Hospital Management and Health Services Programm


Anerkannt für das "Fortbildungszertifikat der Ärztekammern"


Hospital and Health Programm

Programmbeginn

Juni

Zielgruppe

Ärzte sowie leitende Angestellte aus dem Gesundheitswesen und Führungskräfte aus der Medizintechnik und von Verbänden

 

 

 

Programmstruktur

6 Kurswochenenden zu je 2,5 Tagen

Programmsprache

Deutsch

Kostensteigerungen und die damit verbundenen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen einerseits und grundlegende technologische Veränderungen anderseits stellen Führungskräfte in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen vor besondere Herausforderungen. Ärzte und leitende Angestellte müssen heute mehr denn je in der Lage sein, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und innovative Managementinstrumente anzuwenden.

Unser Zertifikatsprogramm Hospital Management and Health Services ermöglicht unseren Teilnehmern ein vertiefendes Verständnis über die zentralen Leistungsprozesse im Medizinbetrieb. Sie werden in die Lage versetzt, das bewährte Managementinstrumentarium auf die Besonderheiten von medizinischen Leistungsprozessen zielführend zu übertragen und diskutieren deren Umsetzung in ihrer eigenen Organisation.

Die sechs Kurswochenenden befähigen Sie, die Komplexität des Gesundheitswesens zu verstehen. Alle Kurse können separat gebucht werden.

close
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Ich bin für Sie da!
Contact

Jana Näther

T +49 341 9851-838

jana.naether(at)hhl.de

Kontakt-Wunsch

Programminhalte

State-of-the-art Inhalte für Ihre Expertise im Gesundheitssektor

Unser Programm „Hospital Management and Health Services“ vermittelt Ihnen grundlegende Managementkompetenzen sowie Konzepte und Methoden zur effektiven, verantwortlichen und innovativen Führung von Institutionen im Gesundheitswesen.

In sechs Wochenendkursen werden Sie befähigt, die komplexen Strukturen unseres Gesundheitssystems zu verstehen. Sie sind in der Lage, Führungsinstrumente effektiv anzuwenden, Risikostrukturen einzuschätzen und die ökonomische sowie ethische Seite klinischer Leistungsprozesse zu verstehen. Diese Themen sind Bestandteil unseres General Management Programms:

ModulDatumOrt
1Management von Gesundheitssystemen:
Zweck und Funktionsweise des Gesundheitsmarktes 
17.-19.06.2016 Leipzig
2Strategisches Management, Marketing & Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft 19.-21.08.2016Köln
3Mergers &  Acquisitions / Unternehmensverbindungen in der Gesundheitswirtschaft14.-16.10.2016Köln
4Prozessmanagement & Medizincontrolling: Struktur und Funktion klinischer sowie betriebswirtschaftlicher Arbeits- und Entscheidungsprozesse in Krankenhäusern18.-20.11.2016Leipzig
5Qualitäts- und Risikomanagement & Business Ethics20.-22.01.2017Leipzig
6Leadership & Human Resource Management im Krankenhaus 17.-19.03.2017Leipzig

  

Dozenten

Lernen Sie von ausgewiesenen Experten im Gesundheitsbereich

Professor Dr. Dr. von Eiff, der das Center for Health Care Management an der HHL leitet sowie das Centrum für Krankenhausmanagement an der Universität Münster, fungiert als Akademischer Direktor des Programms und leitet die einzelnen Seminare. Er wird in den einzelnen Themen von renommierten Professoren und ausgewiesenen Experten der Medizinökonomie unterstützt.

Abschluss und Upgrade zum MBA

Ein Hochschul-Zertifikat von einer der renommiertesten Business Schools

Nach erfolgreich absolviertem Programm erhalten Sie ein Hochschul-Zertifikat der HHL.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, insgesamt 24 ECTS Credits zu erwerben sowie 6 ECTS auf ein Auslandsmodul und sich diese auf das weiterführende Teilzeit-MBA-Programm mit insgesamt 90 Credits anrechnen zu lassen. Der Teilzeit-MBA könnte ab März 2016 an das Zertifikatsprogramm angeschlossen werden.  

Hier finden Sie weitere Informationen zum Teilzeit MBA und die Zugangsvoraussetzungen.

Termine

Sechs Wochenendkurse, die mit der täglichen Arbeit vereinbar sind

ModulDatumOrt
1Management von Gesundheitssystemen:
Zweck und Funktionsweise des Gesundheitsmarktes 
17.-19.06.2016 Leipzig
2Strategisches Management, Marketing & Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft 19.-21.08.2016Köln
3Mergers &  Acquisitions / Unternehmensverbindungen in der Gesundheitswirtschaft14.-16.10.2016Köln
4Prozessmanagement & Medizincontrolling: Struktur und Funktion klinischer sowie betriebswirtschaftlicher Arbeits- und Entscheidungsprozesse in Krankenhäusern18.-20.11.2016Leipzig
5Qualitäts- und Risikomanagement & Business Ethics20.-22.01.2017Leipzig
6Leadership & Human Resource Management im Krankenhaus 17.-19.03.2017Leipzig


Seminarzeiten:
Freitag: 16.00-20.30 Uhr
Samstag: 9.00-19.00 Uhr
Sonntag: 9.00-17.00 Uhr

Seminarorte:
Leipzig
HHL Leipzig Graduate School of Management, Jahnallee 59, 04109 Leipzig

Köln
Auf dem Campus der Hochschule Fresenius, Im Mediapark 4c, 50670 Köln

Investition

Eine lohnende Investition

Wir berechnen für die Teilnahme am Programm „Hospital Management and Health Services“ inkl. aller Unterlagen und Services pro Teilnehmer 5.850 Euro (ohne Anreise und Unterkunft). 

Für kleine und mittelständische Unternehmen der mitteldeutschen Region besteht die Möglichkeit einer Förderung über den Europäischen Sozialfonds (ESF). Informationen dazu finden Sie unter: 

Europäischer Sozialfonds
Sächsische AufbauBank
Investitionsbank

Bitte sprechen Sie uns dazu an. Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Antragsstellung und der notwendigen Dokumentation.

Anmeldung

Nehmen Sie am nächsten Hospital Management-Kurs teil

Erweitern Sie Ihre Managementkompetenzen in der Gesundheitsbranche! Bitte melden Sie sich für das Programm "Hospital Management and Health Services" der HHL an:

per Fax mit unserem Anmeldeformular unter +49 341 9851-833
per E-Mail unter executive(at)hhl.de 

Bei Fragen beraten wir Sie gern unter folgender Telefonnummer: +49 341 9851-838.

Erfahrungen

Das sagen unsere Teilnehmer

„Als langjährig tätiger Chirurg wollte ich mir zusätzlich praxisrelevantes Management- und Leadership-Wissen aneignen. Hierfür habe ich mir eine Business School ausgewählt, die einerseits Tradition und Internationalität verkörpert, andererseits aber auch innovatives und State-of-the-Art-Wissen vermittelt. Das berufsbegleitende MBA-Programm der HHL hat mir sehr geholfen, eine betriebswirtschaftliche Denkweise in einen patientenorientierten Medizinbetrieb einfließen zu lassen. Ich bin überzeugt, dass das neue MBA-Programm mit Schwerpunkt „Hospital Management & Health Services“ zusätzliche Vorteile für die Studierenden aus dem Gesundheitssektor bringen wird.“

Dr. med. Mohamed Ghanem, M. D., MBA HHL MBA-Alumnus, Universitätsklinikum Leipzig

Kontakt

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jana Näther, MBA
Leiterin Managementweiterbildung
Department of Executive Education
T +49 341 9851-838
F +49 341 9851-833
jana.naether(at)hhl.de



Events

Read all ›
No news available.
General Management Program
Kapitalmarktkommunikation

Akkreditierungen & Rankings

Unter den führenden EMBA
Programmen weltweit

Top 3 in Deutschland

#6 für Gehälter weltweit

Top 5 in Deutschland

Beliebteste Business School
in Deustschland