Panel Discussion mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart in Köln

Wo

Startplatz Köln, Im Mediapark 5, 50670 Köln | 18:30 Uhr

Wann

10. Mrz 2023

Registrierung/Tickets

Jetzt anmelden! Einfach per Mail an j.banitz@hhl.de

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, deinen Master in Management oder MBA an einer der besten Business Schools Deutschlands zu studieren? Möchtest du Einblicke von aktuellen Studierenden oder Alumni erhalten? Nutze die Gelegenheit, bei einem Netzwerk-Treffen dabei zu sein und deine Fragen zu stellen!

Bitte melde dich für die Veranstaltung an, indem du eine E-Mail an j.banitz@hhl.de sendest.
Bitte füge deiner Registrierungs-E-Mail auch deinen Lebenslauf bei und teile uns mit, ob du dich für den Master of Management oder das MBA-Programm interessierst und ob du in Voll- oder Teilzeit studieren möchtest.

Wir laden Dich zu unserer Podiumsdiskussion zum Thema “Verbesserung der Resilienz in Krisenzeiten” mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Prof. Dr. Tobias Dauth, Kanzler der HHL herzlich ein.

Aufgrund des Trends zu immer häufigeren und multiplen Krisen ist es sowohl für Unternehmen als auch für Staaten und ganze Wirtschaftsräume essentiell, Strategien zur Verbesserung der Resilienz zu entwickeln. Es werden bestehende Herausforderungen und denkbare Strategien zur Verbesserung der Resilienz sowohl aus mikro- als auch aus makroökonomischer Sicht skizziert und diskutiert.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart wird das Chapter besuchen, um gemeinsam mit Prof. Dr. Tobias Dauth, Kanzler der HHL, verschiedene Themen im Zusammenhang mit den Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren und zu überlegen, was wir besser machen können.

Agenda:

  • ab 18.30 Uhr – Begrüßung von Prof. Dr. Tobias Dauth, Chancellor of HHL
  • 19.00 Uhr – Keynote “Verbesserung der Resilienz in Krisenzeiten” von Prof. Dr. Andreas Pinkwart
  • 19.20 Uhr – Panel Discussion und Q&A
  • 20.15 Uhr – Get-together

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Entdecke unsere Masterprogramme

Handelshochschule Leipzig (HHL)

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung unternehmerischer, verantwortungsbewusster und leistungsfähiger Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie durch hervorragenden Service für ihre Studierenden. Die Studiengänge umfassen ein Master in Management-Programm, einen Master mit einer Spezialisierung auf Finance sowie ein MBA-Programm. Alle Programme können in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden. Die HHL verfügt über das Promotionsrecht. Die HHL Executive Education bietet hochaktuelle Management-Seminare und -Programme für Führungskräfte an. Neben dem Campus in Leipzig unterhält die Hochschule Studienstandorte in Köln und München. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. hhl.de

Foto: HHL, Michael Bader