Jobs


Werden Sie ein Mitglied unserer Community


Jobs an der HHL

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den weltweit führenden internationalen Business Schools. Ziel ist es, effektive, verantwortungsbewusste und unternehmerische Führungskräfte mittels einer herausragenden Lehre, Forschung und Praxis auszubilden. Die HHL zeichnet sich durch eine exzellente Lehre, eine klare Forschungsorientierung und einen effektiven Wissenstransfer in die Praxis aus, sowie durch eine hervorragende Betreuung der Studierenden und einer starken internationalen Ausrichtung mit mehr als 120 Partnerhochschulen weltweit. Ihr Forschungs-und Lehransatz wird von den Grundsätzen der Effektivität, Verantwortung und Innovation, aus einer globalen Perspektive heraus, definiert.

Unsere Mitarbeiter über die HHL

Die HHL ist ein innovativer Arbeitgeber mit flachen Hierarchien, vielen verschiedenen Arbeitszeitmodellen und einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Wir werden Sie in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen und eine ausgezeichnete Arbeitsumgebung bieten. Da wir großen Wert auf langfristige Arbeitsverhältnisse legen, versuchen wir, unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich ständig beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir laden Sie ein, Teil unseres erfolgreichen und motivierten Teams zu werden.

Prof. Dr. Iris Hausladen, Lehrstuhlinhaberin

"Im September 2007 war der Startschuss für meine Funktion als Lehrstuhlinhaberin des Heinz Nixdorf-Lehrstuhls für IT-gestützte Logistik an der HHL. Aus dieser Perspektive gesehen, gleich im doppelten Sinne, d.h. mit zwei Schlüsselfragen anzutreten, die relativ neu für die HHL waren: die Nutzung von intelligenten Informations-und Kommunikationstechnologien im Bereich des Logistik-Managements. Aber aufgrund der interdisziplinären Forschung und Lehre an der HHL, wurde bald klar, dass die Logistik mit ihrem funktionsübergreifenden Charakter perfekt zu allen anderen Management-Disziplinen passt, und die Innovation der HHL Gruppe "Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit" in einer konstruktiven Weise unterstützen kann. Unsere Forschung an der HHL wird in keinster Weise abgeschieden vom Rest der Welt betrieben. Wir haben uns einem intensiven Theorie-Praxis-Transfer verschrieben: aufgrund der Tatsache, dass sich die meisten der Forschungsfragen direkt aus die Logistik sowie der IT-Praxis ergeben, stellt dies einen hervorragenden Nährboden in Bezug auf die IT-gestützte Logistik dar. Durch das offene, innovations- und unternehmerfreundliche Klima und die Einbettung in einen interkulturellen Kontext, bieten sich mir viele Möglichkeiten für meine Forschung und Lehre, um nachhaltige Logistik-und Supply-Chain-Konzepte in einer interdisziplinären Theorie-Praxis-Beziehung zu entwickeln, sie direkt zur Anwendung zu bringen und zu testen, sowie sie mit der Klasse zu reflektieren."

Prof. Dr. Iris Hausladen,
Lehrstuhlinhaberin
Heinz Nixdorf-Lehrstuhl für IT-gestützte Logistik

Jun.-Prof. Dr. Tobias Dauth, Juniorprofessor

"Seit April 2013 bin ich als Juniorprofessor für Internationales Management an der HHL tätig. Die Gründe, warum ich stolz bin, ein Mitglied der HHL zu sein, sind dreierlei: 1) Wir haben eine starke Gemeinschaft und die Beziehung zwischen den Studenten und Mitarbeitern ist großartig. 2) Unsere Studenten sind hochmotiviert und aufgeschlossen. Es ist spannend, mit ihnen zu arbeiten. 3) Die HHL bietet ein hervorragendes Umfeld und unterstützt mich bei meiner Forschung."

Dr. Tobias Dauth
Juniorprofessor
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Juniorprofessur im Internationalen Management

Franka Storzer, Leiterin Programm-Management

"Seit mittlerweile fast 7 Jahren arbeite ich an der HHL. Vor ca. 3 Jahren habe ich die Position als Leterin des Programm-Managements eingenommen. Meine tägliche Arbeit konzentriert sich auf die Durchführung und die kontinuierliche Verbesserung unserer Studiengänge, sowie auf die strategische Entwicklung von bestehenden und neuen Programmen.

Besonders gefällt mir daran, mit fast jedem an der HHL in Kontakt zu sein - Studenten, Professoren und Mitarbeiter. Ich schätze das Engagement und die Flexibilität an der HHL, aber auch die Möglichkeit, mich neuen Herausforderungen zu stellen."

Franka Storzer
Leterin Programm-Management

Sabina Dienemann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

„Als wissenschaftliche Mitarbeiterin freue ich mich, die HHL durch mein Engagement in Forschung und Lehre unterstützen zu können. Besonders schätze ich das dynamische und kooperative Arbeitsumfeld an der HHL. Die Zusammenarbeit mit unseren Studenten, Alumni, Partnern aus Praxis und Forschung sowie mit den Kollegen der Fakultät und der Verwaltung bietet exzellente Möglichkeiten für die persönliche und fachliche Weiterbildung.“

Sabina Dienemann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management und Familienunternehmen

Offene Stellen in Forschung & Lehre

Wenn Sie sich nach einer neuen Stelle umsehen oder für eine berufliche Laufbahn an einer unserer Fakultäten interessieren, finden Sie vielleicht auch an einer der folgenden Stellenausschreibungen Gefallen.

Projektmitarbeiter/Doktorand (m/w) am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung und Controlling

Zur Unterstützung unseres Teams am Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling von Prof. Dr. Henning Zülch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektmitarbeiter/Doktoranden (m/w).

Die Tätigkeit ist dabei auf vier Jahre angelegt und wird regelmäßig in Kooperation mit einem Praxispartner vergeben. Der Mitarbeiter wird in den vier Jahren 24 Monate (4 x 6 Monate) beim Praxispartner und 24 Monate (4 x 6 Monate) am Lehrstuhl für Accounting and Auditing tätig sein.

Wir sind:
Der Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der HHL gilt als eine der führenden deutschen Institutionen im Bereich der internationalen Rechnungslegung. Unter der Leitung von Prof. Dr. Henning Zülch bündelt der Lehrstuhl zahlreiche Lehr- und Forschungsaktivitäten. Daneben steht der Lehrstuhl für eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Praxis.

Ihre Aufgaben und Promotion:
Im Rahmen Ihrer Arbeit erstellen Sie wissenschaftliche und praxisorientierte Publikationen und wirken an zahlreichen Projekten (u.a. zur Finanzmarktkommunikation) mit. Darüber hinaus übernehmen Sie Verantwortung in der Lehre sowie Lehrstuhladministration. Wir sehen und gestalten Ihre Assistententätigkeit an unserem Lehrstuhl als eine Zeit intensiven Lernens, die eine spätere Karriere exzellent vorbereitet. Darüber hinaus zeichnet sich das Promotionsstudium an der HHL durch hervorragende Servicequalität mit allen Vorzügen unserer Business School aus. Im Rahmen Ihres Promotionsstudiums treten Sie in Kontakt zu Studenten aus der ganzen Welt mit unterschiedlichsten Studien- und Berufserfahrungen. Die HHL bietet Ihnen Internationalität und ein globales Netzwerk mit unbegrenzten Möglichkeiten.

Ihr Profil:
Einstellungsvoraussetzung ist ein mit überdurchschnittlichen Leistungen erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftlich orientiertes Hochschulstudium mit fachlich einschlägigen Schwerpunkten. Wir suchen kommunikationsstarke Team-Player mit Engagement, mit Spaß an konzeptioneller und kreativer Arbeit und ohne Furcht vor der Anwendung quantitativer Methoden.

Wir bieten Ihnen eine attraktive und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team mit einem professionellen und inspirierenden Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke.
Für weitere Informationen können Sie gern Herrn Johannes Hottmann (Tel.: 0341 98 51-676) kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersichten, ggf. Beurteilungen), die Sie bitte per E-Mail an folgende Adresse schicken: johannes.hottmann@hhl.de.

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Henning Zülch
Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling
Jahnallee 59
D-04109 Leipzig
E-Mail: johannes.hottmann@hhl.de; Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling

Zur Unterstützung unseres Teams am Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling von Prof. Dr. Henning Zülch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
(Teilzeit 75%; befristet auf 3 Jahre).

Wir sind:
Der Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der HHL gilt als eine der führenden deutschen Institutionen im Bereich der internationalen Rechnungslegung und Finanzmarktkommunikation. Unter der Leitung von Prof. Dr. Henning Zülch bündelt der Lehrstuhl zahlreiche Lehr- und Forschungsaktivitäten. Daneben steht der Lehrstuhl für eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Praxis.

Ihre Aufgaben und Promotion:
Im Rahmen Ihrer Arbeit erstellen Sie wissenschaftliche und praxisorientierte Publikationen und wirken an zahlreichen Projekten (insb. zur Finanzmarktkommunikation) mit. Darüber hinaus übernehmen Sie Verantwortung in der Lehre sowie Lehrstuhladministration. Wir sehen und gestalten Ihre Tätigkeit als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an unserem Lehrstuhl als eine Zeit intensiven Lernens, die eine spätere Karriere exzellent vorbereitet. Darüber hinaus zeichnet sich das Promotionsstudium an der HHL durch hervorragende Servicequalität mit allen Vorzügen unserer Business School aus. Im Rahmen Ihres Promotionsstudiums treten Sie in Kontakt zu Studenten aus der ganzen Welt mit unterschiedlichsten Studien- und Berufserfahrungen. Die HHL bietet Ihnen Internationalität und ein globales Netzwerk mit vielfältigen Möglichkeiten.

Ihr Profil:
Einstellungsvoraussetzung ist ein mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftlich orientiertes Hochschulstudium mit fachlich einschlägigen Schwerpunkten.
Wir suchen kommunikationsstarke Team-Player mit Engagement, Spaß an konzeptioneller und kreativer Arbeit und ohne Furcht vor der Anwendung quantitativer Methoden. Wir bieten Ihnen eine attraktive und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team mit einem professionellen und inspirierenden Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke.
Für weitere Informationen können Sie gern Herrn Johannes Hottmann (Tel.: 0341 98 51-676) kontaktieren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersichten, ggf. Beurteilungen), die Sie bitte per E-Mail an folgende Adresse schicken: johannes.hottmann@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Henning Zülch
Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling
Jahnallee 59
D-04109 Leipzig
E-Mail: johannes.hottmann@hhl.de; Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. deutsches und europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 1. Mai 2017 am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(Teilzeit - 50%-Stelle, befristet bis September 2018)

Wir sind:

Der Lehrstuhl beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Fragen der Wirtschaftsregulierung im weiteren Sinne (sowohl privatrechtlicher als auch öffentlich-rechtlicher Ordnungsprinzipien) einschließlich des Europarechts und des internationalen Rechts in den jeweiligen Bezügen zur Wirtschaft. Im Rahmen der Einbindung in das Center for Health Care Management and Regulation befasst sich der Lehrstuhl außerdem mit dem Recht des Gesundheitswesens einschließlich des Arzneimittel- und Medizinprodukterechts.

Ihre Aufgaben und Promotion:

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere die Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsvorhaben, die unter anderem das deutsche, französische, englische und US-amerikanische, europäische und internationale Wirtschafts- und Regulierungsrecht umfassen können. Darüber hinaus wirken Sie an der Integration der Themen des Lehrstuhls in das Center for Health Care Management and Regulation mit und unterstützen bei der Konzeptionierung von Lehrveranstaltungen. Durch die Betreuung von Master- und Praxisarbeiten sowie die Begleitung ausgewählter Veranstaltungen erlangen Sie auch Lehrerfahrung.

Es besteht außerdem die Gelegenheit zur Promotion. Darüber hinaus erlernen Sie auch die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens. Das Promotionsstudium an der HHL zeichnet sich durch hervorragende Servicequalität mit allen Vorzügen unserer Business School aus. Im Rahmen Ihres Promotionsstudiums treten Sie in Kontakt zu Studenten aus der ganzen Welt mit unterschiedlichsten Studien- und Berufserfahrungen.

Ihr Profil:

Sie besitzen ein juristisches Staatsexamen mit qualifiziertem Abschluss oder haben Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften zügig und sehr erfolgreich abgeschlossen bzw. werden es in Kürze abschließen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sollten außerdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit, eine positive Grundeinstellung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten mitbringen.

Wir bieten Ihnen unter anderem ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke. Für weitere Auskünfte können Sie Frau Dr. Sabine Schlemmer-Schulte (E-Mail: sabine.schlemmer-schulte(at)hhl.de) gerne direkt ansprechen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 7. April 2017 an folgende Adresse schicken: vera.goetz(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Dr. jur. Sabine Schlemmer-Schulte, LL.B., L.E.D., LL.M. mult.
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere
deutsches und europäisches Wirtschafts- und Regulierungsrecht
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-812
E-Mail: vera.goetz(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Heinz Nixdorf-Lehrstuhl für IT-gestützte Logistik

Zur Unterstützung unseres Teams am

Heinz Nixdorf-Lehrstuhl für IT-gestützte Logistik
von Prof. Dr. Iris Hausladen

suchen wir ab 01. Juni 2017 im Rahmen einer Elternzeitvertretung einen 

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(Teilzeitstelle 32 Wochenstunden, 3 Jahre befristet)

Forschungsprofil/Über den Lehrstuhl:
In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und als Teil eines interdisziplinären Netzwerks von Forschungspartnern entwickeln und erforschen wir Strategien, Konzepte und Methoden IT-gestützter Logistik. Das Forschungsprofil des Heinz Nixdorf-Lehrstuhls für IT-gestützte Logistik ist dabei strategisch nach drei Forschungsschwerpunkten im Bereich der Logistik, der IT-gestützten Logistik und des Supply Chain Managements ausgerichtet – Bewertung von Konzepten und Lösungen, Geschäftsprozessmanagement sowie Management-Ansatz. Darüber hinaus leisten weitere zusätzliche Forschungsthemen einen wertvollen Beitrag für den akademischen Prozess des Lehrstuhls.

Ihre Aufgaben und Promotion:
Ihr Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Forschung und Lehre in einem jungen, engagierten Team. Sie beteiligen sich konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten und wirken an der Ausarbeitung von Studien mit. In der Lehre unterstützen Sie verschiedene Veranstaltungen und betreuen Studenten bei Master- und Praxisarbeiten. In Verbindung mit der Stelle erhalten Sie die Möglichkeit zur Promotion im Rahmen des Doktorandenprogramms der HHL.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium, oder ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens/der Wirtschaftsinformatik mit einem überdurchschnittlichen Erfolg absolviert und besitzen Kenntnisse im Bereich Logistik, Supply Chain Management und/oder Produktionsmanagement. Bei Ihrer täglichen Arbeit zeichnen Sie sich durch Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie Teamorientierung aus und verfügen über ausgeprägte analytische, konzeptionelle sowie kommunikative Fähigkeiten. Fundierte Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit von exzellenter theoretischer Forschung bei gleichzeitiger Praxisorientierung zu profitieren sowie in einem professionellen, inspirierenden und internationalen Arbeitsumfeld tätig zu werden. Darüber hinaus erfolgt eine enge Einbindung in ein hochkarätiges Netzwerk bestehend aus nationalen und internationalen Wissenschaftlern sowie Unternehmensvertretern. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 15. April 2017 an folgende Adresse schicken: birgit.simmank@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Iris Hausladen
Heinz Nixdorf-Lehrstuhl für IT-gestützte Logistik
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: 0341-9851-852 / Fax: 0341-9851-764

E-Mail: birgit.simmank@hhl.de, Internet: www.hhl.de/logistics

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Lehrstuhl für Strategisches Management und Familienunternehmen

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am:

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management und Familienunternehmen
von Prof. Dr. Stephan Stubner

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
(75%-Stelle, befristet auf 3 Jahre, mit Promotionsmöglichkeit)

Über den Lehrstuhl:

Wir beschäftigen uns in Forschung und Lehre mit verschiedenen Aspekten des unternehmerischen Strategischen Managements und den Herausforderungen von Start-ups und Familienunternehmen. Die Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Corporate Entrepreneurship und Boards in Entrepreneurial Organizations. Dabei sind wir von dem Ziel geleitet, auf solider wissenschaftlicher Basis anwendungsorientiertes Wissen für die Führung von Unternehmen zu generieren. Hierfür arbeiten wir auch mit namhaften Wissenschaftlern im In- und Ausland sowie mit interessanten Praxispartnern aus den Bereichen Industrie und Beratung zusammen, besonders ausgeprägt sind die Netzwerke in der Start-up Szene.

Ihre Aufgaben und Promotion: 

Ihre Aufgaben liegen vor allem in den Bereichen Forschung und Praxistransfer. Sie arbeiten konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten des Lehrstuhls, wobei Ihre (kumulative) Dissertation integraler Bestandteil dieser Projekte ist. Zudem bauen Sie strategisch und operativ das Kompetenzfeld Venture Capital am Lehrstuhl auf und unterstützen damit bei der weiteren Positionierung der HHL als unternehmerische Hochschule. Durch die Betreuung von Master- und Praxisarbeiten sowie die Begleitung ausgewählter Veranstaltungen erlangen Sie auch Lehrerfahrung. Die Arbeit an Ihrer Promotion erfolgt in enger Kooperation mit dem Lehrstuhlinhaber und dem Team des Lehrstuhls. Im Rahmen Ihrer Promotion erlernen Sie auch die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens. 

Ihr Profil: 

Sie haben Ihr Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder psychologischem Schwerpunkt zügig und sehr erfolgreich abgeschlossen bzw. werden es in Kürze abschließen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sollten außerdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit, eine positive Grundeinstellung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten mitbringen. Erfahrungen in der Strategieberatung oder im Start-up oder Venture Capital Umfeld sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen unter anderem ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke und Transferprojekte. Für weitere Auskünfte können Sie den Lehrstuhlinhaber Herrn Prof. Dr. Stephan Stubner (Email: stephan.stubner@hhl.de) gerne direkt ansprechen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 30. April 2017 an folgende Adresse schicken: christina.otto@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Stephan Stubner
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Lehrstuhl für Strategisches Management
und Familienunternehmen
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-895
E-Mail: stephan.stubner@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Wenn Sie sich für eine Tätigkeit als Dozent interessieren, sind Sie herzlich willkommen, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Publikationsliste) in elektronischer Form zu Händen des Rektors der HHL, Prof. Dr. Andreas Pinkwart an berufungen(at)hhl.de zu senden. 

HHL ist auf die internationale Besetzung der Fakultät fokussiert. Wir betreiben eine Politik der Vielfalt und der Geschlechterneutralität in allen Bereichen.

Bewerber sollten einen Doktorgrad in dem betreffenden Gebiet besitzen und das Potenzial besitzen einen international anerkannten Ruf durch Publikationen innerhalb führender nationaler und internationaler Fachzeitschriften zu entwickeln. Wir erwarten außerdem eine hervorragende pädagogische Eignung, Erfolg in Forschungsförderung und fließend Englisch und Deutsch. Schließlich sollten Sie gern interdisziplinär in Forschungsteams und in Arbeitsgruppen tätig sein.

Offene Stellen in administrativen Bereichen

Wenn Sie sich nach einer neuen Stelle umsehen oder für eine berufliche Laufbahn in der Administration der HHL interessieren, finden Sie vielleicht auch an einer der folgenden Stellenausschreibungen Gefallen.

Buchhalter (w/m)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an der HHL einen:

Buchhalter (w/m)
(Teilzeit, 30 Wochenstunden)

Der Finanzabteilung der HHL unterstehen alle Bereiche der finanziellen Administration der Hochschule, insbesondere Debitoren- und Kreditoren- sowie Anlagenbuchhaltung, Zahlungsverkehr und Liquiditätssteuerung, Kostenrechnung und Controlling sowie interne und externe Berichterstattung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst alle Bereiche der Finanzbuchhaltung mit zwei Schwerpunkten:

Debitorenbuchhaltung 

  • Verantwortung für die Rechnungslegung an Studenten und Unternehmen
  • Kontrolle der Zahlungseingänge und Mahnwesen
  • Ansprechpartner für Studenten in zahlungsrelevanten Angelegenheiten
  • Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • Mitarbeit in Projekten zum Thema Digitalisierung

Reisekostenmanagement 

  • Ansprechpartner für Buchungen von Dienstreisen
  • Verantwortung für die Umsetzung der Reisekostenordnung
  • Kontrolle und Freigabe der Reisekostenanträge
  • Kontrolle und Erfassung der Reisekostenabrechnungen

Ihr Profil: 

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • einschlägige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • eine selbständige, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Freude im Team zu arbeiten sowie Ideenreichtum
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse in MS-Office und Erfahrung mit ERP-Systemen
  • Kommunikationsstärke sowie sichere, tätigkeitsrelevante Englischkenntnisse 

Sie erwartet bei uns: 

  • die Möglichkeit sich in einem vielfältigen und interessanten Bereich zu engagieren
  • ein breites Aufgabenspektrum verbunden mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung
  • eine professionelle und dynamische Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten

Sie möchten gern eine Tätigkeit, die Sie fordert und die Sie eigenständig gestalten können? Dann bewerben Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 21. März 2017 an folgende Adresse personal(at)hhl.de senden.

HHL Leipzig Graduate School of Management
Kirsten Ehrlich-Beuthe
Director Human Resources
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig - Germany

Tel.: +49 341 9851-646 / Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal@hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Studentenjobs/Praktika

Praktikant (w/m) für die Abteilung Employer Relations/Career Service

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

einen Praktikant (w/m)
(3 Monate)

für die Abteilung Employer Relations/Career Service

Ihr Aufgabengebiet im Überblick:

  • Prozesse der Bewerbungsgestaltung und Karriereplanung
  • Organisation von Veranstaltungen (z. B. Unternehmenspräsentationen)
  • Koordination der Stellen- und Praktikumsausschreibungen
  • Newslettererstellung
  • Betreuung der HHL Online Recruiting Plattform
  • Erstellung von Jahrgangsbüchern
  • Gestaltung von Lehrmaterial
  • Durchführung von Internetrecherche

  Ihr Profil:

  • ein Studium im mind. 3. Semester
  • im Idealfall bereits erste praktische Erfahrungen aus Praktika, Nebenjob oder Ausbildung
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • versierter Umgang mit MS-Office und Internet
  • Organisationstalent, Serviceorientierung sowie Kommunikationsfreude
  • eine kreative und engagierte Persönlichkeit

 Wir bieten:

  • eine konstruktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre
  • ein sympathisches und sehr engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Unternehmenspräsentationen inklusive Kontakte zu  hochkarätigen Unternehmensvertretern
  • attraktive Arbeitsaufgaben, an denen Sie wachsen können 

Nutzen Sie die Gelegenheit in einem internationalen Arbeitsumfeld und durch abwechslungsreiche Aufgaben relevante Berufspraxis zu sammeln und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 30. Juni 2017 an folgende Adresse:

HHL Leipzig Graduate School of Management
Kirsten Ehrlich-Beuthe
Human Resources
Jahnallee 59 - D-04109 Leipzig
Tel.: +49 341 9851-646
Fax: +49 341 9851-662
E-Mail: personal(at)hhl.de, Internet: www.hhl.de

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine:

Studentische Hilfskraft (m/w)

am Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken von Prof. Dr. Bernhard Schwetzler

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit den klassischen Bereichen der Unternehmensfinanzierung und Unternehmensbewertung mit den Schwerpunkten optimale Kapitalstruktur, Private Equity sowie M & A.

Ihre Aufgaben:

  • Datenanalyse: Datenbeschaffung (z.B. aus Datenbanken wie Datastream, Zephyr), -eingabe (z.B. in Excel) und -auswertung
  • Mitarbeit an Lehrstuhl-Projekten: z.B. Erstellung von PowerPoint-Präsentationen
  • Recherchearbeiten: Literatursuche und -beschaffung, Exzerpieren
  • Lektorats- und Übersetzungstätigkeiten

Ihr Profil:

  • mathematischer oder wirtschafts-/(wirtschafts)ingenieur-/sozialwissenschaftlicher Hintergrund (FH- oder Universitätsstudium ab dem 1. Bachelor-Semester)
  • Bereitschaft, sich in neue Themengebiete selbständig einzulesen bzw. einzuarbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamorientierung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (v.a. Word, Excel und PowerPoint)
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an Themen der Finanzwirtschaft, Kapitalmärkte etc.
  • Kenntnisse im Umgang mit Statistik-Software (SPSS, STATA, R, …) von Vorteil

Wir bieten:

  • umfassende Einarbeitung in o.g. Aufgaben, die Ihnen das Erlernen von relevanten Fähigkeiten für Studium und Arbeitsmarkt ermöglicht
  • zeitlich flexibel einteilbare Tätigkeit (zwischen 6 und 12 Stunden wöchentlich) mit einem monatlichen Verdienst von bis zu 450 Euro
  • eine internationale und interuniversitäre Arbeitsatmosphäre

Unterstützen Sie unser Team durch Ihr Engagement sowie Ihre kommunikative Persönlichkeit und bewerben Sie sich bei uns. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: alexandra.holzhey@hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Alexandra Holzhey
Lehrstuhl für Finanzmanagement und Banken
Jahnallee 59 - 04109 Leipzig

Tel.: +49 341 9851-685
E-Mail: alexandra.holzhey@hhl.de, Internet: www.hhl.de/finance

Stellenausschreibung

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Kirsten Ehrlich-Beuthe
Personal
T +49 341 9851-646
F +49 341 9851-662
kirsten.ehrlich-beuthe(at)hhl.de
Sandra Miersch
Personal
T +49 341 9851-759
F +49 341 9851-662
sandra.miersch(at)hhl.de
HHL Alumni

Akkreditierungen & Rankings

Unter den führenden EMBA
Programmen weltweit

Top 5 in Deutschland

Internationalste Hochschule
in Deutschland

Beste Gründerhochschule
in Deutschland

Beliebteste Business School
in Deustschland