Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
des E-Business

Überblick

Akademische Gruppe

Economics and Regulation

Förderer

  • Deutsche Bundesbank
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Lehrstuhlinhaber

Prof. Pierfrancesco La Mura, Ph.D.

Außerplanmäßiger Professor

Prof. Dr. André Casajus

Lehrveranstaltungen (Auswahl)

  • Economic Analysis and Policy
  • Seminar in Economics
  • Markets, Information and Incentives

Forschungsschwerpunkte

  • Marktdesign und Regulierung
  • Grundlagen der Spiel-  und Entscheidungstheorie
  • Informationstheorie

Netzwerk

  • New York University, Stern School of Business, USA: Prof. Adam Brandenburger, Ph.D.
  • Complutense University of Madrid, Spanien: Giannicola Scarpa, Ph.D.
  • Waseda University, Tokyo, Japan: Koji Yokote, Ph.D
  • Technische Universität Dortmund: Dr. Michael Kramm
  • European School of Management and Technology (ESMT), Berlin: Dr. Frank Huettner

Was wir tun

Kursangebot und Forschungstätigkeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik des E-Business konzentrieren sich auf die Rolle der Informations-und Entscheidungsprozesse in Wirtschaft und Berufsleben. Die Forschung am Lehrstuhl beschäftigt sich mit Themenfeldern der Informationswirtschaft, wie zum Beispiel elektronische Plattformen oder Gestaltung sowie Regulierung von Märkten.

Weiterhin sind Entscheidungsfindung und strategische Interaktionen wichtige Themen, welche eine Rolle in Forschungstätigkeiten des Lehrstuhls spielen. Neben Lehre und Forschung ist der Lehrstuhl auch aktiv in Industrie-Projekte eingebunden. Diese Projekte fokussieren sich in der Regel auf Innovationen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technologie. In den letzten Jahren konnte Professor La Mura erfolgreich nationale und internationale Partner aus der Industrie, hierbei vor allem Technologie-Startups sowie Konzerne und Verbände mit seinem Fachwissen unterstützen.