Zertifikatsprogramm

Unternehmensnachfolge gestalten

Tandem-Programm zur erfolgreichen Übergabe inhabergeführter Unternehmen

Innovatives Weiterbildungsprogramm zur erfolgreichen Gestaltung der Nachfolge im inhabergeführten Unternehmen mit Entwicklung eines individuellem Nachfolgekonzepts

Zielgruppe

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an (Senior-)Unternehmer/-innen und potenzielle Nachfolger/-innen für mittelständische Unternehmen in Nord Westfalen.

Abschluss

HHL-Hochschulzertifikat

Termine

April bis September 2020

Programmstruktur

4 Module mit 12 Programmtagen innerhalb von 5 Monaten

Programmsprache

Deutsch

Seminarort

IHK Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster

Überblick

Der inhabergeführte Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Damit dieses Erfolgskonzept in die Zukunft übertragen wird, ist das Gelingen von Unternehmensnachfolgen von größter Bedeutung. Die IHK Nord Westfalen und die Handelshochschule Leipzig (HHL) möchten mit einer gemeinsamen Weiterbildung, die sich an den Bedürfnissen der Unternehmer/-innen und designierten Nachfolger/-innen orientiert, zu diesem Gelingen beitragen.
Unser kompaktes Zertifikatsprogramm zur ganzheitlichen Strukturierung einer Unternehmensnachfolge unterstützt Unternehmer/-innen auf dem Weg der Übergabe und bereitet Nachfolger/-innen zielgerichtet auf ihre neue Aufgabe vor. Unternehmer/-in und designierte/-r Nachfolger/-in nehmen entweder im Tandem oder auch einzeln teil. In interaktiven Seminarkonzepten vermitteln wir nicht nur die Grundlagen zu den Modulen Nachfolgemanagement, Family Governance, Unternehmensführung und Digitale Transformation im Mittelstand, sondern wenden diese mit den Teilnehmern/-innen auf die eigenen Unternehmungen an.
Am Ende des Programms steht für alle Teilnehmer/-innen ein individuelles, umfängliches Nachfolgekonzept.

Ziele

  • Vermittlung von Know-how und Kompetenzen zur Unternehmensnachfolge sowie zu relevanten Management- und Technologietrends
  • Direkte Anwendung des Erlernten auf das eigene Unternehmen
  • Kennenlernen und „gelebte“ Zusammenarbeit zwischen (Senior-) Unternehmer/-in und (potenziellem/-r) Nachfolger/-in
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit Unternehmern der Region

Module

Das Zertifikatsprogramm besteht aus vier Modulen mit insgesamt 12 Programmtagen, die innerhalb von fünf Monaten, von April bis September 2020, absolviert werden.

Unsere Dozenten

Prof. Dr. Alexander Lahmann
Sparkassen-Finanzgruppe Professur für M&A im Mittelstand
Zur Person
Maximilian Schreiter
Sparkassen-Finanzgruppe Professur für M&A im Mittelstand
Zur Person
Prof. Dr. Stephan Stubner
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management und Entrepreneurship im digitalen Zeitalter
Zur Person
Prof. Dr. Torsten Wulf
Center for Strategy and Scenario Planning
Zur Person

Termine

  • Modul 1: 23.-24.04.2020 + 14.-15.05.2020
  • Modul 2: 18.-19.06.2020
  • Modul 3: 26.-28.08.2020
  • Modul 4: 23.-25.09.2020

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt:

  • bei Anmeldung als Tandem (2 Personen): EUR 12.000,00 netto
  • bei Anmeldung als Einzelperson: EUR 7.400,00 netto

inkl. Programm-Materialien und Dienstleistungen (ohne Reise- und Übernachtungskosten).
Das Seminar ist umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21 Buchst. a und Nr. 22 Buchst. a UStG.

Bitte melden Sie sich für das Seminar an per Fax mit unserem Anmeldeformular,  unter +49 341 9851-833 oder per E-Mail unter executive@hhl.de.

Sie interessieren sich für unser Programm? Ich bin für Sie da:

Jana Näther
Director Executive Education