers Berndtson unter Einhaltung der wissenschaftlichen Sorgfaltspflichten veröffentlichte Studie mit dem Titel „The German Bundesliga Clubs and Their Future“ ging bei der Bewertung der finanziellen Situation der Klubs von Finanzdaten mit unterschiedlichen Stichtagen 31.12.2017, 30.06.2018, 31.12.2018, 30.06.2019 bzw. 31.12.2019 aus.

Dies wurde in der Öffentlichkeit zum Teil missverstanden.

Insbesondere darf diese Bewertung nicht mit dem strengen Lizenzierungsverfahren der DFL verglichen werden. Die Lizenzvergabe erfolgt hier auf testierten Finanzdaten zum Stichtag 31.12.2019 und korrespondierenden Planungen für die Saison 2020/21 und besitzt daher eine wesentlich höhere Aussagekraft, um das Risiko eines insolvenzbedingten Ausscheidens eines Klubs zu minimieren.

Stellvertretend für die in der Studie genannten Klubs kann am Beispiel 1. FC Nürnberg folgende Aussage gemacht werden. Der 1. FC Nürnberg ist während der Sanierung aufgestiegen und hat den Sanierungskurs zum Nachteil der sportlichen Wettbewerbsfähigkeit in der Saison 2018/19 (Bundesliga) und 2019/20 (2. Bundesliga) durchgehalten.

Auf der Basis der nunmehr vorliegenden Zahlen des Geschäftsjahres 2018/2019 lassen die Kennzahlen zur Analyse der finanziellen Situation im Rahmen unserer Bewertungslogik keine Einschätzung als „existenzbedroht“ mehr zu.

Es wird vielmehr deutlich, dass das eingeleitete Sanierungskonzept greift. Dieses Managementverhalten rechtfertigt die in der Studie enthaltenen positiven Werte in der Managementqualität des Klubs und bestätigt anschaulich die in der Studie gemachten Handlungsempfehlungen.

Die Autoren bedauern, dass es zu diesem kommunikativen Missverständnis der hier vorgelegten wissenschaftlichen Arbeit gekommen ist.

Abschließend sei hervorgehoben, dass sich anhand unserer Studie keine Aussage zur Insolvenzgefährdung der Klubs der 1. und 2. Bundesliga ableiten lässt. Insbesondere lässt sich keine Aussage zur Insolvenzgefährdung für die erwähnten Klubs (1. Bundesliga: FC Schalke 04, 1. FC Union Berlin, SC Paderborn 07; 2. Bundesliga: VfL Osnabrück, Karlsruher SC) tätigen. Zielsetzung der Studie ist es vielmehr, die Resilienz der Klubs der 1. und 2. Bundesliga auf der Basis der gewählten vier Beurteilungsdimensionen einzuschätzen.

Unser Modell ist daher nicht als Stresstest zu verstehen!

O-Töne, Interviews und Hintergrundinformationen

  • Unsere Wirtschaftsexperten sind Ansprechpartner für eine Bandbreite relevanter Themen von Wirtschaftsgeschichte über Politische Ökonomie und Wirtschaftsethik bis hin zu digitalen Aspekten des Einzelhandels. Interviewanfragen einfach an media@hhl.de

Lesen Sie mehr zur Handelshochschule Leipzig (HHL), der ersten deutschen Wirtschaftsuniversität:

Pressefotos

In der folgenden Galerie sehen Sie eine große Auswahl an Bildern, die wir für die Berichterstattung über die HHL zur honorarfreien Nutzung zur Verfügung stellen.
Die hochauflösenden Bilder können Sie sich in den thematischen Abschnitten unterhalb der Galerie herunterladen.
Bitte verweisen Sie bei der Verwendung auf das Copyright © HHL. Vielen Dank.

HHL-Professoren

Pressebilder unserer Professoren finden Sie auf den jeweiligen persönlichen Seiten, bitte nutzen Sie die Fakultätsübersicht.

HHL-Logo

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage nach dem HHL-Logo inklusive einer Erläuterung Ihres Bedarfs an unsere Content/Publikationsmanagerin Daniela Neumann – daniela.neumann@hhl.de.

Pressemitteilungen