Praxisworkshop Impairment Test


Intensivworkshop mit praktischer Anwendung


Praxisworkshop Impairment Test

Seminartermin

Ankündigung folgt

Zielgruppe

Professionals im Accounting und Auditing mittelständischer Unternehmen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

 

 

 

Programmstruktur

1 Seminartag, inkl. praktisches Berechnen von Beispielen

Seminarsprache

Deutsch

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) enthalten diverse Wertkonzepte, deren Bemessung die Anwendung von speziellen Techniken der Unternehmensbewertung erfordern. Hierfür müssen einerseits fundierte theoretische Kenntnisse gemäß der vom Normengeber gestellten Anforderungen nachgewiesen und zum anderen entsprechende Bewertungstechniken praktisch umgesetzt werden.

Mit unserem Praxisworkshop Impairment Test beantworten wir Bewertungsfragen bei der Ermittlung des erzielbaren Betrages nach IAS 36. Durch den Workshopaufbau, in welchem sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die Techniken zur Umsetzung in der Praxis vermittelt werden, erhalten die Teilnehmer die Grundlage für eine normenkonforme Durchführung des Wertminderungstests in der Praxis. Ein tiefgreifendes Verständnis wird durch Berechnungsbeispiele sichergestellt.

Programminhalte

Praxisorientiert und kompakt

Im Workshop werden nach einer kurzen Einführung in die relevanten Vorgaben des IAS 36 die einzelnen Wertkonzepte vertiefend dargestellt. Anhand eines ausführlichen Excel-Beispiels werden die Bewertungstechniken mit den Kursteilnehmern eingehend erörtert und beispielhaft geübt. Besondere Schwerpunkte werden dabei auf die Punkte Cashflow-Prognose, Ermittlung der Eigenkapitalkosten anhand des CAPM sowie Unlevering gelegt. 

Workshopinhalte

  • Einführung in die theoretischen Grundlagen des IAS 36
  • Szenarien als Basis für die Ermittlung der erwarteten Cashflows
  • Das CAPM als Ausgangspunkt für die Kapitalkostenermittlung
  • Modellierung in einem Excel-Tool

Key Benefits

  • Sie vertiefen Ihre theoretischen Kenntnisse zu den wesentlichen Bilanzierungsfragen des IAS 36
  • Sie erwerben Kompetenzen zur theoretisch konsistenten Berechnung der Kapitalkosten
  • Sie verstehen die Auswirkungen der Verwendung unterschiedlicher Datensätze und Berechnungsschemata

Unsere Dozenten

Experten für Ihren Erfolg

Unsere Dozenten des Praxisworkshops Impairment Test kommen von renommierten Lehrstühlen der HHL sowie von angesehenen Unternehmen im IR-Umfeld mit exzellenter Expertise und langjähriger Erfahrung. 

Jun.-Prof. Dr. Alexander Lahmann ist seit 2013 Inhaber der Juniorprofessur für M&A im Mittelstand an der HHL Leipzig Graduate School of Management (HHL). Seine Schwerpunkte sind Corporate Finance und Corporate Valuation. Er unterstützt Unternehmen bei Bewertungsfragen zu IAS 36.
Dr. Lena Lahmann ist Mitarbeiterin im Audit einer der Big Four Prüfungsgesellschaften. Bis 2013 war sie als Projektmitarbeiterin am Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling tätig. Sie ist Dozentin von IHK-Kursen für Bilanzbuchhalter im Bereich internationale Rechnungslegung.

Investition & Finanzierung

Eine lohnende Investition

Wir berechnen für die Teilnahme am Praxisworkshop Impairment inkl. aller Unterlagen und Services pro Teilnehmer 900 € (ohne Anreise und Unterkunft).

Nach erfolgreich absolviertem Programm erhalten Sie ein Hochschul-Zertifikat der HHL. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ECTS credits zu erwerben, welche anrechenbare Studienleistungen u. a. in den von der HHL angebotenen MBA-Studiengängen darstellen.

Anmeldung

Melden Sie sich für Expertenwissen zur Bewertung von IAS 36 an

Holen Sie sich Expertenwissen für Ihren Erfolg! Melden Sie sich für den Praxisworkshop Impairment Test an der HHL an:

per Fax mit unserem Anmeldeformular unter +49 341 9851-833
per E-Mail unter executive(at)hhl.de 

Bei Fragen beraten wir Sie gern unter folgender Telefonnummer: +49 341 9851-838.

Kontakt

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jana Näther, MBA
Leiterin Managementweiterbildung
Department of Executive Education
T +49 341 9851-838
F +49 341 9851-833
jana.naether(at)hhl.de



Kapitalmarktkommunikation

Akkreditierungen & Rankings

Unter den führenden EMBA
Programmen weltweit

Top 3 in Deutschland

#6 für Gehälter weltweit

Top 5 in Deutschland

Beliebteste Business School
in Deustschland