ICCR-Lehrstuhl für Unternehmensverantwortung
und Governance

Überblick

Förderer

Indian Council for Cultural Relations (Indischer Kulturrat)

Akademische Gruppe an der HHL

Strategy, Leadership and International Management

Lehrstuhlinhaber

N.N.

Forschungsschwerpunkte

  • N.N.

Netzwerk

  • Indian Council for Cultural Relations (Indischer Kulturrat)

Lehrveranstaltungen

  • N.N.

Was wir tun

Seit Einführung der Wirtschaftsreformen in den 1990er Jahren hat Indien, eines der am schnellsten wachsenden Schwellenländer der Welt, das Interesse zahlreicher Wissenschaftler und Praktiker auf sich gezogen, die auf den Gebieten der Volkswirtschaft, des Managements, der IT, des E-Commerce, der sozialen Verantwortung und Nachhaltigkeit arbeiten. Es ist an der Zeit, die vielfältigen Ansichten über die Wirtschaftswelt in Begriffe zu fassen, zusammenzuführen und sie in ihrer Gesamtheit mit der Wissenschafts- und der Geschäftswelt zu teilen.

Der ICCR-Lehrstuhl für Unternehmensverantwortung und Governance an der HHL, der vom Indischen Kulturrat (ICCR) gesponsert wird, möchte dazu beitragen, das Bewusstsein für Indien und das indische Wirtschaftsleben zu stärken und durch Forschung, Lehre und Veröffentlichungen zur Entwicklung der Managementlehre und des internationalen Managements beitragen. Die Hauptthemen des Lehrstuhls unter Leitung von Prof. Shailendra Kumar Rai sind: International Finance, Corporate Finance, Entrepreneurial Finance, Managing International Risk, Cross-Cultural Issues in International Investment, Entrepreneurship und Innovation.
Parallel dazu möchte der Lehrstuhl deutsche Studenten und Manager mit spezifischen Merkmalen des indischen Wirtschaftssektors, der Kapitalmärkte, der Kontrolle und Governance sowie der staatlichen Wirtschaftssteuerung vertraut machen.