Jobs


Join our community


Jobs at HHL

HHL is a university-level institution and ranks amongst the leading international Business Schools worldwide. Its goal is to educate effective, responsible, and entrepreneurial business leaders through outstanding teaching, research and practice. HHL stands out for its excellent teaching, its clear research focus, its effective knowledge transfer into practice as well as its outstanding student services and its strong international focus with more than 120 partner universities worldwide. Its research and teaching approach is defined by the principles of effectiveness, responsibility, and innovation from a global perspective. 

Our Staff about HHL

HHL is an innovative employer with flat hierarchies, many different working time models and interdisciplinary cooperation. We will support you in the reconciliation of family and work and provide an excellent working environment. Since we put emphasis on long-term employment relationships, we try to offer our employees the opportunity to continually develop professionally and personally. We invite you to become a part of our successful and motivated team.

Prof. Dr. Iris Hausladen, Chairholder

September 2007 was the starting shot regarding my function as chairholder of the Heinz Nixdorf Chair of IT-based Logistics at HHL. In this perspective with a double meaning, i.e. to line up with two key issues relatively new for HHL: usage of intelligent information and communication technologies in the field of logistics management. But due to the interdisciplinary research and teaching at HHL it soon became clear that the logistics with its cross-functional character fits perfectly with all other management disciplines and can contribute to the innovation of HHL’s group “Sustainability and Competitiveness” in a constructive manner. Our research at HHL is not carried out in an ivory tower, but an intensive theory-practice transfer is our obligation: regarding the IT-based Logistics this constitutes an outstanding breeding ground, due to the fact that most of the research questions result directly from the logistics as well as IT praxis. Accompanied by the open, innovation and entrepreneurship friendly climate, embedded in an intercultural context, many possibilities for my research and teaching are offered to develop sustainable logistics and supply chain concepts within an interdisciplinary theory-practice relationship, to test them directly alongside the application and to impart as well as to reflect them in class.

Prof. Dr. Iris Hausladen,
Chairholder
Heinz Nixdorf Chair of IT-based Logistics

Dr. Tobias Dauth, Junior Professor

“Since April 2013 I am working as a Junior Professor for International Management at HHL. The reasons why I am proud to be a member of HHL are threefold: 1) We have a strong community and the relationship between students and staff is great. 2) Our students are highly motivated and open-minded. It is exciting to work with them. 3) HHL provides an excellent environment and support for my research.” 

Dr. Tobias Dauth
Junior Professor
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Junior Professorship in International  Management

Franka Storzer, Director Program Management

“For almost 6 years now I am working at HHL, roughly 2 years ago I took over the position as Director Program Management. My daily work focusses on the delivery and continuous improvement of our study programs, but also on the strategic development of existing and new programs.

What I particularly like about it is to be in touch with almost everyone at HHL - students, professors and staff. I appreciate the commitment and flexibility at HHL - but also the possibility to meet new challenges.”

Franka Storzer
Director Program Management

Sabina Dienemann, Research Associate

“As a research associate, I am pleased to support HHL by actively contributing to its research and teaching activities. At HHL, I especially value the dynamic and cooperative working environment. Being in constant exchange with our students, staff, alumni and distinctive partner network provides excellent self-development opportunities.”

Sabina Dienemann
Research Associate
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Chair of Strategic Management and Family Business

Vacancies in Research and Teaching

If you are looking for a new position or are planing to start your working career in one of our faculties you may be interested in one of the following vacancies.

Project Assistant at the Chair of Accounting and Auditing

The Chair of Accounting and Auditing held by Prof. Dr. Henning Zülch is searching for a new

Project assistant (doctoral student)

to join our team at the earliest date possible.

The planned duration of the position is four years and is typically awarded in cooperation with a partner organization from practice. Over the four years, the project assistant will work at the partner organization for 24 months (4 x 6 months) and at the Chair of Accounting and Auditing for 24 months (4 x 6 months).

Who we are:
The Chair of Accounting and Auditing at HHL is one of the leading German institutions working in the area of international accounting. Under the leadership of Prof. Dr. Henning Zülch, the Chair pursues a wide variety of teaching and research activities. In addition, the Chair values close cooperation with respected partners in academia and business practice.

Your tasks and doctoral studies:
Throughout your time at the Chair, you will contribute to academic and practice-orientated publications as well as countless projects (for example, on the topic of financial market communications). You will also be responsible for teaching and administrative activities at the Chair. We consider your time at the Chair to be a time of intensive learning which will prepare you for an excellent career thereafter and will ensure that your engagement is structured accordingly. In addition, pursuing your doctorate at the HHL offers you all the advantages and quality of service of our Business School. During you studies, you will meet students from all over the world with diverse experience in both academia and business practice. The opportunities offered to you by the international character and global network at HHL are unbounded.

Your profile:
A successfully completed university degree in the field of business with an above average academic record and specialization in a relevant field is requisite for your employment at the Chair. We are looking for a communicative team player who is dedicated and enjoys conceptual and creative tasks and also, is comfortable with applying quantitative methods of analysis.

We offer you an attractive and challenging job in an enthusiastic team with a professional and inspiring work atmosphere as well as connections to important research networks. For further information, don’t hesitate to contact Johannes Hottmann (Tel.: 0341 98 51-676). We look forward to receiving your application (cover letter, CV, academic transcript and, if applicable, referee recommendations) which we request you to send to: johannes.hottmann(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management 
Prof. Dr. Henning Zülch
Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling
Jahnallee 59
D-04109 Leipzig
E-Mail: johannes.hottmann@hhl.de

Job ad

Research Associate at the Chair of Accounting and Auditing

The Chair of Accounting and Auditing held by Prof. Dr. Henning Zülch is searching for a

Research Associate (Doctoral student)
(75% FTE; limited to 3 years)

to join our team at the earliest possible date.

Who we are:
The Chair of Accounting and Auditing at HHL is one of the leading German institutions working in the area of international accounting and financial communications. Under the leadership of Prof. Dr. Henning Zülch, the Chair pursues a wide variety of teaching and research activities. In addition, the Chair values close cooperation with respected partners in academia and business practice.

Your tasks and doctoral studies:
Throughout your time at the Chair, you will contribute to academic and practice-orientated publications as well as countless projects (esp. on the topic of financial market communications). You will also be responsible for teaching and administrative activities at the Chair. We consider your time at the Chair to be a time of intensive learning which will prepare you for an excellent career thereafter and will ensure that your engagement is structured accordingly. In addition, pursuing your doctorate at the HHL offers you all the advantages and quality of service of our Business School. During you studies, you will meet students from all over the world with diverse experience in both academia and business practice. The opportunities offered to you by the international character and global network at HHL are unbounded.

Your Profile:
A successfully completed university degree in the field of business with an above average academic record and specialization in a relevant field (i.e. Major) is requisite for your employment at the Chair. We are looking for a communicative team player who is dedicated and enjoys conceptual and creative tasks and also, is comfortable with applying quantitative methods of analysis. We offer you an attractive and challenging job in an enthusiastic team with a professional and inspiring work atmosphere as well as connections to important research networks.
For further information, don’t hesitate to contact Johannes Hottmann (Tel.: 0341 98 51-676). We look forward to receiving your application (cover letter, CV, academic transcript and, if applicable, referee recommendations) which we request you to send to: johannes.hottmann@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Henning Zülch
Chair of Accounting and Auditing
Jahnallee 59
D-04109 Leipzig
E-Mail: johannes.hottmann@hhl.de; Internet: www.hhl.de

Job ad

Research Associate at the SVI-Endowed Chair of Marketing, esp. E-Commerce and Cross-Media Management

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams am SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing, insbes. E-Commerce und Crossmediales Management von Prof. Dr. Kirchgeorg suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen:

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
Schwerpunkt Sustainability Marketing

(Teilzeit - 20 Stunden/Woche, befristet auf 3 Jahre)

Der SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing an der HHL Leipzig Graduate School of Management unter Leitung von Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg fokussiert seine Forschungen auf die drei Bereiche Sustainability Marketing, Holistic Branding und E-Commerce und Crossmediales Management. Sowohl in der Lehre als auch der Forschung folgen wir dem modernen entscheidungsorientierten Marketingverständnis. Die Verknüpfung von theoretischen und empirischen Analysen mit praxisrelevanten Kontexten steht hierbei im Mittelpunkt. Der SVI-Stiftungslehrstuhl kooperiert mit namhaften Praxispartnern und ist darüber hinaus in einer Vielzahl von internationalen Netzwerken aktiv.

Ihre Aufgaben und Promotion:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Forschung und Lehre in einem jungen, engagierten Team. Sie beteiligen sich konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten und Publikationen, insbesondere im Forschungsbereich Sustainability Marketing mit Bezügen zur Digitalisierung, und wirken verantwortungsvoll in Projekten mit Unternehmen mit. In der Lehre unterstützen Sie Veranstaltungen und betreuen Studenten bei Seminar- und Masterarbeiten. Dabei können Sie Ihr Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und Ihre soziale Kompetenz unter Beweis stellen. In Verbindung mit der Stelle eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit zur Teilnahme am Doktorandenprogramm der HHL und zur Anfertigung Ihrer Dissertation (kumulativ).

Ihr Profil:

Sie haben Ihr Master-Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert und besitzen fundierte Kenntnisse in den Bereichen Konsumentenverhalten und Nachhaltigkeit. Idealerweise haben Sie bereits Grundkenntnisse in den Bereichen Konzeption und Auswertung experimenteller Studiendesigns, psychologische Theorien zum Käuferverhalten und nachhaltigen Konsum erworben. Darüber hinaus haben Sie ein ausgeprägtes Interesse und umfassende Kenntnisse im Bereich multivariater statistischer Analysemethoden und der routinierte Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und SPSS (oder vergleichbaren statistischen Programmen) zeichnet Sie ebenso aus, wie fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Zudem verfügen Sie über analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Forschungsinteresse sowie Freude an teamorientierter wissenschaftlicher Arbeit.

Wenn Sie neben hervorragenden akademischen Qualifikationen auch Begeisterung für exzellente theoretische Forschung bei gleichzeitiger Praxisorientierung mitbringen und darüber hinaus mit viel Engagement und in einem internationalen, dynamischen Umfeld arbeiten wollen, sollten Sie sich bewerben. Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Kopie einer wissenschaftlichen Arbeit) senden Sie bitte bis zum 31. Dezember 2016 an jana.weiss(at)hhl.de.

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg

SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing,
insbes. E-Commerce und Crossmediales Management
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig
Tel.:  +49 341 9851-680
E-Mail: jana.weiss(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Research Associate at the SVI-Endowed Chair of Marketing, esp. E-Commerce and Cross-Media Management

The following job ad is only available in German. Wie apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams am SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing, insbes. E-Commerce und Crossmediales Management von Prof. Dr. Kirchgeorg suchen wir spätestens zum 1. Januar 2017 eine(n):

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
Schwerpunkt E-Commerce & Crossmediales Management

(Teilzeit - 20 Stunden/Woche, befristet auf 3 Jahre)

Der SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing an der HHL Leipzig Graduate School of Management unter Leitung von Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg fokussiert seine Forschungen auf die drei Bereiche Sustainability Marketing, Holistic Branding und ECommerce und Crossmediales Management. Sowohl in der Lehre als auch der Forschung folgen wir dem modernen entscheidungsorientierten Marketingverständnis. Die Verknüpfung von theoretischen und empirischen Analysen mit praxisrelevanten Kontexten steht hierbei im Mittelpunkt. Der SVI-Stiftungslehrstuhl kooperiert mit namhaften Praxispartnern und ist darüber hinaus in einer Vielzahl von internationalen Netzwerken aktiv.

Ihre Aufgaben und Promotion:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Forschung und Lehre in einem jungen, engagierten Team. Sie beteiligen sich konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten und Publikationen, insbesondere im Forschungsbereich Crossmediales Management mit Bezügen zu modernen digitalen Kommunikations- und Transaktionskanälen. In der Lehre unterstützen Sie Veranstaltungen und betreuen Studenten bei Seminar- und Masterarbeiten. In Ergänzung zur Forschung und Lehre binden wir Sie mit Koordinationsaufgaben in ein am Lehrstuhl assoziiertes Netzwerk hochrangiger Führungskräfte namhafter deutscher und internationaler Unternehmen ein (www.wissenschaftlichegesellschaft.de). Dabei können Sie Ihr Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und Ihre soziale Kompetenz unter Beweis stellen. In Verbindung mit der Stelle eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit zur Teilnahme am Doktorandenprogramm der HHL und zur Anfertigung Ihrer Dissertation (kumulativ).

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Master-Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert, vorzugsweise im Fach Betriebswirtschaftslehre und besitzen fundierte Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Kommunikationswissenschaften oder Medienmanagement.
  • Sie sind in der Lage, die Ihnen übertragenen Aufgaben eigenständig und mit großem Engagement umzusetzen und eine gewissenhafte, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise zeichnet Sie aus. 
  • Sie bringen außerdem ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamorientierung mit und besitzen ausgeprägte analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten.
  • Idealerweise haben Sie bereits Grundkenntnisse in den Bereichen crossmedialer Analysen, Multi-Channel-Management und Auswertung experimenteller Studiendesigns und Big Data erworben.
  • Darüber hinaus haben Sie ein ausgeprägtes Interesse und umfassende Kenntnisse im Bereich multivariater statistischer Analysemethoden und der routinierte Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen sowie SPSS (oder vergleichbaren statistischen Programmen) zeichnet Sie ebenso aus, wie fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Zudem verfügen Sie neben einem ausgeprägten Forschungsinteresse und Freude an teamorientierter wissenschaftlicher Arbeit auch über ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit.

Wenn Sie neben hervorragenden akademischen Qualifikationen auch Begeisterung für exzellente theoretische Forschung bei gleichzeitiger Praxisorientierung mitbringen und darüber hinaus mit viel Engagement und in einem internationalen, dynamischen Umfeld arbeiten wollen, sollten Sie sich bewerben. Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Kopie einer wissenschaftlichen Arbeit) senden Sie bitte an jana.weiss@hhl.de.

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg
SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing, insbes. E-Commerce und Crossmediales Management
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-680
E-Mail: jana.weiss@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

If you wish to apply for a teaching position, you can submit your application along with the usual supporting documents (cover letter, CV and list of publications) in electronic form to berufungen@hhl.de, attention of the Dean of HHL, Prof. Dr. Andreas Pinkwart. HHL has set a priority of increasing the number of international scholars among its faculty. It actively pursues a policy of diversity and gender equality in all areas of its activities. Applicants should possess a superior doctoral degree in the relevant area, the potential to develop an internationally recognized research reputation within the relevant field and a strong potential for publications in leading national and international academic journals. The successful candidate is expected to prove an outstanding teaching ability, a track record of research funding as well as be fluent in English and German. Finally, you should have a strong commitment to working across disciplinary boundaries, and to collaborate in terms of teaching and research with colleagues at HHL.

Vacancies in Administrative Areas

Sales & Event Assistant for Career Development/Employer Relations

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Ab Januar 2017 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Career Development/Employer Relations einen:

Sales & Event Assistant

für die Abteilung Career Development/Employer Relations (w/m)
(Teilzeit - 20 Wochenstunden, zunächst befristet für ein Jahr)

Die Abteilung Career Development/Employer Relations bildet die Schnittstelle der HHL zu den Unternehmen auf allen Ebenen (Recruiting, Praktika, Sponsoring, Stipendien, Alumni-Kontakte und Praxisprojekte). Hier laufen alle Informationen zusammen, die für die Beratung der Studierenden in allen Studiengängen zur Karriereentwicklung sowie für die individuelle Unterstützung bei Bewerbungsprozessen relevant sind.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • Gewinnung von Unternehmen für gemeinsame Kooperationen durch aktive(s) Ansprache/Netzwerken – z. B. für Recruitingveranstaltungen, Praxisprojekte, Deutschlandstipendium, etc.
  • Planung, Organisation, Koordination, Betreuung und Nachbereitung von Recruitingveranstaltungen (z. B. Unternehmenspräsentationen, Workshops, On-Campus Interviews)
  • Organisation von Karriereworkshops mit externen Anbietern
  • Administrative und inhaltliche Betreuung der „Talent-Datenbank“ (Jobmatching-Datenbank)
  • kontinuierliche Pflege und Optimierung der Unternehmensdatenbank
  • Vorbereitung von Verträgen
  • stetige Optimierung und Professionalisierung der Prozesse in Bezug auf Unternehmenskooperationen
  • Sensibilisierung der Unternehmen für internationale Studierende
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten der Abteilung

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (z. B. Veranstaltungs- oder Bürokauffrau/ -mann).
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der Organisation und Betreuung von Veranstaltungen oder auch im Bereich Vertrieb/Akquise.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am Netzwerken und sind in der Lage aufgrund Ihres souveränen und empathischen Auftretens ein solides Netzwerk aufzubauen.
  • Sie haben eine systematische sowie effiziente Arbeitsweise und behalten stets das große Ganze im Blick, ohne dabei wesentliche Details außer Acht zu lassen.
  • Zu Ihren weiteren Stärken gehören hohes Engagement, Eigeninitiative und eine ausgeprägte Kundenorientierung.
  • Darüber hinaus sprechen für Sie Ihre Eloquenz, Ihr Feingefühl für Ihre Mitmenschen und Ihr Teamgeist.
  • Sie begeistern mit frischen Ideen und überzeugen durch Ihr Organisationstalent und Ihre Umsetzungsstärke.
  • Sie sind bereit, auch in den Abendstunden tätig zu sein.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Sie erwartet bei uns:

  • ein sehr anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine konstruktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre
  • ein sympathisches und sehr engagiertes Team
  • einen Arbeitsplatz auf einem lebendigen Campus in einer grünen sowie zentrumsnahen Umgebung

Das Organisieren von Veranstaltungen und das gleichzeitige Netzwerken erfüllt Sie mit Freude? Dann bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 25. November 2016 an folgende Adresse: personal@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Kirsten Ehrlich-Beuthe
Director Human Resources
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig - Germany

Tel.: +49 341 9851-646 / Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Manager Career Development/Employer Relations

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Ab dem 15. Januar 2017 suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung in der Abteilung Career Development/ Employer Relations befristet bis 15. April 2018 einen:

Manager Career Development/Employer Relations (w/m)
(Teilzeit - 30 Wochenstunden)

Die Abteilung Career Development/ Employer Relations bildet die Schnittstelle der HHL zu den Unternehmen auf allen Ebenen (Recruiting, Praktika, Sponsoring, Stipendien, Alumni-Kontakte und Praxisprojekte). Hier laufen alle Informationen zusammen, die für die Beratung der Studierenden in allen Studiengängen zur Karriereentwicklung sowie für die individuelle Unterstützung bei Bewerbungsprozessen relevant sind.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • Karriere- und Bewerbungsberatung der Studierenden und Alumni in deutscher und englischer Sprache für Studenten des full-time Master Programs in Management (M. Sc.)
  • Organisation von Karriereworkshops mit externen Anbietern
  • Administrative und inhaltliche Betreuung der „Talent-Datenbank“ (Jobmatching-Datenbank)
  • Erstellung von Absolventenstatistiken inklusive der Konzeption und Auswertung von Online-Fragebögen
  • Koordination und Kommunikation der Stellen- und Praktikaausschreibungen von Unternehmen
  • Konzeption, Durchführung und Weiterentwicklung von Bewerbungsworkshops
  • Anleitung und Betreuung von Praktikanten sowie studentischen Hilfskräften

Ihr Profil:

  • Sie haben idealerweise ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder ähnliches erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits erste Erfahrungen im Bereich Laufbahnberatung/ Career Service an einer Hochschule, oder als Coach, Consultant in der Personalberatung oder im Bereich Personalauswahl- bzw. Personalentwicklung sammeln.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Personalauswahlinstrumenten bzw. Instrumenten der Eignungsdiagnostik.
  • Eine systematische, analytische und serviceorientierte Denkweise zeichnet Sie ebenso aus wie ein hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Durchsetzungsstärke.
  • Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und besitzen das nötige Fingerspitzengefühl für erfolgreiche Beratungsgespräche mit unseren Studierenden in einer vertrauensvollen und zugleich offenen Arbeitsatmosphäre.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Sie erwartet bei uns:

  • ein sehr anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine konstruktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre
  • ein sympathisches und sehr engagiertes Team
  • einen Arbeitsplatz auf einem lebendigen Campus in einer grünen sowie zentrumsnahen Umgebung

Weitere Informationen finden Sie unter www.hhl.de/career-development.

Ihre Passion ist es, Menschen auf ihrem Karriereweg zu begleiten und voranzubringen? Dann bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 30. November 2016 an folgende Adresse: personal@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Kirsten Ehrlich-Beuthe
Director Human Resources
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig - Germany

Tel.: +49 341 9851-646 / Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Vacancies for Students and Internships

Intern at the Department of Employer Relations/Career Service

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

einen Praktikant (w/m)
(3 Monate)

für die Abteilung Employer Relations/Career Service

Ihr Aufgabengebiet im Überblick:

  • Prozesse der Bewerbungsgestaltung und Karriereplanung
  • Organisation von Veranstaltungen (z. B. Unternehmenspräsentationen)
  • Koordination der Stellen- und Praktikumsausschreibungen
  • Newslettererstellung
  • Betreuung der HHL Online Recruiting Plattform
  • Erstellung von Jahrgangsbüchern
  • Gestaltung von Lehrmaterial
  • Durchführung von Internetrecherche

  Ihr Profil:

  • ein Studium im mind. 3. Semester
  • im Idealfall bereits erste praktische Erfahrungen aus Praktika, Nebenjob oder Ausbildung
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • versierter Umgang mit MS-Office und Internet
  • Organisationstalent, Serviceorientierung sowie Kommunikationsfreude
  • eine kreative und engagierte Persönlichkeit

 Wir bieten:

  • eine konstruktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre
  • ein sympathisches und sehr engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Unternehmenspräsentationen inklusive Kontakte zu  hochkarätigen Unternehmensvertretern
  • attraktive Arbeitsaufgaben, an denen Sie wachsen können 

 Nutzen Sie die Gelegenheit in einem internationalen Arbeitsumfeld und durch abwechslungsreiche Aufgaben relevante Berufspraxis zu sammeln und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 31. Dezember 2016 an folgende Adresse:

HHL Leipzig Graduate School of Management
Kirsten Ehrlich-Beuthe
Human Resources
Jahnallee 59 - D-04109 Leipzig
Tel.: +49 341 9851-646
Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

2 Student Assistants at the Stiftungsfonds Deutsche Bank Chair of Innovation Management and Entrepreneurship

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams 

Zwei Studentische Hilfskräfte (m/w)

am Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für

Innovationsmanagement und Entrepreneurship

von Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit dem Innovationsmanagement bei der Gründung neuer Unternehmen und in bestehenden Unternehmen, wobei der Fokus auf innovativen Firmengründungen und dem Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft liegt.

Ihre Aufgaben: 

  • Unterstützung aktueller Forschungsprojekte im Venture Capital Bereich und Innovationsmanagement, insbesondere Aufbereitung und Analyse von Dokumenten und Daten, Auswertungen in MS Excel
  • Durchführung von Literaturrecherchen
  • Unterstützung von Entrepreneurship Events, wie beispielsweise den HHL International Investors Day
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Arbeiten

Ihr Profil: 

  • Sicherheit im Umgang mit MS Office, insbesondere MS Excel
  • Bereitschaft zur zeitlich flexiblen Tätigkeitsgestaltung
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse am Umgang mit Zahlen
  • Wünschenswert ist ein betriebswirtschaftlicher oder statistischer Hintergrund
  • sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten: 

  • eine internationale und interuniversitäre Arbeitsatmosphäre
  • ein anspruchsvolles Umfeld
  • Einblicke in internationale Forschungsprojekte
  • flexible Arbeitszeiten
  • monatlicher Verdienst von bis zu 450 Euro

Unterstützen Sie unser Team durch Ihr Engagement sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: franziska.greim(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Franziska Greim
Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig
Tel.: +49 341 9851-828
E-Mail: franziska.greim(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

 

 

Student Assistant at the Chair of Law of Economic Regulation

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine:

Studentische Hilfskraft (m/w) 

am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht

Der Lehrstuhl beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Fragen der Wirtschaftsregulierung im weiteren Sinne (sowohl privatrechtlicher als auch öffentlich-rechtlicher Ordnungsprinzipien) einschließlich des Europarechts und des internationalen Rechts in den jeweiligen Bezügen zur Wirtschaft. Im Rahmen der Einbindung in das Center for Health Care Management and Regulation befasst sich der Lehrstuhl außerdem mit dem Recht des Gesundheitswesens einschließlich des Arzneimittel- und Medizinprodukterechts.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Literatursuche und -beschaffung u. a. für die Rechtsgebiete Öffentliches Recht und Privatrecht
  • Recherchetätigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Projektdokumentationen
  • Erstellung von MS PowerPoint-Folien in Deutsch und Englisch
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Erstellung und Auswertung von Befragungen sowie bei der Vorbereitung von Studien und Analysen

Was sollten Sie mitbringen:

  • bevorzugt einen rechtswissenschaftlichen Hintergrund (gern mit den Schwerpunkten Öffentliches Recht und Privatrecht)
  • Professionalität im Umgang mit MS Office (vor allem PowerPoint, Excel)
  • sehr gute Englischkenntnisse (z. B. für die Bearbeitung englischsprachiger Folien und englischsprachiger Literaturrecherche)
  • wünschenswert sind Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamorientierung
  • Bereitschaft zur zeitlich flexiblen Tätigkeitsgestaltung
  • Interesse an längerfristiger Beschäftigung

Sie erwartet bei uns:

  • eine konstruktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre
  • ein sehr engagiertes Team sowie ein anspruchsvolles Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten

Nutzen Sie die Gelegenheit in einem internationalen Arbeitsumfeld und durch abwechslungsreiche Aufgaben relevante Berufspraxis zu sammeln und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 30. November 2016 an folgende Adresse: vera.goetz@hhl.de.

HHL Leipzig Graduate School of Management

Dr. jur. Sabine Schlemmer-Schulte, LL.B., L.E.D., LL.M. mult., Esq.
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und
europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig - Germany

Tel.: +49 341 9851-812 / Fax: +49 341 9851-812
E-Mail: vera.goetz@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Student Assistant at the Center for Leading Innovation and Cooperation (CLIC)

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle für eine 

Studentische Hilfskraft (m/w)

am Center for Leading Innovation & Cooperation (CLIC) der HHL Leipzig Graduate School of Management 

zu besetzen.

Das Center for Leading Innovation & Cooperation (CLIC) ist eine gemeinsame Initiative von Wissenschaftlern der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), der HHL Leipzig Graduate School of Management sowie der Technischen Universität München (TUM) mit Sitz an der HHL.

CLIC versteht sich als „Ideenschmiede“ (Think Tank) im Feld der Führung von Innovation in Unternehmen und Märkten. Dabei bündelt das CLIC die Erfahrung und Expertise eines starken internationalen Netzwerks von Institutionen und Experten auf dem Gebiet der Innovationsforschung.

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Mitarbeit im Rahmen von Forschungsprojekten mit nationalen, europäischen und internationalen Projektkonsortien sowie Übernahme eigener projektbezogener Aufgaben
  • Erstellung von Textbeiträgen und Newslettern in deutscher sowie englischer Sprache
  • Unterstützung bei der Auswertung qualitativer Datenerhebungen
  • Literaturrecherche und -pflege
  • Mitwirkung bei Organisation und Auswertung von Veranstaltungen und Workshops
  • interne organisatorische Aufgaben

Ihr Profil: 

  • Studium eines wirtschaftswissenschaftlichen oder -verwandten Faches
  • idealerweise Vorkenntnisse bei der qualitativen Datenanalyse (z. B. ATLAS.ti, MAXQDA)
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office
  • erste Erfahrungen mit Tools der Literaturrecherche (z. B. EBSCO)
  • Kreativität beim und Freude am Schreiben, sowie Textsicherheit
  • Interesse an Außenkommunikation und Social-Media-Plattformen
  • präzise, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Offenheit, Teamgeist, Eigeninitiative

Wir bieten: 

  • ein breites und anspruchsvolles Aufgabenspektrum
  • eigenständiges Arbeiten in einem jungen, engagierten und hochqualifizierten Team
  • Einblicke in internationale Forschungsprojekte mit hochkarätigen Forschungs- und Praxispartnern
  • flexible Zeiteinteilung
  • ideale Vorbereitung für das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor- bzw. Masterarbeit, Studienarbeit,) und eine akademische Laufbahn
  • monatlicher Verdienst von bis zu 450 Euro (min. 40 Stunden/max. 50 Stunden im Monat)

Sie möchten sich gern neben Ihrem Studium weiterentwickeln und von einem professionellen Arbeitsumfeld profitieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

HHL Leipzig Graduate School of Management
CLIC
Bettina Adler
Jahnallee 59 – 04109 Leipzig

Tel.: 0341/9851-818 –Fax: 0341/9851-867

E-Mail: bettina.adler(at)hhl.de – Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Student Assistant at the Chair of Financial Management

The following job ad is only available in German. We apologize for the inconvenience.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine:

Studentische Hilfskraft (m/w)

am Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken von Prof. Dr. Bernhard Schwetzler

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit den klassischen Bereichen der Unternehmensfinanzierung und Unternehmensbewertung mit den Schwerpunkten optimale Kapitalstruktur, Private Equity sowie M & A.

Ihre Aufgaben:

  • Datenanalyse: Datenbeschaffung (z.B. aus Datenbanken wie Datastream, Zephyr), -eingabe (z.B. in Excel) und -auswertung
  • Mitarbeit an Lehrstuhl-Projekten: z.B. Erstellung von PowerPoint-Präsentationen
  • Recherchearbeiten: Literatursuche und -beschaffung, Exzerpieren
  • Lektorats- und Übersetzungstätigkeiten

Ihr Profil:

  • mathematischer oder wirtschafts-/(wirtschafts)ingenieur-/sozialwissenschaftlicher Hintergrund (FH- oder Universitätsstudium ab dem 1. Bachelor-Semester)
  • Bereitschaft, sich in neue Themengebiete selbständig einzulesen bzw. einzuarbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamorientierung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (v.a. Word, Excel und PowerPoint)
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an Themen der Finanzwirtschaft, Kapitalmärkte etc.
  • Kenntnisse im Umgang mit Statistik-Software (SPSS, STATA, R, …) von Vorteil

Wir bieten:

  • umfassende Einarbeitung in o.g. Aufgaben, die Ihnen das Erlernen von relevanten Fähigkeiten für Studium und Arbeitsmarkt ermöglicht
  • zeitlich flexibel einteilbare Tätigkeit (zwischen 6 und 12 Stunden wöchentlich) mit einem monatlichen Verdienst von bis zu 450 Euro
  • eine internationale und interuniversitäre Arbeitsatmosphäre

Unterstützen Sie unser Team durch Ihr Engagement sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: alexandra.holzhey@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Alexandra Holzhey
Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-685
E-Mail: alexandra.holzhey@hhl.de, Internet: www.hhl.de/finance

Stellenausschreibung

Contact

Any questions? We are here for you!

Kirsten Ehrlich-Beuthe
Human Resources
T +49 341 9851-646
F +49 341 9851-662
kirsten.ehrlich-beuthe(at)hhl.de
Sandra Miersch
Human Resources
T +49 341 9851-759
F +49 341 9851-662
sandra.miersch(at)hhl.de
HHL Alumni

Accreditation & Rankings

Among the leading EMBA
programs worldwide

Top 3 in Germany

#6 for salaries worldwide

Top 5 in Germany

Favorite business school
in Germany