Berufsbegleitender Master in Management


Besuchen Sie uns am 23. März an unserem neuen Studienort in München


M.Sc. berufsbegleitend

Programmbeginn

Herbst

Studienorte

Wahl zwischen:
Leipzig, Köln oder München

Bewerbungsfristen

20. Juni

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor-Abschluss in BWL oder einem äquivalentem Studienfach mit mind. 180 ECTS
Sehr gute Englischkenntnisse (z.B. TOEFL)
HHL Entry Test (alternativ GMAT)
Mind. 3 Monate Berufserfahrung

Programmdauer

24-30 Monate

Unterrichtssprache

100% Englisch

Internationale Perspektive

Optionaler Auslandsaufenthalt
Über 130 Partnerhochschulen

Ranking

Financial Times Masters in Management Ranking 2016:
#21 Master in Management weltweit
#6 für Gehalt weltweit
Top 10 für Karriereservice weltweit

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft Start-up Radar 2013: Deutschlands beste Gründerhochschule

Akkreditierung

AACSB, ACQUIN

 

 

 

Events
03/27/2017 top Meet us: HHL Taster Workshop in Munich Read ›
01/13/2017 - 03/15/2017 Get a taste: Open Lecture Part-time M.Sc.Become an M.Sc. student for one day Read ›
03/11/2017 Meet Us: e-fellows Master Day (Stuttgart) Read ›
04/07/2017 - 04/08/2017 Get a taste: HHL Master Information Day in LeipzigGet a feeling for HHL on-site! Read ›
04/08/2017 Intensive GMAT Seminar in Leipzig Read ›
close
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Ich bin für Sie da!
Contact

Annegret Zettler

T +49 341 9851-613

annegret.zettler(at)hhl.de

Kontakt-Wunsch

Struktur

Ein berufsbegleitendes Studienprogramm, das sich Ihren Bedürfnissen anpasst

Die Struktur des berufsbegleitenden Master in Management Programms (LeipzigKöln oder München) an der HHL richtet sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Interessen. Es ist speziell für Sie als Nachwuchskräfte und High-Potentials konzipiert, um Ihre bisherige Qualifikation neben dem Beruf zu vervollständigen und auszubauen.

Ab Herbst 2017 können Sie zwischen drei Studienorten wählen: Leipzig, Köln und München.

Die Kurse finden an 14 bis 16 Wochenenden über einen Zeitraum von zwei Jahren statt. Somit ist sichergestellt, dass Ihnen der Studienaufwand unter Berücksichtigung Ihrer zeitlichen Einschränkungen sowie beruflichen Verantwortung gerecht wird. Ergänzt werden die Wochenendkurse durch vier Präsenzwochen auf dem Campus der HHL in Leipzig – zu Beginn und zum Ende eines jeden Studienjahres. Sie lernen in einem dynamischen Umfeld, beeinflusst von einer internationalen Fakultät, unseren renommierten Gastdozenten und den Erfahrungen Ihrer Kommilitonen.

Die Basismodule vermitteln Ihnen weiterführende akademische Kenntnisse in den Bereichen Unternehmensmanagement und VWL. Die Wahlmodule kombinieren verschiedene funktionale Perspektiven und vertiefen bzw. erweitern somit Ihr Wissen auf integrative Weise.

Basismodule

INTEGRATED MANAGEMENTECONOMICSLEADERSHIP SKILLSETHICS & HR
12 ECTS10 ECTS5 ECTS5 ETCS
FinanceMacroeconomicsProblem Solving & CommunicationHuman Resource Management
Managerial & International Financial ReportingMicroeconomicsNegotiationBusiness Ethics
Marketing & Customer Relationship ManagementResearch Methods
LogisticsMicroeconomics of Competitiveness: Firms, Clusters, and Economic Development
Management of Organizations
Entrepreneurship

Wahlmodule

FINANCEACCOUNTINGMARKETING MANAGEMENTLOGISTICS & SUPPLY CHAIN MANAGEMENTINNOVATION & ENTRE-PRENEURSHIPSTRATEGYSTUDY ABROAD – ADVANCED MANAGEMENT
8 ECTS8 ECTS8 ECTS8 ECTS8 ECTS8 ECTS16 ECTS
Corporate Finance and Risk ManagementAdvanced International Financial ReportingConsumer Behavior & Marketing ResearchIT-based LogisticsInnovation ManagementCorporate StrategyCourses Abroad
Corporate ValuationConsolidated Financial Statement and AnalysisMarketing Strategy & Brand ManagementSupply Chain ManagementAdvanced Intra- and EntrepreneurshipBusiness Strategy

Die M.Sc.-Fakultät – Herausragende Expertise aus Theorie und Praxis

Der Lehrkörper des Masters in Management besteht aus sorgfältig ausgewählten HHL-Professoren und weltweit tätigen Gastdozenten, die das Studium an der HHL mit einer Fülle an internationaler Expertise bereichern. Unsere Gastdozenten lehren unter anderem am MIT, in Stanford, an der University of Chicago und an der Universität St. Gallen. Sie sind Vorreiter in ihren Gebieten und stärken somit die Reputation der HHL als eine der führenden Business Schools. Um das akademische mit aktuellem Wirtschaftswissen zu vereinen, lehren neben den Professoren und Gastdozenten ebenso Praxisvertreter mit außerordentlicher Berufserfahrung.

Erfahrungen

"I decided to do the part-time M.Sc. program because HHL offers a perfect possibility to combine working full-time with an excellent study program. The program is well structured and practice-oriented which helps during your daily business life. While at the same time, the scientific approach is a crucial condition during your whole studies. Moreover, you also benefit from the different backgrounds and experiences of your fellow students, especially in group projects. So HHL really prepares you for your future career."

Julia Klostermann, Part-time M.Sc. Studentin, Osram Licht AG

Studienorte

Es ist Ihre Entscheidung - Leipzig oder Köln?

Neu ab Herbst 2017: Sie können entscheiden, ob Sie das den berufsbegleitenden Master in Management in Leipzig, Köln oder München studieren möchten.

Die Wochenendkurse finden am jeweils gewählten Studienort statt, die vier Präsenzwochen immer am HHL-Campus in Leipzig. Für die Wochenendkurse in Köln nutzen wir die Infrastruktur und Räumlichkeiten des STARTPLATZ Köln. Für die Wochenendkurse in München nutzen wir die Infrastruktur und Räumlichkeiten der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW).

Unsere Studienstandorte

Klassenprofil

Werden Sie Teil eines lebenslangen Netzwerks

Die Studenten des Programms sind Nachwuchsführungskräfte, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten neben dem Beruf ausbauen möchten. Alle Studenten haben ein gemeinsames Ziel: Ihre Karriere voranzubringen. Durch die unterschiedlichen beruflichen Hintergründe profitieren die Studenten von dem einzigartigen Netzwerk jeder Klasse.

Über 30 Unternehmen wie Allianz, BASF, Bosch, Deutsche Telekom, Deutsche Bahn, IBM, Kärcher, KPMG, Porsche, Siemens oder Vodafone stehen hinter unseren Teilzeit-Klassen.

Sie sind neugierig, was unsere Studenten zu berichten haben? Dann schauen Sie auf unserem Blog.

Klassenstatistik

Durchschnittsalter: 25
Altersspanne: 21 - 30
Gruppengröße: max. 25 (je Studienort)
Frauenanteil: 33%
Durchschnittliche Berufserfahrung: 2,5 Jahre
Menge an repräsentierten Unternehmen: 30

Branchen, in denen unsere Studenten arbeiten

Internationales

Über den Tellerrand hinaus – internationale Erfahrungen sammeln

Internationale Kompetenz ist essentiell für einen erfolgreichen Manager und globale Partnerschaften sind eine der Schlüsselqualifikationen der HHL. Aus diesem Grund bietet die Hochschule im berufsbegleitenden Master of Science in Management einen optionalen Auslandsaufenthalt als Wahlmodul an. Mittlerweile nutzen mehr als 30% der Teilzeit-Studenten die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes.

Vollständig im Programm integriert, erhalten Sie so die Möglichkeit Ihre internationale Erfahrung während des Teilzeitstudiums zu vertiefen. Dafür stehen Ihnen über 130 Partnerhochschulen weltweit zur Verfügung. Die Kurse, die Sie im Ausland belegen, sind ein gleichwertiger Bestandteil Ihres Studiums an der HHL.

Erfahrungen

"When I made the decision for HHL one very important aspect was the possibility to go abroad once more. During my Bachelor I already spent a semester in Peru and one year in South Africa, so the wanderlust had infected me and I love to experience and interact in different cultures. I am very grateful that integrating my exchange semester in Hawaii was fairly easy: My employer E.ON supported me all along the process, in particular by giving me the opportunity of doing a Sabbatical for the 4,5 months in Hawaii. During my semester at HPU I focused on Renewable Energies in Hawaii and Environmental Governance and even wrote my master thesis with a focus on Green Mobility on Hawaii with a very practical project in cooperation with a start-up from Hamburg."

Torben Adelmund, HHL M.Sc. alumnus, E.ON Energie Deutschland GmbH

See some term abroad impressions in our HHL blog.

Karriere

Ihr Weg zum Erfolg – maßgeschneiderter Career Service

Der Career Service der HHL unterstützt Studenten die ihre Karriere in ihrem aktuellen Unternehmen auf ein nächstes Level bringen möchten oder die mögliche Alternativen zu ihrer bisherigen Anstellung suchen. Der Schlüssel für den persönlichen Erfolgt ist ein Netzwerk – das bietet Ihnen der Career Service an der HHL. Innerhalb des individuellen Service bieten wir des Weiteren Coachings für Ihre Bewerbung bzw. Gespräche mit Unternehmen sowie Zugang zu Stellenausschreibungen und Recruitingveranstaltungen auf dem Campus der HHL. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Entwicklung Ihrer langfristigen persönlichen Karrierestrategie. Dabei endet unsere Unterstützung nicht mit Ihrer Graduierung – auch als ehemaliger HHL-Student stehen wir Ihnen gern mit unserer Expertise zur Verfügung.

Unser individueller Career Service

Bewerbung

Entscheiden Sie sich und bewerben Sie sich für unsere nächste berufsbegleitende M.Sc.-Klasse!

Die Studienplätze für den berufsbegleitenden Master-Studiengang in Management an der HHL sind begehrt. Bewerber müssen überdurchschnittlich gute akademische Leistungen vorzeigen.

Zunächst beurteilt die Zulassungskommission Ihre Bewerbung. In einem zweiten Schritt wird ein Interview mit einem Professor der HHL (persönlich oder per Telefon) durchgeführt. Die Zulassungskommission berät sich über Ihre Bewerbung und entscheidet über die Zulassung an der HHL. Die HHL bietet ein rollierendes Bewerbungsverfahren. Wir bemühen uns, über Ihre Aufnahme in das Programm innerhalb von sechs Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung zu entscheiden.

Wenn Sie die nötige Anforderung von 210 ECTS nicht erfüllen, haben Sie die Möglichkeit an einem Vormodul teilzunehmen, um die fehlenden Credit-Punkte zu erwerben.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss in BWL mit mind. 180 ECTS oder gleichwertiger Abschluss mit überdurchschnittlichen Ergebnissen (bei weniger als 210 ECTS ist ein Vormodul obligatorisch)
  • Min. 3 Monate relevanter Praxiserfahrung
  • HHL Entry Test (alternativ GMAT
  • TOEFL (spätestens bei Programmstart einzureichen)
  • Kenntnisse einer zweiten modernen Fremdsprache (neben Englisch und der Muttersprache)

Bewerbungsunterlagen

Bewerber müssen die folgenden Unterlagen zur Bewerbung einreichen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Kopie Abiturzeugnis/Hochschulzugangsberechtigung
  • Aktuelles bzw. abschließendes Notenzeugnis eines Hochschulstudiums in BWL mit mind. 180 ECTS (bei weniger als 210 ECTS ist ein Vormodul obligatorisch)
  • Passfoto

Folgende Unterlagen können während des Bewerbungsprozesses nachgereicht werden:

  • Nachweis von mind. 3 Monaten relevanter Praxiserfahrung
  • 2 Empfehlungsschreiben
  • Nachweis sehr guter Englischkenntnisse (z.B. TOEFL von 96+ ibt) und Grundkenntnisse in einer zweiten modernen Fremdsprache neben der Muttersprache
  • HHL-Entry Test (alternativ GMAT)

Bewerbungsfrist

Studienbeginn im Herbst: 20. Juni

Vormodul

Wenn Sie einen ersten Abschluss mit weniger als 210 ECTS haben, bitten wir Sie, an unserem Vormodul teilzunehmen. Um sich dafür einzuschreiben, müssen Sie zum Teilzeit-Master-Programm in Management (M.Sc.) zugelassen sein. Das Vormodul besteht aus zwei Untermodulen, welche in Summe 30 ECTS umfassen. Die Untermodule können unabhängig voneinander studiert werden, je nachdem wie viele ECTS Sie benötigen.

Untermodul 1: (20 ECTS)
Project Management 
Dieses Modul kann durch Praxiserfahrung ersetzt werden. Dazu muss Ihr ehemaliger oder zukünftiger Arbeitgeber das von der HHL zur Verfügung gestellte Formular dazu ausfüllen. 

Untermodul 2: (10 ECTS-Credits)
Introduction to Management and Economics (online course)
Bestandteil dieses Untermoduls sind die Kurse “Introduction to Economics” (4 Credits), “General Management” (3 Credits) und “Introduction to Financial Reporting & Management Accounting” (3 Credits).

Entry Test-Termine

HHL-Entry Test Termine in Leipzig und Köln können dem Download Bereich entnommen werden.

Erfahrungen

"An die HHL zu gehen hatte viele Gründe, aber einer der wichtigsten Aspekte für die Auswahl des Teilzeit-Master-Programms war, dass ich ohne Einschränkungen gegenüber meinem derzeitigen Job in einer anderen Stadt, studieren konnte. Die Programmstruktur mit Vorlesungen an den Wochenenden und zwei Kompaktwochen im Jahr ermöglichte mir, beides erfolgreich zu verfolgen - meine akademische und meine berufliche Karriere."

Martin Jaster, HHL M.Sc.-Alumnus, Volkswagen AG

Gebühren

Eine Investition, die sich lohnt

Die Studiengebühren für das berufsbegleitende M.Sc. in Management-Programm an der HHL betragen 27.500 Euro für das gesamte Programm (24-30 Monate). Übernachtungen, Reisekosten und Lernmaterial (z. B. Bücher) sind nicht in den Studiengebühren berücksichtigt.

Diese Gebühr deckt alle Lehr-und Prüfungsleistungen für die Basis- und Wahlmodule entsprechend des akademischen Kalenders der HHL ab. Falls gewählt, ist das optionale Auslandsstudium an einer unserer Partnerhochschulen ebenfalls in der Gebühr enthalten.

Jeder ECTS-Credit im Vormodul kostet 100 Euro, die Ihnen auf die Studiengebühren angerechnet werden, sobald das Teilzeit-Programm beginnt.

Zahlungsbedingungen

Nachdem Sie an der HHL zugelassen wurden, bitten wir um eine Anzahlung von 1.000 Euro. Die restlichen Kosten werden in zwei Raten gezahlt. Die erste Rate von 13.000 Euro wird bis zum 1. Oktober des ersten Studienjahres gezahlt werden, die zweite Rate von 13.500 Euro bis zum 1. September des zweiten Studienjahres.

Die Studiengebühren für das Masterstudium sind als vorweggenommene Werbungskosten steuerlich absetzbar. Erste Tipps finden Sie in unserer Broschüre Steuertipps. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater.

Finanzierungsmöglichkeiten

Wir sind überzeugt und unsere Statistik bestätigt, dass Ihr HHL-Abschluss Ihnen einzigartige Karrieremöglichkeiten bietet und sich Ihre Investition auszahlt.

Wir unterstützen unsere M.Sc. Studenten mit Stipendien und anderen Finanzierungsmöglichkeiten. Hier finden Sie dazu alle notwendigen Informationen.

Alumni & Netzwerk

Profitieren Sie vom leistungsstarken HHL Netzwerk

Wir als HHL bieten mehr als nur einen Abschluss. Ihre persönlichen Erfahrungen mit Ihren Professoren und Mitstudenten werden Sie ein Leben lang begleiten. Unsere Alumni sind weltweit Botschafter für die HHL und repräsentieren eine Vielzahl von Ländern und Branchen.

Sie halten leitende Management-Positionen - Beispiele von Firmen, bei denen HHL-Alumni arbeiten und die jeweiligen besetzten Positionen finden Sie hier:

Startup-Möglichkeiten

Mehr als 160 Startups wurden in den letzten 13 Jahren von HHL-Absolventen gegründet. Damit ist die HHL eine der unternehmerischsten Business Schools in Deutschland. 


Von der Financial Times als beste Hochschule in der Spezialisierung „Entrepreneurship“ gerankt (2011 und 2012), baut die HHL ihre unternehmerischen Aktivitäten immer weiter aus und unterstützt alle interessierten Studenten, die ihre Geschäftsideen bereits während des HHL-Studiums entwickeln.

Wir laden regelmäßig Unternehmer sowie Investoren und andere wichtige Akteure der Startup-Szene ein, um ihre Erfahrungen mit den Studenten zu teilen. Zusätzlich organisiert die studentische Initiative Accelerate@HHL regelmäßig Besuche in Startup-Unternehmen.

Ausgewählte HHL-Startups

HHL-Alumni in der ganzen Welt

HHL-Alumni arbeiten rund um den Globus; sie treten unseren lokalen und regionalen Alumni-Chaptern bei und treffen sich regelmäßig um ihr Netzwerk weiter auszubauen und um an kulturellen Aktivitäten und Weiterbildungsveranstaltungen (z.B. HHL Alumni Talks) teilzunehmen.

Kontakt & FAQ

Haben Sie Fragen? Ich bin für Sie da!

Wir laden Sie ein, die HHL persönlich kennen zu lernen, indem Sie uns in Leipzig oder Köln besuchen, mit einem HHL-Studenten sprechen oder an einer offenen Vorlesung teilnehmen (bitte kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren).

Studienstandort Leipzig und München
Annegret Zettler
Senior Manager Student Recruitment M.Sc. | Business Development Manager Munich
T +49 341 9851-613
F +49 341 9851-615
annegret.zettler(at)hhl.de

Studienstandort Köln
Anke Müller, MBA
Business Development Manager NRW/Rhein-Main/Benelux
T +49 221 16815214
F +49 341 9851-615
anke.mueller(at)hhl.de
Events
03/27/2017 top Meet us: HHL Taster Workshop in Munich Read ›
01/13/2017 - 03/15/2017 Get a taste: Open Lecture Part-time M.Sc.Become an M.Sc. student for one day Read ›
03/11/2017 Meet Us: e-fellows Master Day (Stuttgart) Read ›
04/07/2017 - 04/08/2017 Get a taste: HHL Master Information Day in LeipzigGet a feeling for HHL on-site! Read ›
04/08/2017 Intensive GMAT Seminar in Leipzig Read ›

Beginnt das Teilzeit-M.Sc.-Programm nur im Herbst?

Ja, Sie können das Teilzeit-Programm nur im September eines jeden Jahres beginnen. Die erste Blockwoche mit Präsenz in Leipzig, findet dann im Oktober statt. Für die Wochenendkurse können Sie sich zwischen Leipzig, Köln und München entscheiden.

Gibt es Unterschiede zwischen den Kursen an der HHL in Leipzig, Köln und München?

Nein, bis auf den kürzeren Weg für die Studenten aus der Region gibt es keine Unterschiede zwischen den Kursen in Leipzig, Köln und München. Alle Kurse und Vorlesungen werden durch den HHL-Lehrkörper abgehalten.

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen für das Programm?

  • Hochschulabschluss in BWL mit mind. 180 ECTS oder gleichwertiger Abschluss mit überdurchschnittlichen Ergebnissen (bei weniger als 210 ECTS ist ein Vormodul obligatorisch) 
  • Mind. 3 Monate relevante Praxiserfahrung 
  • HHL-Entry Test (alternativ GMAT) 
  • Nachweis über sehr gute Englisch-Kenntnisse (z.B. TOEFL) 
  • Grundkenntnisse in einer zweiten modernen Fremdsprache (neben Englisch und der Muttersprache)

Welche Unterlagen muss ich einreichen, um meine Bewerbung abschicken zu können?

Bewerben können Sie sich ganz einfach unter http://study.hhl.de

Um Ihre Bewerbung absenden zu können, werden folgende Dokumente benötigt:

  • Lebenslauf 
  • Motivationsschreiben
  • Kopie Abiturzeugnis/Hochschulzugangsberechtigung
  • Aktuelles bzw. abschließendes Notenzeugnis eines Hochschulstudiums in BWL mit mind. 180 ECTS (bei weniger als 210 ECTS ist ein Vormodul obligatorisch)
  • Passfoto

Alle anderen Unterlagen können während des Zulassungsprozesses nachgereicht werden. Das sind:

  • Nachweis von mind. 3 Monaten relevanter Praxiserfahrung 
  • 2 Empfehlungsschreiben
  • Nachweis sehr guter Englischkenntnisse (z.B. TOEFL von 96+ ibt) und Grundkenntnisse in einer zweiten modernen Fremdsprache neben der Muttersprache
  • HHL-Entry Test (alternativ GMAT)

Muss ich meine Bewerbung auch per Post an die HHL versenden?

Sie bewerben sich ausschließlich online auf das Teilzeit-Masterprogramm der HHL, eine postalische Einsendung Ihrer Unterlagen ist nicht erforderlich. Sollten Sie vorerst nur Kopien Ihrer Zeugnisse über das Portal einreichen, berücksichtigen wir diese, dennoch müssen beglaubigte Kopien nachgereicht werden.

Ich habe mein Bachelor-Abschlusszeugnis noch nicht erhalten. Kann ich mich dennoch bewerben?

Ja, Sie können sich bewerben, sofern Sie sich im letzten Jahr Ihres Bachelor-Studiums befinden und den Bachelor noch vor Programmbeginn an der HHL abschließen. Bitte reichen Sie in diesem Fall Ihren aktuellen Notenauszug ein.

Wer kann ein Empfehlungsschreiben ausstellen?

Die Empfehlungsschreiben können von einem Professor oder auch Arbeitgeber geschrieben werden. Ein Mix aus akademischer und professioneller Perspektive ist von Vorteil, aber nicht verpflichtend. Für die Schreiben kann unsere Vorlage genutzt werden.

In welcher Sprache können die Empfehlungsschreiben verfasst werden?

Die Schreiben können Sie auf Deutsch oder Englisch einreichen.

Warum benötige ich Kenntnisse in einer zweiten modernen Fremdsprache und welches Sprachniveau muss ich nachweisen?

Die HHL fordert, dass alle Bewerber neben Englisch und der Muttersprache, Grundkenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachweisen. Dazu dient der Nachweis über die Absolvierung eines Sprachkurses, gern auch über das Abiturzeugnis.
Wir fordern nicht das Bestehen eines Sprachtests oder ein bestimmtes Sprachniveau ein. Vielmehr wollen wir, dass unsere Studenten über den Tellerrand hinausschauen und sich somit vielleicht neue Möglichkeiten für die Absolvierung des obligatorischen Auslandsstudiums eröffnen.

Welche Leistungen sind in den Studiengebühren enthalten?

Die Studiengebühren enthalten bereits das Kursmaterial und das Catering am Studienort, sowie die Studiengebühren für die Basismodule im Ausland.
Lebenshaltungskosten, Reisekosten sowie Kosten für Unterkünfte und das Studienmaterial (z.B. Bücher, persönliche Kopien) sind nicht in den Studiengebühren der HHL inbegriffen.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Die Sprakasse Leipzig ist offizieller Kooperationspartner der HHL und bietet zum Programm zugelassenen Studenten einen Studienkredit, ohne dass diese zusätzliche Sicherheiten aufweisen müssen (nur EU-Bürger). Brain Capital ist ein weiterer Kooperationspartner, der einen „Generationenvertrag“ mit flexiblen Zahlungsmöglichkeiten für HHL-Studenten anbietet.

Mehr über die Finanzierung Ihres Studiums an der HHL

Ist das Programm akkreditiert?

Ja, die HHL als private Business School wurde international und national durch AACSB und ACQUIN akkreditiert. Somit sind alle Programme der HHL akkreditiert.

Wie ist die Atmosphäre an der HHL?

Die HHL ist eine kleine und sehr selektive Business School, die sich den Campus mit der Sportfakultät der Universität Leipzig teilt. Leipzig als eine der dynamischsten und kulturell vielfältigsten Städte Europas ist das Zuhause für über 40.000 Studenten mit anhaltend moderaten Lebenshaltungskosten, besonders im Vergleich zu anderen Studentenstädten. Zahlreiche Parks, ein Zoo, Jogging-und Fahrradwege, Wasserstraßen und Seen sind nur ein paar der Dinge, die Sie sich in der wohl „grünsten“ Metropole ansehen und erleben können. Die Lebensqualität in Leipzig ist sehr hoch, was auch die wachsende Bevölkerungszahl von über 520.000 Einwohnern beweist. Ein Besuch in Leipzig lohnt sich immer, hier zu studieren erst recht.

Mehr über das Leben an der HHL und in Leipzig

Kann ich an Netzwerkveranstaltungen an der HHL teilnehmen, welche Möglichkeiten zum Networken habe ich?

Das Netzwerk der HHL ist sehr groß und umfasst zahlreiche Unternehmen und mittlerweile über 2.000 Alumni über den gesamten Globus verteilt. Direkt ab Beginn Ihres Studiums unterstützen wir Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung, um Ihre Karriereziele zu erreichen. Dazu gehört auch die Teilnahme an den verschiedenen Netzwerk- und Recruitingveranstaltungen am Campus in Leipzig oder auch anderen Städten in Deutschland.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seiten unseres Teams vom Career Development

Vollzeit-M.Sc.-Programm
Vollzeit-MBA-Programm

Akkreditierungen & Rankings

Unter den führenden EMBA
Programmen weltweit

Top 3 in Deutschland

#6 für Gehälter weltweit

Top 5 in Deutschland

Beliebteste Business School
in Deustschland