Prof. Dr. Remigiusz Smolinski

The purpose of life is to search for your passion.
The meaning of life is to share it with others.

Menschliche Konflikte sind allgegenwärtig und unvermeidlich. Sie schaffen oft Ineffizienzen und entziehen Unternehmen wertvolle Wachstumschancen. Daher ist die Fähigkeit, Konflikte zu managen und zu lösen und kluge Vereinbarungen zu treffen, zu einer wesentlichen Fähigkeit effektiver Führungskräfte geworden.
Seitdem ich meinen ersten Verhandlungskurs an der HHL unterrichtet habe, bin ich leidenschaftlich daran interessiert, den Studenten zu helfen, die Natur von Konflikten zu verstehen und auch wie man in Verhandlungen Werte schafft und beansprucht. Im Jahr 2007 habe ich The Negotiation Challenge als ersten internationalen Verhandlungswettbewerb in Europa initiiert und seitdem zu einem der größten Verhandlungswettbewerbe der Welt entwickelt.
Während meines Doktorandenstudiums an der HHL besuchte ich die Fletcher School of Law and Diplomacy der Tufts University und Harvard’s Program on Negotiation. Ich arbeitete auch als Assistant Professor an der IESEG School of Management, Frankreich, und als Research Associate an der Aarhus University, Dänemark. In meiner Forschung konzentriere ich mich auf Theorie und Praxis des Verhandelns insbesondere im internationalen Umfeld, Entscheidungsroutinen und Innovationsmanagement und Corporate Venturing.
In meiner beruflichen Laufbahn habe ich bei mobile.de (eBay) osteuropäische Marktplätze aufgebaut und betreut und bei der Otto Group ein Team geleitet, das für das interne Innovationswachstum verantwortlich war. Derzeit arbeite ich als VP Business Development and Innovation Management bei comdirect.

Als Honorarprofessor an der HHL fühle ich mich geehrt, meine Leidenschaft mit den Studenten zu teilen und unserer Welt zu helfen, ein besserer Ort zu werden.