Jobs


Join our community


Jobs at HHL

HHL is a university-level institution and ranks amongst the leading international Business Schools worldwide. Its goal is to educate effective, responsible, and entrepreneurial business leaders through outstanding teaching, research and practice. HHL stands out for its excellent teaching, its clear research focus, its effective knowledge transfer into practice as well as its outstanding student services and its strong international focus with more than 120 partner universities worldwide. Its research and teaching approach is defined by the principles of effectiveness, responsibility, and innovation from a global perspective. 

Our Staff about HHL

HHL is an innovative employer with flat hierarchies, many different working time models and interdisciplinary cooperation. We will support you in the reconciliation of family and work and provide an excellent working environment. Since we put emphasis on long-term employment relationships, we try to offer our employees the opportunity to continually develop professionally and personally. We invite you to become a part of our successful and motivated team.

Prof. Dr. Iris Hausladen, Chairholder

September 2007 was the starting shot regarding my function as chairholder of the Heinz Nixdorf Chair of IT-based Logistics at HHL. In this perspective with a double meaning, i.e. to line up with two key issues relatively new for HHL: usage of intelligent information and communication technologies in the field of logistics management. But due to the interdisciplinary research and teaching at HHL it soon became clear that the logistics with its cross-functional character fits perfectly with all other management disciplines and can contribute to the innovation of HHL’s group “Sustainability and Competitiveness” in a constructive manner. Our research at HHL is not carried out in an ivory tower, but an intensive theory-practice transfer is our obligation: regarding the IT-based Logistics this constitutes an outstanding breeding ground, due to the fact that most of the research questions result directly from the logistics as well as IT praxis. Accompanied by the open, innovation and entrepreneurship friendly climate, embedded in an intercultural context, many possibilities for my research and teaching are offered to develop sustainable logistics and supply chain concepts within an interdisciplinary theory-practice relationship, to test them directly alongside the application and to impart as well as to reflect them in class.

Prof. Dr. Iris Hausladen,
Chairholder
Heinz Nixdorf Chair of IT-based Logistics

Dr. Tobias Dauth, Junior Professor

“Since April 2013 I am working as a Junior Professor for International Management at HHL. The reasons why I am proud to be a member of HHL are threefold: 1) We have a strong community and the relationship between students and staff is great. 2) Our students are highly motivated and open-minded. It is exciting to work with them. 3) HHL provides an excellent environment and support for my research.” 

Dr. Tobias Dauth
Junior Professor
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Junior Professorship in International  Management

Franka Storzer, Director Program Management

“For almost 6 years now I am working at HHL, roughly 2 years ago I took over the position as Director Program Management. My daily work focusses on the delivery and continuous improvement of our study programs, but also on the strategic development of existing and new programs.

What I particularly like about it is to be in touch with almost everyone at HHL - students, professors and staff. I appreciate the commitment and flexibility at HHL - but also the possibility to meet new challenges.”

Franka Storzer
Director Program Management

Sabina Dienemann, Research Associate

“As a research associate, I am pleased to support HHL by actively contributing to its research and teaching activities. At HHL, I especially value the dynamic and cooperative working environment. Being in constant exchange with our students, staff, alumni and distinctive partner network provides excellent self-development opportunities.”

Sabina Dienemann
Research Associate
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Chair of Strategic Management and Family Business

Vacancies in Research and Teaching

If you are looking for a new position or are planing to start your working career in one of our faculties you may be interested in one of the following vacancies.

Project Assistant at the Chair of Accounting and Auditing

The Chair of Accounting and Auditing held by Prof. Dr. Henning Zülch is searching for a new

Project assistant (doctoral student)

to join our team at the earliest date possible.

The planned duration of the position is four years and is typically awarded in cooperation with a partner organization from practice. Over the four years, the project assistant will work at the partner organization for 24 months (4 x 6 months) and at the Chair of Accounting and Auditing for 24 months (4 x 6 months).

Who we are:
The Chair of Accounting and Auditing at HHL is one of the leading German institutions working in the area of international accounting. Under the leadership of Prof. Dr. Henning Zülch, the Chair pursues a wide variety of teaching and research activities. In addition, the Chair values close cooperation with respected partners in academia and business practice.

Your tasks and doctoral studies:
Throughout your time at the Chair, you will contribute to academic and practice-orientated publications as well as countless projects (for example, on the topic of financial market communications). You will also be responsible for teaching and administrative activities at the Chair. We consider your time at the Chair to be a time of intensive learning which will prepare you for an excellent career thereafter and will ensure that your engagement is structured accordingly. In addition, pursuing your doctorate at the HHL offers you all the advantages and quality of service of our Business School. During you studies, you will meet students from all over the world with diverse experience in both academia and business practice. The opportunities offered to you by the international character and global network at HHL are unbounded.

Your profile:
A successfully completed university degree in the field of business with an above average academic record and specialization in a relevant field is requisite for your employment at the Chair. We are looking for a communicative team player who is dedicated and enjoys conceptual and creative tasks and also, is comfortable with applying quantitative methods of analysis.

We offer you an attractive and challenging job in an enthusiastic team with a professional and inspiring work atmosphere as well as connections to important research networks. For further information, don’t hesitate to contact Johannes Hottmann (Tel.: 0341 98 51-676). We look forward to receiving your application (cover letter, CV, academic transcript and, if applicable, referee recommendations) which we request you to send to: johannes.hottmann(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management 
Prof. Dr. Henning Zülch
Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling
Jahnallee 59
D-04109 Leipzig
E-Mail: johannes.hottmann@hhl.de

Job ad

Research Associate at the Chair of Accounting and Auditing

The Chair of Accounting and Auditing held by Prof. Dr. Henning Zülch is searching for a

Research Associate (Doctoral student)
(100 % FTE; limited to 3 years)

to join our team at the earliest possible date.

Who we are:
The Chair of Accounting and Auditing at HHL is one of the leading German institutions working in the area of international accounting and financial communications. Under the leadership of Prof. Dr. Henning Zülch, the Chair pursues a wide variety of teaching and research activities. In addition, the Chair values close cooperation with respected partners in academia and business practice.

Your tasks and doctoral studies:
Throughout your time at the Chair, you will contribute to academic and practice-orientated publications as well as countless projects (esp. on the topic of financial market communications). You will also be responsible for teaching and administrative activities at the Chair. We consider your time at the Chair to be a time of intensive learning which will prepare you for an excellent career thereafter and will ensure that your engagement is structured accordingly. In addition, pursuing your doctorate at the HHL offers you all the advantages and quality of service of our Business School. During you studies, you will meet students from all over the world with diverse experience in both academia and business practice. The opportunities offered to you by the international character and global network at HHL are unbounded.

Your Profile:
A successfully completed university degree in the field of business with an above average academic record and specialization in a relevant field (i.e. Major) is requisite for your employment at the Chair. We are looking for a communicative team player who is dedicated and enjoys conceptual and creative tasks and also, is comfortable with applying quantitative methods of analysis. We offer you an attractive and challenging job in an enthusiastic team with a professional and inspiring work atmosphere as well as connections to important research networks.
For further information, don’t hesitate to contact Johannes Hottmann (Tel.: 0341 98 51-676). We look forward to receiving your application (cover letter, CV, academic transcript and, if applicable, referee recommendations) which we request you to send to: johannes.hottmann@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Henning Zülch
Chair of Accounting and Auditing
Jahnallee 59
D-04109 Leipzig
E-Mail: johannes.hottmann@hhl.de; Internet: www.hhl.de

Job ad

Research Associate at the Chair of Law of Economic Regulation

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 1. Mai 2017 am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(Teilzeit - 50%-Stelle, befristet bis September 2018)

Wir sind:

Der Lehrstuhl beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Fragen der Wirtschaftsregulierung im weiteren Sinne (sowohl privatrechtlicher als auch öffentlich-rechtlicher Ordnungsprinzipien) einschließlich des Europarechts und des internationalen Rechts in den jeweiligen Bezügen zur Wirtschaft. Im Rahmen der Einbindung in das Center for Health Care Management and Regulation befasst sich der Lehrstuhl außerdem mit dem Recht des Gesundheitswesens einschließlich des Arzneimittel- und Medizinprodukterechts.

Ihre Aufgaben und Promotion:

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere die Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsvorhaben, die unter anderem das deutsche, französische, englische und US-amerikanische, europäische und internationale Wirtschafts- und Regulierungsrecht umfassen können. Darüber hinaus wirken Sie an der Integration der Themen des Lehrstuhls in das Center for Health Care Management and Regulation mit und unterstützen bei der Konzeptionierung von Lehrveranstaltungen. Durch die Betreuung von Master- und Praxisarbeiten sowie die Begleitung ausgewählter Veranstaltungen erlangen Sie auch Lehrerfahrung.

Es besteht außerdem die Gelegenheit zur Promotion. Darüber hinaus erlernen Sie auch die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens. Das Promotionsstudium an der HHL zeichnet sich durch hervorragende Servicequalität mit allen Vorzügen unserer Business School aus. Im Rahmen Ihres Promotionsstudiums treten Sie in Kontakt zu Studenten aus der ganzen Welt mit unterschiedlichsten Studien- und Berufserfahrungen.

Ihr Profil:

Sie besitzen ein juristisches Staatsexamen mit qualifiziertem Abschluss oder haben Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften zügig und sehr erfolgreich abgeschlossen bzw. werden es in Kürze abschließen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sollten außerdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit, eine positive Grundeinstellung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten mitbringen.

Wir bieten Ihnen unter anderem ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke. Für weitere Auskünfte können Sie Frau Dr. Sabine Schlemmer-Schulte (E-Mail: sabine.schlemmer-schulte(at)hhl.de) gerne direkt ansprechen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 7. April 2017 an folgende Adresse schicken: vera.goetz(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Dr. jur. Sabine Schlemmer-Schulte, LL.B., L.E.D., LL.M. mult.
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere
deutsches und europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-812
E-Mail: vera.goetz(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Research Associate at the Chair of IT-based Logistics

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams am

Heinz Nixdorf-Lehrstuhl für IT-gestützte Logistik
von Prof. Dr. Iris Hausladen

suchen wir ab 01. Juni 2017 im Rahmen einer Elternzeitvertretung einen 

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(Teilzeitstelle 32 Wochenstunden, 3 Jahre befristet)

Forschungsprofil/Über den Lehrstuhl:
In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und als Teil eines interdisziplinären Netzwerks von Forschungspartnern entwickeln und erforschen wir Strategien, Konzepte und Methoden IT-gestützter Logistik. Das Forschungsprofil des Heinz Nixdorf-Lehrstuhls für IT-gestützte Logistik ist dabei strategisch nach drei Forschungsschwerpunkten im Bereich der Logistik, der IT-gestützten Logistik und des Supply Chain Managements ausgerichtet – Bewertung von Konzepten und Lösungen, Geschäftsprozessmanagement sowie Management-Ansatz. Darüber hinaus leisten weitere zusätzliche Forschungsthemen einen wertvollen Beitrag für den akademischen Prozess des Lehrstuhls.

Ihre Aufgaben und Promotion:
Ihr Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Forschung und Lehre in einem jungen, engagierten Team. Sie beteiligen sich konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten und wirken an der Ausarbeitung von Studien mit. In der Lehre unterstützen Sie verschiedene Veranstaltungen und betreuen Studenten bei Master- und Praxisarbeiten. In Verbindung mit der Stelle erhalten Sie die Möglichkeit zur Promotion im Rahmen des Doktorandenprogramms der HHL.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium, oder ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens/der Wirtschaftsinformatik mit einem überdurchschnittlichen Erfolg absolviert und besitzen Kenntnisse im Bereich Logistik, Supply Chain Management und/oder Produktionsmanagement. Bei Ihrer täglichen Arbeit zeichnen Sie sich durch Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie Teamorientierung aus und verfügen über ausgeprägte analytische, konzeptionelle sowie kommunikative Fähigkeiten. Fundierte Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit von exzellenter theoretischer Forschung bei gleichzeitiger Praxisorientierung zu profitieren sowie in einem professionellen, inspirierenden und internationalen Arbeitsumfeld tätig zu werden. Darüber hinaus erfolgt eine enge Einbindung in ein hochkarätiges Netzwerk bestehend aus nationalen und internationalen Wissenschaftlern sowie Unternehmensvertretern. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 15. Mai 2017 an folgende Adresse schicken: birgit.simmank@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Iris Hausladen
Heinz Nixdorf-Lehrstuhl für IT-gestützte Logistik
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: 0341-9851-852 / Fax: 0341-9851-764

E-Mail: birgit.simmank@hhl.de, Internet: www.hhl.de/logistics

Stellenausschreibung

Research Associate at the Chair of Strategic Management and Family Business

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am:

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management und Familienunternehmen
von Prof. Dr. Stephan Stubner

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(75%-Stelle, befristet auf 3 Jahre, mit Promotionsmöglichkeit)

Über den Lehrstuhl:

Wir beschäftigen uns in Forschung und Lehre mit verschiedenen Aspekten des unternehmerischen Strategischen Managements und den Herausforderungen von Start-ups und Familienunternehmen. Die Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Corporate Entrepreneurship und Boards in Entrepreneurial Organizations. Dabei sind wir von dem Ziel geleitet, auf solider wissenschaftlicher Basis anwendungsorientiertes Wissen für die Führung von Unternehmen zu generieren. Hierfür arbeiten wir auch mit namhaften Wissenschaftlern im In- und Ausland sowie mit interessanten Praxispartnern aus den Bereichen Industrie und Beratung zusammen, besonders ausgeprägt sind die Netzwerke in der Start-up Szene.

Ihre Aufgaben und Promotion: 

Ihre Aufgaben liegen vor allem in den Bereichen Forschung und Praxistransfer. Sie arbeiten konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten des Lehrstuhls, wobei Ihre (kumulative) Dissertation integraler Bestandteil dieser Projekte ist. Zudem bauen Sie strategisch und operativ das Kompetenzfeld Venture Capital am Lehrstuhl auf und unterstützen damit bei der weiteren Positionierung der HHL als unternehmerische Hochschule. Durch die Betreuung von Master- und Praxisarbeiten sowie die Begleitung ausgewählter Veranstaltungen erlangen Sie auch Lehrerfahrung. Die Arbeit an Ihrer Promotion erfolgt in enger Kooperation mit dem Lehrstuhlinhaber und dem Team des Lehrstuhls. Im Rahmen Ihrer Promotion erlernen Sie auch die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens. 

Ihr Profil: 

Sie haben Ihr Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder psychologischem Schwerpunkt zügig und sehr erfolgreich abgeschlossen bzw. werden es in Kürze abschließen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sollten außerdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit, eine positive Grundeinstellung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten mitbringen. Erfahrungen in der Strategieberatung oder im Start-up oder Venture Capital Umfeld sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen unter anderem ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke und Transferprojekte. Für weitere Auskünfte können Sie den Lehrstuhlinhaber Herrn Prof. Dr. Stephan Stubner (Email: stephan.stubner@hhl.de) gerne direkt ansprechen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 30. April 2017 an folgende Adresse schicken: christina.otto@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Stephan Stubner
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management
und Familienunternehmen
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-895
E-Mail: stephan.stubner@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Research Associate at the Chair of Innovation Management and Entrepreneurship

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab Mai 2017 am:

Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship von Prof. Dr. Andreas Pinkwart

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(100%-Stelle bis 30. September 2017, ab 01. Oktober 2017: 50%-Stelle mit der Option der Erhöhung auf 100%-Stelle bei Verlängerung des Projektes SMILE; befristet auf 3 Jahre)

Über den Lehrstuhl:
Entrepreneurship ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der Lehre an der HHL. Mit über 150 Star- tups, die bislang von HHL-Absolventen gegründet wurden, sind wir eine der ältesten Institutionen mit gutem Nährboden für zukünftige Gründer. Unsere Arbeit konzentriert sich auf das Innovationsmanagement bei der Gründung neuer und in bestehenden Unternehmen, wobei der Schwerpunkt auf innovativen Firmengrün- dungen und dem Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft liegt. Das Ziel des Lehrstuhls ist es, einen intensiven Theorie-Praxis-Transfer in der Forschung und in der Lehre umzusetzen. Der Unterricht ist interaktiv und praxisbezogen, und unsere Lehrveranstaltungen werden durch unser großes Netzwerk von Unternehmern und Innovatoren am Markt bereichert, die als Gastdozenten unsere Lehrkräfte unterstützen.

Ihre Aufgaben und Promotion:
Eine Ihrer Hauptaufgaben wird das Coaching und die Beratung bei Unternehmensgründungen im Rahmen des am Lehrstuhl angesiedelten SMILE-Projektes sein. Ein weiterer Schwerpunkt ist die aktive Unterstüt- zung der Lehre am Lehrstuhl. Hier geht es um die Konzipierung der Vorlesungsunterlagen sowie die Einla- dung von Gastdozenten. Sie betreuen die Studenten bei Master- und Praxisarbeiten. In der Forschung arbei- ten Sie an interdisziplinären Projekten des Lehrstuhls, wobei Ihre (kumulative) Dissertation integraler Bestandteil dieser Projekte ist. Die Arbeit an Ihrer Promotion erfolgt in enger Kooperation mit dem Lehrstuhl- inhaber und dem Team des Lehrstuhls. In der Umsetzung von Transferprojekten geht es v.a. um die inhaltliche Unterstützung von Konferenzen und Tagungen, die sich dem Thema Unternehmertum verpflichtet haben.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt überdurchschnittlich gut abgeschlossen (Diplom oder Master). Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Innovationsmanagement und Entrepreneurship sowie einschlägige Praxiserfahrung. Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und die Fähigkeit zu eigenständigem und analytischem Arbeiten und sind bereit Ihre Tätigkeit flexibel zu gestalten. Sie sollten außerdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit, eine positive Grundeinstellung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten mitbringen.

Wir bieten Ihnen unter anderem ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte ebenfalls per E-Mail an folgende Adresse schicken: franziska.greim(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement
und Entrepreneurship
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

E-Mail: franziska.greim@hhl.de; Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

If you wish to apply for a teaching position, you can submit your application along with the usual supporting documents (cover letter, CV and list of publications) in electronic form to berufungen@hhl.de, attention of the Dean of HHL, Prof. Dr. Andreas Pinkwart. HHL has set a priority of increasing the number of international scholars among its faculty. It actively pursues a policy of diversity and gender equality in all areas of its activities. Applicants should possess a superior doctoral degree in the relevant area, the potential to develop an internationally recognized research reputation within the relevant field and a strong potential for publications in leading national and international academic journals. The successful candidate is expected to prove an outstanding teaching ability, a track record of research funding as well as be fluent in English and German. Finally, you should have a strong commitment to working across disciplinary boundaries, and to collaborate in terms of teaching and research with colleagues at HHL.

Vacancies in Administrative Areas

If you are looking for a new position or are planing to start your working career in one of our administrative departments you may be interested in one of the following vacancies.

Secretary to the Dean (part-time)

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Ab Juni 2017 oder früher suchen wir eine/n weitere/n:

Assistent/in für den Rektor der HHL

(50% Teilzeit-Stelle, 20 Wochenstunden verteilt auf 2 – 2,5 Arbeitstage und Urlaubsvertretung,
zunächst befristet für 1 Jahr)

Ihr Aufgabengebiet im Überblick: 

  • selbständige Organisation und Abwicklung aller der im Sekretariat des Rektors anfallenden Sekretariatsaufgaben
  • Übernahme der anfallenden deutsch- und englischsprachigen internen und externen Korrespondenz
  • Durchführung von Termin- und Reiseplanungen
  • Erteilung von Auskünften für das Rektorat (per E-Mail, schriftlich, telefonisch)
  • Mitarbeit bei der Organisation von Tagungen, Kolloquien und Konferenzen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Leiter des Büros der Geschäftsleitung und der Assistenz des Kanzlers
  • sonstige Aufgaben im Rahmen des Sekretariats des Rektors (Zusammenstellung von Arbeitsmaterialien, Vervielfältigungen, etc.)

Sie haben bzw. Sie sind: 

  • einen erfolgreichen Abschluss in einer kaufmännischen Ausbildung (z. B. als Bürokaufmann/-frau, Fremdsprachenkorrespondent/in oder Managementassistent/in etc.)
  • ein Organisationstalent und legen großen Wert auf eine gewissenhafte, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise
  • hervorragende kommunikative Fähigkeiten und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • eine ausgeprägte Serviceorientierung mit hohem Qualitätsanspruch
  • versiert im Umgang mit den MS-Office-Programmen und beherrschen die englische Sprache sehr sicher
  • ein souveränes und gewinnendes Auftreten

Sie erwartet bei uns: 

  • ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit aktiv mitzugestalten
  • flache Hierarchien und flexible Strukturen
  • die Arbeit in einem dynamischen und engagierten Team

Sie können sich vorstellen, diese Position mit Engagement zu erfüllen und mit Ihrer lösungsorientierten Arbeitsweise für einen reibungslosen Ablauf aller internen Prozesse zu sorgen? Darüber hinaus freuen Sie sich auf ein facettenreiches Aufgabengebiet? Dann bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis zum 30. April 2017 an folgende Adresse: personal(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Sandra Miersch
Director Human Resources
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig - Germany

Tel.: +49 341 9851-759 / Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Vacancies for Students and Internships

Intern at the Department of Employer Relations/Career Service

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

einen Praktikant (w/m)
(3 Monate)

für die Abteilung Employer Relations/Career Service

Ihr Aufgabengebiet im Überblick:

  • Prozesse der Bewerbungsgestaltung und Karriereplanung
  • Organisation von Veranstaltungen (z. B. Unternehmenspräsentationen)
  • Koordination der Stellen- und Praktikumsausschreibungen
  • Newslettererstellung
  • Betreuung der HHL Online Recruiting Plattform
  • Erstellung von Jahrgangsbüchern
  • Gestaltung von Lehrmaterial
  • Durchführung von Internetrecherche

  Ihr Profil:

  • ein Studium im mind. 3. Semester
  • im Idealfall bereits erste praktische Erfahrungen aus Praktika, Nebenjob oder Ausbildung
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • versierter Umgang mit MS-Office und Internet
  • Organisationstalent, Serviceorientierung sowie Kommunikationsfreude
  • eine kreative und engagierte Persönlichkeit

 Wir bieten:

  • eine konstruktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre
  • ein sympathisches und sehr engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Unternehmenspräsentationen inklusive Kontakte zu  hochkarätigen Unternehmensvertretern
  • attraktive Arbeitsaufgaben, an denen Sie wachsen können 

 Nutzen Sie die Gelegenheit in einem internationalen Arbeitsumfeld und durch abwechslungsreiche Aufgaben relevante Berufspraxis zu sammeln und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 30. Juni 2017 an folgende Adresse:

HHL Leipzig Graduate School of Management
Kirsten Ehrlich-Beuthe
Human Resources
Jahnallee 59 - D-04109 Leipzig
Tel.: +49 341 9851-646
Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Student Assistant at the Chair of Financial Management

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine:

Studentische Hilfskraft (m/w)

am Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken von Prof. Dr. Bernhard Schwetzler

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit den klassischen Bereichen der Unternehmensfinanzierung und Unternehmensbewertung mit den Schwerpunkten optimale Kapitalstruktur, Private Equity sowie M & A.

Ihre Aufgaben:

  • Datenanalyse: Datenbeschaffung (z.B. aus Datenbanken wie Datastream, Zephyr), -eingabe (z.B. in Excel) und -auswertung
  • Mitarbeit an Lehrstuhl-Projekten: z.B. Erstellung von PowerPoint-Präsentationen
  • Recherchearbeiten: Literatursuche und -beschaffung, Exzerpieren
  • Lektorats- und Übersetzungstätigkeiten

Ihr Profil:

  • mathematischer oder wirtschafts-/(wirtschafts)ingenieur-/sozialwissenschaftlicher Hintergrund (FH- oder Universitätsstudium ab dem 1. Bachelor-Semester)
  • Bereitschaft, sich in neue Themengebiete selbständig einzulesen bzw. einzuarbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamorientierung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (v.a. Word, Excel und PowerPoint)
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an Themen der Finanzwirtschaft, Kapitalmärkte etc.
  • Kenntnisse im Umgang mit Statistik-Software (SPSS, STATA, R, …) von Vorteil

Wir bieten:

  • umfassende Einarbeitung in o.g. Aufgaben, die Ihnen das Erlernen von relevanten Fähigkeiten für Studium und Arbeitsmarkt ermöglicht
  • zeitlich flexibel einteilbare Tätigkeit (zwischen 6 und 12 Stunden wöchentlich) mit einem monatlichen Verdienst von bis zu 450 Euro
  • eine internationale und interuniversitäre Arbeitsatmosphäre

Unterstützen Sie unser Team durch Ihr Engagement sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: alexandra.holzhey@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Alexandra Holzhey
Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-685
E-Mail: alexandra.holzhey@hhl.de, Internet: www.hhl.de/finance

Stellenausschreibung

Student Assistant at the Chair of Innovation Management and Entrepreneurship

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Ab sofort suchen wir zur Unterstützung unseres SMILE-Teams eine:

Studentische Hilfskraft (m/w) am Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship von Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Entrepreneurship ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der Lehre an der HHL. Mit über 150 Startups, die bislang von HHL-Absolventen gegründet wurden, sind wir eine der ältesten Institutionen mit gutem Nährboden für zukünftige Gründer. Unsere Arbeit konzentriert sich auf das Innovationsmanagement bei der Gründung neuer und in bestehenden Unternehmen, wobei der Schwerpunkt auf innovativen Firmengründungen und dem Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft liegt. Das Ziel des Lehrstuhls ist es, einen intensiven Theorie-Praxis-Transfer in der Forschung und in der Lehre umzusetzen. Der Unterricht ist interaktiv und praxisbezogen, und unsere Lehrveranstaltungen werden durch unser großes Netzwerk von Unternehmern und Innovatoren am Markt bereichert, die als Gastdozenten unsere Lehrkräfte unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Organisation von Workshops, Seminaren und Vorträgen
  • Pflege von Datenbanken
  • Mitarbeiter an wissenschaftlichen Arbeiten
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Arbeiten
  • Arbeit im Archiv 

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Veranstaltungsmanagement und in der Lehre von Vorteil 
  • Übung in der Literatur- und Datenrecherche 
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office 
  • Bereitschaft zur zeitlich flexiblen Tätigkeitsgestaltung 
  • Kommunikationsgeschick, Aufgeschlossenheit und Serviceorientierung
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache 

Wir bieten:

  • Eine internationale und interuniversitäre Arbeitsatmosphäre 
  • Ein anspruchsvolles Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Monatliche Arbeitszeit von max. 52 Stunden
  • Max. 450 Euro-Basis

Unterstützen Sie unser Team durch Ihr Engagement sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: franziska.greim@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Franziska Greim
Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement
und Entrepreneurship
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-828
E-Mail: franziska.greim@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Student Assistant at the Center for Advanced Studies in Management (CASiM)

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams am Center for Advanced Studies in Management (CASiM) suchen wir

ab dem 01. Mai 2017 einen studentischen Mitarbeiter (m/w)

Das CASiM ist ein, im Jahre 2012 an der HHL gegründetes, interdisziplinäres Forschungszentrum und vereint die Expertise aller Institute und Lehrstühle der HHL und Partnerorganisationen um Forschung in den Bereichen der Logistik und der Operations Research wobei eine Einbettung in übergeordnete Themen der BWL des 21. Jahrhunderts (z.B. Sharing Economy, Nachhaltigkeit und Gesundheitswesen) ebenfalls betrachtet wird.

Ihre Aufgaben: 

  • Unterstützung aktueller Forschungsprojekte in den Bereichen Management Science, Logistik, Betriebsführung und (algorithmische) Spieltheorie
  • Durchführung von Literatur- und Internetrecherchen
  • Erstellung, Pflege und Formatierung von Datenbanken
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Arbeiten

Ihr Profil: 

  • Fundiertes Mathematisches und/oder quantitatives Wissen (idealerweise Student (m/w) der VWL, Wirt- schaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandten Disziplinen)
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office, insbesondere MS Excel
  • Programmierkenntnisse (z.B. VBA, Java, C++) von Vorteil
  • Sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur zeitlich flexiblen Tätigkeitsgestaltung
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten: 

  • Eine internationale und interuniversitäre Arbeitsatmosphäre
  • Einblicke in spannende praxisnahe Forschungsprojekte
  • Anspruchsvolle und lehrreiche Aufgaben
  • Monatliche Arbeitszeit von max. 25 Stunden
  • Flexible Arbeitszeiten

Unterstützen Sie unser Team durch Ihr Engagement sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20. April 2017 per E-Mail an: casim(at)hhl.de.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

HHL Leipzig Graduate School of Management
Dr. Lukasz Swiatczak
Center for Advanced Studies in Management (CASiM)
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-820
E-Mail: casim(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de 

Stellenausschreibung

Contact

Any questions? We are here for you!

Kirsten Beuthe
Human Resources
T +49 341 9851-646
F +49 341 9851-662
kirsten.beuthe(at)hhl.de
Sandra Miersch
Human Resources
T +49 341 9851-759
F +49 341 9851-662
sandra.miersch(at)hhl.de
HHL Alumni

Accreditation & Rankings

Among the leading EMBA
programs worldwide

Top 5 in Germany

Most International University
in Germany

#1 for Entrepreneurship
in Germany

Favorite Business School
in Germany