Unternehmerabend „Welche Rolle spielt der Mensch (noch) im smarten Handel?“

Share

Wo

HHL Leipzig Graduate School of Management (Jahnallee 59, Academic House, Raum 162, 1. Stock, West)

Wann

13 Feb 2019

Registrierung/Tickets

Melden Sie sich bis bis 1.2. bei Frau Greibig an: denise.greibig@uv-sachsen.org

Der Unternehmerverband Sachsen lädt mit seinem Partnerverband Gemeinsam für Leipzig e.V. sowie dem Konsum Leipzig zum Unternehmerabend bei der HHL Leipzig Graduate School of Management ein. Er steht unter der Fragestellung „Welcher Rolle spielt der Mensch (noch) im smarten Handel?“.

Die Digitalisierung ist in aller Munde und auch der Handel setzt nicht erst seit Amazon und Ebay auf digitale Verkaufskonzepte. Doch shoppen wir damit den Menschen aus der Wertschöpfungskette weg?Gibt es zukünftig noch ein Kundengespräch zwischen Händler und Konsument? Und wie können auch regionale Anbieter mit begrenzten Budgets im Digitalisierungswettlauf mithalten?  Jun.-Prof. Dr. Erik Maier von der HHL Leipzig Graduate School of Management,die Konsum Leipzig-Vorstände Dirk Thärichen und Michael Faupel (vlnr im Bild oben, Fotograf: Andreas Wetzel) sowie weitere Profis der Branche diskutieren die Frage, welche Rolle der Mensch im smarten Handel noch spielt und ob er nicht ganz und gar obsolet ist.

Einlass:                18:30 Uhr

Beginn:                19:00 Uhr

Im Anschluss an den offiziellen Teil erwarten Sie beim gemütliche Get-together Fingerfood und Getränke.

Wir freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung  bis zum 1. Februar 2019 per Mail. Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind.