Press

Eva Echterhoff
Director Media Relations

2020

April 23, 2020: Handelsblatt
Wie das Coronavirus den digitalen Wandel beschleunigt

April 23, 2020: ARD extra (online until April 18, 2021)
Die Corona-Lage (4:10 min)

April 15, 2020: Focus online
Wirtschaftsexperte: 50+1-Revolution ist die große Chance nach der Corona-Krise

April 18, 2020: Sportschau (online until April 18, 2021)
Prof. Dr. Henning Zülch in “Corona erzwingt wirtschaftliches Umdenken bei Vereinen” (1:45 min/ 3:00 min/ 5:00 min)

April 09 2020: WDR Sport Inside (online until April 09, 2021)
Interview mit Prof. Dr. Henning Zülch: Finanzen in der Bundesliga: Intransparent und auf Kante genäht

April 07, 2020: MDR Umschau (online until April 07, 2021)
Prof. Dr. Claudia Lehmann in “Supermarkt der Zukunft” (2:40 min/ 5:30 min/ 6:42 min)

April 07, 2020: MDR aktuell
Prof. Dr. Wilhelm Althammer in MDR Weltnachrichten (4:33 min)

April 06, 2020: Deutsche Welle
Coronavirus and the Bundesliga: A chance for a rethink in German football?

April 05, 2020: Sportbuzzer
Wirtschaftsprofessor Zülch: Man kann davon ausgehen, dass RB nicht ins Schlingern gerät

March 31, 2020: MDR Sport
Prof. Dr. Henning Zülch im Interview: Fußball-Klubs sind durch die Corona-Krise gefährdet

March 30, 2020: MDR aktuell
Sachsens Hochschulen bereiten sich auf digitale Lehre vor

March 30, 2020, Süddeutsche Zeitung
MBA für Gründer – Ich mach mein Ding

March 24, 2020, Börsen-Zeitung
Die krisenbedingte HV-Gesetzgebung bedarf Ergänzungen im Aktionärsinteresse

March 24, 2020, LEIPZIGINFO.DE
HHL Leipzig ist Top Hochschule für Wirtschaftsprüfung

March 19, 2020, Handelsblatt
Executive Education: Wie Business Schools von der digitalen Transformation profitieren

Mar 03, 2020, MDR Umschau
HHL-Frauen in der Wirtschaft (5 min video in German)

2018

Deutschlandfunk, Dec 19, 2018
“Stifterverband: Gute Gründungskultur an Hochschulen” – Interview.  HHL maintained its first-rate rank among the small universities in the Startup Radar ranking published by the Founders’ Association for the German Science

private banking magazine, Dec 17, 2018
“Kooperation mit HHL Leipzig – Neuberger Berman engagiert sich in Private-Equity-Forschung” – The asset manager NB supports the new Center for Corporate Transactions and Private Equity CCTPE as the future leading think tank of private equity research

DIE ZEIT, Dec 16, 2018
“Ostdeutsche Identität. Wir sind doch endlich wieder wer, oder?” Prof. Dr. Timo Meynhardt’s provocative essay about the current psychological and economic situation in Eastern Germany

mdr, Nov 16, 2018
“Forschung in Leipzig: So bleiben Innenstädte attraktiv” – The HHL Chair of Marketing esp. E-Commerce and Cross-Media-Management is a partner of the SURTRADE (Smart Urban Retail Services) research project

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nov 10, 2018
“Die besten Gründerunis in Deutschland” – HHL among the Top Ten universities founding startups

Sächsische Zeitung Nov 7, 2018
“Frau, Ostdeutsche, trotzdem ganz weit oben” about HHL’s Leipzig Leadership Talk  with Hiltrud Werner, board member of Volkswagen AG

Leipziger Volkszeitung Oct 29, 2018
“Rektor Stephan Stubner über 120 Jahre Handelshochschule Leipzig”  Interview with the Dean about the jubilee and 120 years of the first German business school

FKM knowhow Oct 8, 2018
„Multisensuale Kommunikation wird in Zeiten der Digitalisierung noch wichtiger“ Interview with Prof Dr. Manfred Kirchgeorg

Wirtschaftswoche Oct 7, 2018
„Der Tante-Emma-Laden kommt zurück“ Interview with Prof. Dr. Timo Meynhardt about new old trends in food trade

Wirtschaftswoche Oct 2, 2018
„Diesen Marken vertrauen die Deutschen“ Ranking of ServiceValue and Wiwo with Prof. Timo Meynhhardt as the expert of public value

Finance Magazin Sept 20, 2018
„Das sind Deutschlands Investorenlieblinge“ about Prof. Dr. Henning Zülch’s contest in financial communication

Startup Valley Jun 15, 2018
„Überdurchschnittliche hohe Bewertungen für die beliebteste Business School Deutschlands“ about the excellent results of HHL in the trendence graduate ranking

Handelsblatt May 17, 2018
„Wischen für den Mastertitel“ i. a. Dean of HHL about the balance of digital tools and personal interacting in MBA programs

Süddeutsche Zeitung Apr 18, 2018
„Traumberuf Unternehmer“  i. a. about HHL graduates‘ entrepreneurial success

Media Service

Erklärung (German statement) von Prof. Dr. Henning Zülch (Studienleiter), Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling

Erklärung (German statement) von Prof. Dr. Henning Zülch (Studienleiter), Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling

Die von der HHL Leipzig Graduate School of Management und Odgers Berndtson unter Einhaltung der wissenschaftlichen Sorgfaltspflichten veröffentlichte Studie mit dem Titel „The German Bundesliga Clubs and Their Future“ ging bei der Bewertung der finanziellen Situation der Klubs von Finanzdaten mit unterschiedlichen Stichtagen 31.12.2017, 30.06.2018, 31.12.2018, 30.06.2019 bzw. 31.12.2019 aus.

Dies wurde in der Öffentlichkeit zum Teil missverstanden.

Insbesondere darf diese Bewertung nicht mit dem strengen Lizenzierungsverfahren der DFL verglichen werden. Die Lizenzvergabe erfolgt hier auf testierten Finanzdaten zum Stichtag 31.12.2019 und korrespondierenden Planungen für die Saison 2020/21 und besitzt daher eine wesentlich höhere Aussagekraft, um das Risiko eines insolvenzbedingten Ausscheidens eines Klubs zu minimieren.

Stellvertretend für die in der Studie genannten Klubs kann am Beispiel 1. FC Nürnberg folgende Aussage gemacht werden. Der 1. FC Nürnberg ist während der Sanierung aufgestiegen und hat den Sanierungskurs zum Nachteil der sportlichen Wettbewerbsfähigkeit in der Saison 2018/19 (Bundesliga) und 2019/20 (2. Bundesliga) durchgehalten.

Auf der Basis der nunmehr vorliegenden Zahlen des Geschäftsjahres 2018/2019 lassen die Kennzahlen zur Analyse der finanziellen Situation im Rahmen unserer Bewertungslogik keine Einschätzung als „existenzbedroht“ mehr zu.

Es wird vielmehr deutlich, dass das eingeleitete Sanierungskonzept greift. Dieses Managementverhalten rechtfertigt die in der Studie enthaltenen positiven Werte in der Managementqualität des Klubs und bestätigt anschaulich die in der Studie gemachten Handlungsempfehlungen.

Die Autoren bedauern, dass es zu diesem kommunikativen Missverständnis der hier vorgelegten wissenschaftlichen Arbeit gekommen ist.

Abschließend sei hervorgehoben, dass sich anhand unserer Studie keine Aussage zur Insolvenzgefährdung der Klubs der 1. und 2. Bundesliga ableiten lässt. Insbesondere lässt sich keine Aussage zur Insolvenzgefährdung für die erwähnten Klubs (1. Bundesliga: FC Schalke 04, 1. FC Union Berlin, SC Paderborn 07; 2. Bundesliga: VfL Osnabrück, Karlsruher SC) tätigen. Zielsetzung der Studie ist es vielmehr, die Resilienz der Klubs der 1. und 2. Bundesliga auf der Basis der gewählten vier Beurteilungsdimensionen einzuschätzen.

Unser Modell ist daher nicht als Stresstest zu verstehen!

Statements, interviews and background information
Our expert service covers a wide range of subjects, history of political economy as well as business ethics or digital aspects of retail. Please, write to media@hhl.de

Facts & Figures about the first business school in Germany
If you have any questions about the status, structure and history of HHL, check the overview.

Press Photos

Please find a wide selection of HHL photos in the slider below.
The HighRes picture files can be obtained from the thematic sections below the picture gallery.
Please indicate the copyright ©HHL when using the photos. Thank you.

HHL professors

Media photos of our professors can be found on the respective personal pages, pls check the faculty overview.

HHL Logo

Please send your logo request explaining your demand to our Content/Publication Manager Daniela Neumann – daniela.neumann@hhl.de.

HHL Blog News