Leadership for Experts
in Medicine and Health Care

Überblick

Mit dem Programm Leadership for Experts in Medicine and Health Care bieten wir Ihnen eine einzigartige Kombination aus einem umfassenden Executive Programm mit dem neuesten Wissen der Medizinbranche und des Gesundheitswesens. Dafür haben wir die Unterstützung des Leipziger Heart Institute (LHI), einer renommierten Organisation in der kardiovaskulären Ausbildung, Praxis und Forschung.

Wir möchten Sie mit exzellenten und international renommierten Professoren und Dozenten, maßgeschneiderten Methoden sowie bewährten Ansätzen für den Unterricht nachhaltiger Führung für Ihre tägliche Arbeit ausrüsten.

Programmbeginn

  • September

Zielgruppe

  • Erfahrene Führungskräfte und Experten der Medizin und Gesundheitsbranche in Europa und darüber hinaus sowie die „Führungskräfte von morgen”

Programmstruktur

  • 7 Monate
  • 6 Module inklusive einem Auslandsmodul

Programmsprache

  • Deutsch

Programmstruktur

Ein innovatives Konzept, das auf Ihre Führungsqualitäten zugeschnitten ist

Mit unserem Programm erhalten sie die einmalige Gelegenheit, erstklassige Managementweiterbildung zu Führungsthemen mit aktuellstem Wissen und Trends der Medizinbranche und des Gesundheitswesens zu kombinieren. Durch aktuelle Fallbeispiele und interaktive Unterrichtseinheiten helfen wir Ihnen das notwendige Wissen aufzubauen und zu vertiefen, dass sie zukünftig als Führungskraft in einem internationalen Umfeld für ihre Arbeit nutzen können.

Innerhalb von zahlreichen Zusammentreffen und Diskussionsrunden erhalten Sie die Chance dauerhafte Beziehungen und Kontakte mit Experten aus ihrem Umfeld aufzubauen. Praktische Aufgaben und Fallbeispiele helfen Ihnen dabei das theoretisch angereicherte Wissen in die Praxis umzusetzen und spezifisch anwenden zu können. Dabei legt unser Programm einen besonderen Wert auf interdisziplinäre Teamarbeit, effiziente Prozessorganisation, Innovation und neue Behandlungsstrategien sowie persönliche und Teamentwicklung.

Module

Das Programm dauert acht Monate und deckt ein breites Themenspektrum in den folgenden sechs Modulen ab:

  • Modul 1: Strategie
  • Modul 2: Führungskompetenzen
  • Modul 3: Innovationen
  • Modul 4: Change Management und Kommunikation
  • Modul 5: Digitalisierung
  • Modul 6: Auslandsmodul

Lernziele

  • Kombination von aktuellstem Managementwissen und modernsten Einblicken in die Medizin- und Gesundheitsbranche
  • Aufbau und Aufrechterhaltung von Business Excellence
  • Entwicklung von Führungsqualitäten und die Möglichkeit, Teil eines internationalen Netzwerks der Medizinbranche und des Gesundheitswesens zu werden

Unser Ziel ist es, eine internationale Führungskräfteausbildung für Experten im Bereich der Medizin und des Gesundheitswesens zu schaffen, die sich auf die Führung selbst sowie die fachliche Exzellenz konzentriert.

Prof. Michael A. Borger
Direktor der Abteilung für Herzchirurgie am Leipziger Herzzentrum, Universitätsklinikum Leipzig

Das Programm ist ein wichtiger Baustein für Ärzte mit Bestrebungen, eine Führungsposition in ihrem Krankenhaus oder ihrer Institution zu erreichen. Ärzte verbringen fast ihre gesamte Ausbildung damit Krankheitsprozesse zu studieren, aber schenken dem Thema Führung und Management nur wenig Zeit. Dieser Kurs wird dazu beitragen Sie auf neue Herausforderungen und Chancen, im Bereich der medizinischen Führungspositionen vorzubereiten.

Prof. Dr. Friedrich Mohr
ehemaliger Direktor der Abteilung für Herzchirurgie am Leipziger Herzzentrum, Universitätsklinikum Leipzig

In der aktuellen Hochschulausbildung fehlt es an Management- und Führungsschulungen, so dass junge Ärzte nicht auf diese Aufgaben vorbereitet sind. Die konkurrenzfähige Welt der medizinischen Versorgung braucht Führungskräfte, die über umfangreiche Erfahrung in geschäftlichen Fähigkeiten und Kompetenzen verfügen. Dieser Kurs zielt darauf ab, zukünftige Führungskräfte für diese Aufgaben vorzubereiten die bestehende Lücke zu schließen.

Dr. med. Fabian Mühlberg
Helios Klinikum Berlin-Buch

In Zeiten ständig steigender Patientenzahlen, von erhöhtem Kostendruck und neuer Wettbewerbsdimensionen müssen Führungskräfte der Medizin- und Gesundheitsbranche in der Lage sein, ihre Teams durch diese permanenten Veränderungen und Innovationen zu leiten. Dieser HHL-LHI Kurs hat mich mit konkreten Werkzeugen ausgestattet, um diese Themen engagiert anzugehen und hat mir dabei geholfen meine eigene Agenda für Führung zu entwickeln. Darüber hinaus war es eine fantastische Plattform für das Netzwerken mit anderen Experten auf diesem Gebiet.

Unsere Dozenten

Von renommierten Experten lernen

Unsere Fakultät ist eine sorgfältig ausgewählte Kombination von Vollzeit-Professoren an der HHL, Experten aus dem Bereich der Herzmedizin sowie Gastdozenten, die in ihrem Bereich bekannt sind. Alle haben langjährige Erfahrung sowie renommierte Kompetenzen in ihrem Bereich und weisen Erfolge im Unterricht aus.

Unsere Dozenten

  • Prof. Michael A. Borger, Direktor der Abteilung für Herzchirurgie am Herzzentrum Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig
  • Jun.-Prof. Dr. Tobias Dauth, Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Juniorprofessur in Internationalem Management an der HHL
  • Prof. Dr. Gerhard Hindricks, Direktor der Abteilung für Rhythmologie am Herzzentrum Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig
  • Prof. Dr. Timo Meynhardt, Inhaber des Dr. Arend Oetker Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führung an der HHL
  • Prof. Dr. Friedrich Mohr, ehemaliger Direktor der Abteilung für Herzchirurgie am Herzzentrum Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig
  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Inhaber des Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhls für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der HHL
  • Prof. Dr. Andreas Suchanek, Inhaber des Dr. Werner Jackstädt Lehrstuhls für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der HHL
  • Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Akademischer Direktor des Ludwig Fresenius Center für Gesundheitsmanagement und Regulierung an der HHL
  • Prof. Dr. Torsten Wulf, Professor an der HHL, Akademischer Direktor am Center für Strategie und Szenarioplanung an der HHL, Professor für Strategisches und Internationales Management an der Philipps Universität Marburg
  • Prof. Dr. Andreas Bollmann, Leitender Oberarzt Abteilung Rhythmologie am Herzzentrum Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig
  • Prof. Dr. Jörn Block, Professor für Entrepreneurship & Innovatives Management an der Universität Trier & der Erasmus-Universität Rotterdam
  • Anne-Katrin Dawidjan, Business Coach und Psychologin
  • Dr. Christian Elsner, MBA, Geschäftsführender Direktor des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein – Campus Lübeck
  • Dr. Claudia Lehmann, Executive Director von CLIC – Center for Leading Innovation & Cooperation
  • Maren Lehky, Inhaberin einer Unternehmensberatung für Leadership und Communication, Managementtrainerin und Top Executive Coach

Termine

Bitte kontaktieren Sie uns für einen Weiterbildungsbeleg zur Anrechnung bei der regionalen Ärztekammer.

Seminarzeiten sind Donnerstag bis Sonnabend.

ModuleDateVenue
StrategySep 12-14, 2019HHL
LeadershipOct 10-12, 2019HHL
InnovationNov 28-30, 2019HHL
Change Management and CommunicationJan 18-19, 2020HHL, LHI
DigitizationMar 05-06, 2020LHI / HHL
Field trip abroadApr 20-23, 2020Field Trip (abroad)

Veranstaltungsorte

Zwei renommierte Institutionen

Die Module werden an der HHL und auch am Leipziger Herzinstitut (LHI) abgehalten.
Das letzte Modul findet in Form einer Exkursion statt, wo Sie die Möglichkeit haben, medizinische Abteilungen in einer bestimmten Region kennen zu lernen.

Impressionen von der HHL Leipzig Graduate School of Management und dem Leipziger Herzinstitut (LHI)

Anmeldung

Werden Sie Teil unseres Programms Leadership for Experts in Medicine and Health Care

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular mit der folgenden Faxnummer +49 341 9851-833 oder per E-Mail an executive@hhl.de an.

Die Teilnahmegebühr für das Programm beträgt EUR 11.000 inkl. Programm-Materialien und Dienstleistungen (ohne Reise- und Übernachtungskosten).

Sie haben Fragen? Ich bin gern für Sie da:

Jana Näther
Director Executive Education