Privacy Information on the Use
of Photos and Videos
According to DGSVO

English translation will follow

1. Allgemeines

Der Schutz der persönlichen Daten und damit der Schutz der Privatsphäre unserer Bewerber hat für unser Unternehmen höchste Priorität. Mit dieser Datenschutzinformation möchten wir Sie darüber informieren, wie die HHL Leipzig Graduate School of Management (HHL gemeinnützige GmbH) personenbezogene Daten in Form von Fotos und Videos verarbeitet und nutzt.

2. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes

HHL Leipzig Graduate School of Management
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Tel.: +49 (0) 341 9851-726
Fax: +49 (0) 341 9851-679
E-Mail: info@hhl.de

3. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Die HHL verarbeitet personenbezogene Daten in Form von Fotos und Videos zur Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung der HHL auf unserer Internetseite, in sozialen Netzwerken und Medien sowie in Broschüren und Printmedien. Weiterhin findet eine Veröffentlichung auf den HHL-internen Online-Plattformen statt.

Rechtsgrundlage ist zum einen Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 a) DSGVO, sowie in Einzelfällen das berechtigte Interesse der HHL gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DSGVO.

Ein berechtigtes Interesse der HHL liegt insbesondere vor, wenn ein Ausnahmefall im Sinne von § 23 KUG vorliegt.

4. Empfänger Ihrer personenbezogener Daten

Die Weitergabe der Fotos/ Videos erfolgt durch Veröffentlichung im Internet auf unserer Webseite, in sozialen Netzwerken und Medien, in Printmedien der HHL, sowie in der nationalen und internationalen Presse.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können, je nach Verwendungszweck, sein:

  • unsere Dienstleister und Auftragsverarbeiter zur Erstellung unserer HHL-internen Broschüren und Printmedien sowie zur Verfügungstellung der HHL-internen Webseiten
  • regionale, überregionale und internationale Presse
  • HHL-interne Abteilungen (Marketing, Presse)
  • Anbieter der sozialen Medien/ Netzwerke.

5. Übertragung in Drittländer

Sofern eine Veröffentlichung von Bildnissen über unsere Social-Media-Kanäle erfolgt, können veröffentlichte Daten an die Anbieter mit Sitz in den USA und damit in ein Drittland übertragen werden. Grundlage für die Übermittlung ist Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

6. Widerruf

Sofern der Veröffentlichung Ihrer Fotos/ Videos eine Einwilligung zugrunde liegt, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an: datenschutz@hhl.de, oder per Post an die unter Punkt 2 benannten Kontaktdaten.

Im Falle eines Widerrufs werden wir die Fotos unverzüglich von unserer Internetseite/ aus den sozialen Netzwerken und Medien entfernen. Sofern wir auch Videomaterial von Ihnen verwendet haben, werden wir dieses auch weiterhin verwenden. Sollte es eine Neuauflage des Videos geben, werden wir dann selbstverständlich Filmmaterial verwenden, welches Sie nicht zeigt. Gleiches gilt für die Veröffentlichung von Ihren Fotos in Printmedien. Sofern diese zum Zeitpunkt Ihres Widerrufes schon gedruckt waren, dürfen wir sie weiterverwenden. Soweit es zu einer Neuauflage kommt, werden wir Ihre Fotos selbstverständlich vorher entfernen.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

7. Löschung

Die Fotos und Videos werden in der Regel nach 10 Jahren gelöscht, sofern keine darüber hinaus gehende Einwilligung in die Verwendung eingeholt wurde und sie nicht in unserem historischen Archiv aufgenommen werden.

8. Ihre Rechte

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten bei der HHL gGmbH zu beantragen. Sie haben gleichfalls das Recht Ihre Daten berichtigen, einzuschränken, übertragen und löschen zu lassen, oder der Verarbeitung zu widersprechen, soweit dies zulässig ist und nicht gegen eine gesetzliche Vorschrift verstößt.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich per E-Mail an: datenschutz@hhl.de oder per Post an die unter Punkt 2 benannten Kontaktdaten.

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu: Der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden, Telefon: 03 51/49 3-5401, Telefax: 03 51/49 3-5490, E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de, www.datenschutz.sachsen.de.

9. Datenschutzbeauftragter der HHL gGmbH:

MGID
Mitteldeutsche Gesellschaft für Informationssicherheit und Datenschutz mbH
Herr Lars Nöcker
Mozartstraße 10
04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 96273553
E-Mail: datenschutz(at)mgid.de